Die neue Yahoo!-Startseite – innovative Ideen, die auch für andere Webseiten interessant sind!

Yahoo! Logo

Ende 2009 war es auch für Yahoo! Deutschland so weit. Die komplett überarbeitete Startseite wurde gelauncht, mit vielen neuen Funktionen und innovativen Ideen. Mit deren Hilfe sich jeder der Yahoo!-Nuzter, in Deutschland ca. 6,1 Mio (comScore, Oktober 2009), sein eigenes Tor ins Internet kreieren kann. Während des ReLaunch-Prozesses bezog Yahoo! die Nutzer immer wieder mit in die Entwicklung ein, so konnten vier große Nutzergruppen identifiziert werden: Kommunikative, Nachrichten-Junkies, Lifestyle-Interessierten und Sportfans.
Für all diese Nutzer möchte Yahoo! der Mittel-/Startpunkt bei ihrer Reise durch das World Wide Web sein.

Wie kann dies erreicht werden?
Das Zauberwort laut Personalisierung / Individualisierbarkeit!

Hier zu bietet die neue Startseite von Yahoo! seinen Nutzer ein Vielzahl an Funktionen an.
Auf der normalen Startseite kann beispielsweise das Farbdesign schnell und einfach verändert werden (Abb. 1). Auf der persönlichen Seite „Mein Yahoo!“ kann das ganze Design sogar noch weiter verändert werden (Abb. 2). Fast alles kann nach eigenem Belieben gestaltet und eingefärbt werden, je nach Geschmack des Nutzers.

Veränderung des Farbdesigns der normalen Startseite
Abb.1 – Farbdesigns Startseite

Abb.2 - Weitere Designveränderungen auf MeinYahoo!
Abb.2 – Weitere Designveränderungen auf MeinYahoo!

Aber das wahre Prunkstück der neuen Yahoo!-Startseite stellt die linke personalisierbare Navigationsleiste dar.

Spielend leicht können diverse vordefinierte Webseiten oder -dienste eingebunden werden oder auch eigene hinzugefügt werden (Abb. 3). Ist die persönliche Navigation nach Belieben konfiguriert und zurechtgezogen (Abb. 4), so können über die Schnellansicht (Video) die neusten Schlagzeilen bei Spiegel-Online, kicker oder sonstigen Informationsportalen abrufen. Ebenso können die E-Mails bei anderen E-Mail-Providern gecheckt werden oder eingebundene Blogs lesen werden.

Und dies ist alles möglich, ohne die Yahoo!-Startseite verlassen zu müssen.

Abb.3 - Hinzufügen von Funktionen in der persönlichen Navigation
Abb.3 – Hinzufügen von Funktionen in der persönlichen Navigation

Abb.4 - Persänliche Anordnung der eingebundenen Webseite-/dienste
Abb.4 – Persänliche Anordnung der eingebundenen Webseite-/dienste

Fazit

Terry von Bibra „Ohne die Yahoo! Startseite verlassen zu müssen, kann jeder Nutzertyp seine ganz persönlichen Lieblingsseiten und -dienste bequem und einfach einbinden und ansteuern. Das schafft mehr Überblick und spart Zeit.“
(Terry von Bibra, Geschäftsführer Yahoo! Deutschland & Vice President Advertising Marketplaces Yahoo! Europe)

Aus meiner Sicht passt diese Aussage von Terry von Bibra perfekt. Der ReLaunch der Yahoo!-Startseite ist gelungen. Speziell die persönliche Navigationsleiste mit der Schnellansicht ist eine sehr innovative Funktion, die meine täglich „News-Versorgung“ deutlich erleichtert hat.
Wenn Sie sich bisher die Yahoo!-Startseite noch nicht angesehen haben, sollten Sie diese unbedingt nachholen.

Mich würde Ihre Meinung zu neuen Yahoo!-Startseite interessieren.
Denken Sie, eine solche persönliche Navigation würde auch auf anderen Webseiten funktionieren?
Beispielswiese bei Online-Shops? – Jeder Shopper kann sich seinen Lieblingskategorie/-marke dort ablegen und sie immer direkt aufrufen.
Fallen Ihnen noch weitere Möglichkeiten ein, wo so etwas einsetzbar wäre?

3 Gedanken zu „Die neue Yahoo!-Startseite – innovative Ideen, die auch für andere Webseiten interessant sind!

  1. Marion UX

    Vielen Dank, nette Ideen und Anregungen.

    Aber „neue“ Startseite – würde ich dazu nicht mehr sagen, die ist doch schon mehrere Wochen „online“, oder?

    Antworten
  2. Steffen Heim Beitragsautor

    @Marion: Ok, das stimmt natürlich. Die Seite ist seit jetzt etwas mehr als 2 Monaten online. Ich habe lange überlegt, ob das „neue“ mit in den Titel kommt oder nicht. Habe mich wie man sieht für das „neue“ entschieden. Hauptgrund war der Gedanke, dass vielleicht noch nicht jeder die aktuelle Yahoo!-Startseite kennt bzw. sich deren neuen Funktionen schon einmal angesehen hat.

    Was sagen Sie denn zu meinen kleinen Gedankengängen am Ende des Beitags?

    Ich denke auf für Reise-/Hotel-Portale könnte so etwas interessant sein:
    Nutzer können sich beispielsweise ein Reiseziel/-gebiet als „Favorit“ anlegen und bekommen dann immer die aktuellesten/günstigesten Angebote in der Schnellansicht angezeigt.

    Antworten
  3. Sonja Quirmbach

    Das Konzept wie Yahoo verfolgen mehr oder weniger offensichtlich auch andere Portale. Stärkere Trennung nach Quellen und Services, zusätzliche Einbindung von etablierten, beliebten, bekannten Markennamen (Zugpferdchen)aus diesen Bereichen, darüber Bildung von USPs. Yahoo hat dies aber sehr konsequent umgesetzt. Das Yahoo Portal als das Eintrittstor in die buten Welt der Services und Inhalte (Silobreaker).

    „Beispielswiese bei Online-Shops? – Jeder Shopper kann sich seinen Lieblingskategorie/-marke dort ablegen und sie immer direkt aufrufen.“

    Das würde ich sofort machen, z. B: bei Amazon! Die Kategorie Bücher spezifizieren direkt auf meine Lieblingskategorien und davon auch mehrere Anzeigen. Dafür löschen z. B: Baumarkt & Auto etc. Bitte die Kategorien dann auch immer sichtbar lassen und nicht einfach immer wieder einklappen.

    Da geht auf jeden Fall noch mehr.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.