Button zum Absenden von Suchanfragen richtig positionieren – so kann es gehen!

Anzeigenmärkte leben davon, dass Nutzer Angebote einstellen und andere Nutzer nach genau diesen Angeboten suchen. Im Fokus von Anzeigenportalen, wie zum Beispiel Gebrauchtwagenmärkten, steht also die Suchfunktion. Oft werden hierbei auch Detailsuchen bzw. erweiterte Suchen angeboten, wie man Sie auch bei vielen klassischen Online-Shops findet.

Diese detaillierten Suchen haben den Nachteil, dass die Seiten wegen der vielen Suchkriterien recht lang werden können und somit der Button zum Starten der Suche evtl. aus dem sichtbaren Seitenbereich gescrollt wird. Selbst wenn am Anfang und am Ende ein Button eingefügt wird kann es sein, dass dieser zwischenzeitlich nicht sichtbar ist.

Eine tolle Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen, bietet der Gebrauchtwagenmarkt mobile.de an. Das Besondere ist, dass der Button „Treffer anzeigen“ mit nach unten scrollt. Er befindet sich also stets an derselben Position im sichtbaren Bereich, egal ob man sich am Anfang, in der Mitte oder am Ende der Seite befindet. Da zusätzlich gleich angezeigt wird, wie viele Treffer die Suche ergäbe, bekommt der Nutzer eine unmittelbare, gut sichtbare Rückmeldung zu jeder Eingabe und kann die Suche jederzeit starten.

Detailsuche bei mobile.de: Der Button „Treffer anzeigen“ bewegt sich beim Scrollen mit.

Unsere Untersuchungen zum Nutzungsverhalten von Senioren haben ergeben, dass gerade ältere Nutzer sich ihres aktuellen Scrollzustandes nicht immer bewusst sind. Dann kann es passieren, dass wichtige Seitenelemente nicht mehr oder erschwert aufgefunden werden. In einem Beitrag von Thorsten Wilhelm wurde dieses Problem schon einmal beschrieben. Mitscrollende Seitenelemente verhindern derartige Orientierungsschwierigkeiten und sind eine sehr gute Alternative, nicht nur für Senioren.

Was halten Sie von derartigen Seitenelementen bzw. in welchen Fällen finden Sie ihren Einsatz sinnvoll? Kennen Sie ähnliche Beispiele/Websites, auf den so etwas zu finden ist?

 

Veranstaltungshinweis:

Interesse an mehr Best Practices für Online-Shops?
Dann könnte für Sie der Usability-Kongress in Frankfurt interessant sein. Weitere Inforationen zur Veranstaltung erhalten
Sie auf www.usability-kongress.de

2 Gedanken zu „Button zum Absenden von Suchanfragen richtig positionieren – so kann es gehen!

  1. Jan Schmidt-Lange

    Hallo Elske,
    Apple hat im Apple Store http://store.apple.com/de eine ähnliche Funktion für den Warenkorb umgesetzt: sobald ein Produkt im „Einkaufswagen“ liegt, scrollt der Einkaufswagen auch auf Folgeseiten immer mit und entweicht einem nicht mehr aus dem sichtbaren Bereich: sehr schöne Umsetzung im Sinne der Conversion Rate..
    Viele Grüße aus Mainz, Jan

    Antworten
  2. Elske Ludewig Beitragsautor

    Hallo Jan, vielen Dank für den Hinweis. Eine noch konsequentere Umsetzung eines mitscrollenden Warenkorbs gibt es bei http://www.smatch.com oder http://www.mexx.com. Bei Apple ist der Warenkorb nach einem Wechsel der Hauptkategorie ja zunächst nicht mehr sichtbar. Bei Mexx und Smatch gibt es den mitscrollenden Warenkorb bzw. die „Smatch-Box“ dann wirklich auf jeder Seite des Shops.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *