TV-Fernbedienungen: An / Aus – und welche Farben man da am besten versendet…

Als regelmäßiger Geschäftsreisender muss man sich immer wieder mit verschiedenen Fernsehern und Fernbedienungen vertraut machen. Immer wieder ein kleiner „Nutzertest“ mit vielfältigen Erfahrungen, positiven und auch negativen. Bei 2-3 Hotelübernachtungen pro Woche lernt man so einige Fernbedienungen kennen. Interessant ist dabei immer wieder die Farbgestaltung des „Aus-Knopfes“ und auch dessen Anordnung.

In der Regel befindet sich dieser Knopf im oberen Drittel der Fernbedienung, soweit eigentlich kein Problem. Man hat sich daran gewöhnt, es ist wohl ein Standard, der sich durchgesetzt hat. Problematisch wird es aber dann, wenn dieser Knopf wie gewohnt am oberen Ende der Fernbedienung sitzt, dann aber in grüner Farbe gestaltet wurde und sich unmittelbar daneben ein roter Knopf befindet, wie hier gesehen…

Fernebedienung mit grünem "Aus-Knopf" neben roten "Stummschalt-Knopf"
Bild: Fernbedienung mit grünem „Aus-Knopf“ neben roten „Stummschalt-Knopf“

Mir ist es auch nach 2 Tagen Hotelaufenthalt immer wieder passiert, dass ich den Fernseher nur stumm- statt ausgeschaltet habe.
Irgendwie alles andere als intuitiv.

Frage mich:
Wer testet bzw. lässt eigentlich Fernbedienungen testen?

Ich denke, leider nicht jeder Anbieter. Besonders begeistert bin ich immer wieder von den Loewe Geräten und Fernbedienungen. Die wesentlichen Funktionen sind hier schnell auffindbar und leicht verständlich. Schwierig wird es dann aber, wenn man Funktionen einsetzen muss, die man nur recht wenig braucht, dann dauert das auch bei diesen Bedienungen zum Teil recht lange. Denn auch bei der Menüführung sind immer wieder größere Usability-Schwächen vorhanden.

Wie sind eure Erfahrungen mit Fernbedienungen und Menüführungen bei der Bedienung von TV-Geräten?

2 Gedanken zu „TV-Fernbedienungen: An / Aus – und welche Farben man da am besten versendet…

  1. Bastian

    Manchmal glaube ich, dass niemand Fernbedienungen testet.
    Ich stoße regelmäßig auf Fernbedienungen, bei denen die Knöpfe alle symmetrisch angeordnet sind und auch alle gleich aussehen.
    Die Beschriftung ist dann auf den Kunststoffdeckel aufgedruckt.
    So weiß man eigentlich nie, welchen Knopf man drücken muss.

    Positiv ist mir da die Firma NAD aufgefallen.
    Die Tasten haben die Form der Funktion (Vor- und Zurückspulen, Abspielen, Stopp, etc.) und es gibt eine rote Taste zum Ausschalten und eine grüne Taste zum Einschalten.

    Das hat mir sehr gut gefallen

    Antworten
  2. Thorsten Wilhelm

    Vielen Dank für den Hinweis …
    Gibt es da vielleicht weitere Details zu der Fernbedienung von NAD? Wo findet man Infos und ggf. auch einige Fotos? Würde mich sehr dafür interessieren ….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.