Bestellprozesse deutscher Online-Shops: Good Practices für Vergleichsstudie gesucht

Tasche

Der Checkout als ein wichtiger Erfolgsfaktor für Online-Shops sollte die Bedürfnisse der Nutzer in jeder Hinsicht berücksichtigen. So kommt zum Beispiel der Usability eine große Bedeutung zu: Formulargestaltung, erwartungskonforme Positionierung von Seitenelementen, Button-/Linkgestaltung, Prozessdarstellung, Feedback, Hilfe, etc.

Aber auch die bereitgestellten Funktionen und Services müssen sich inhaltlich an den Anforderungen der Kunden orientieren. Dies betrifft insbesondere Lieferservices, Zahlungsarten, Versandkosten und Beratung. Die Erwartungen, mit denen ein Nutzer eine Website aufruft, sind sehr stark von dessen Erfahrungen geprägt. Dieser Umstand spricht dafür, bestehende Standards für die eigene Site zu übernehmen, um eine einfache Bedienbarkeit sicherzustellen. Natürlich kann auch gezielt von diesen Standards abgewichen werden, aber gerade beim Kaufprozess, wo es auch um sensible persönliche Daten geht, spricht vieles dafür, sich an den Standards zu orientieren. An dieser Stelle soll jedoch keine Diskussion über die Einhaltung oder Verletzung von Konventionen stattfinden. Vielmehr soll eine Studie angekündigt werden, die sich mit dem Vergleich von Bestellprozessen deutscher Online-Shops beschäftigt. Bei der Auswahl geeigneter Shops möchten wir um Ihre Mithilfe bitten.

Die Studie wird sich damit beschäftigen, welche Standards sich in deutschen Bestellprozessen mittlerweile etabliert haben, z. B.:

  • Welche typischen Elemente und Darstellungsweisen gibt es?
  • Welche Prozesskonzepte gibt es grundsätzlich und wie verbreitet sind diese?
  • Welche Standards haben sich bezüglich Formulargestaltung und Datenabfrage herausgebildet?
  • Welche Lieferoptionen und Bezahlverfahren werden wie häufig angeboten?
  • Gibt es branchen-/sortimentsspezifische Unterschiede?
  • uvm.

Die Auswahl der zu untersuchenden 100 Online-Shops erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren und unter verschiedenen Aspekten. Eine große Datenbank mit Beispielen gut umgesetzter Funktionen und innovativer Konzepte, die wir aus regelmäßigen, extra darauf ausgelegten Surfsessions beziehen, hilft bei diesem Verfahren.

Daneben würden wir gern auch die Meinung der „Usability-Community“ einholen. Daher sei an dieser Stelle um Ihre Meinung gebeten:

Welche Online-Shops haben aus Ihrer Sicht einen vorbildlichen Bestellprozess? Welche Shops würden Sie hinsichtlich der Usability und auch der Services und Funktionen empfehlen?

Wir freuen und auf Ihre Vorschläge. Dafür berichten wir natürlich später über die Erkenntnisse und Ergebnisse der Studie hier im Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *