Karriereportale – sprechen Sie gezielt Ihre Zielgruppen an

Corporate Websites werden häufig als digitale Visitenkarte eines Unternehmens beschrieben. Nicht nur für potenzielle Kunden, sondern auch für zukünftige Mitarbeiter ist der Bereich einer Unternehmenswebsite von besonderem Interesse. Doch wie wecken Sie Interesse an Ihrem Unternehmen bei Bewerbern?

Meiner Meinung nach, indem Sie die Bewerber zielgruppenspezifisch und mit Hilfe von interaktiven Tools ansprechen. Hierfür gibt es einige Beispiele. Zwei davon, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag vorstellen.

Auf der Einstiegsseite des Karrierebereichs von RWE.de zum Beispiel kann der Nutzer über eine interaktive Auswahl seinen Einstieg auswählen. Dafür stehen dem Nutzer vier unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Vom Schüler über Studenten und Absolventen bis zum Berufserfahrenen.

Einstiegsseite  des  Karrierebereichs bei REWE-Group

Einstiegsseite auf der Karriereseite RWE

Die Art der Gestaltung und der Interaktion erfrischt zum einem den ersten Schritt im Bewerbungsprozess. Zum anderen kann der interessierte Bewerber sofort erkennen, welche Zielgruppe das Unternehmen anspricht.

Ein weiteres Beispiel, dass ich Ihnen nicht vorenthalten möchte ist die Einstiegsseite der REWE-Group.de. Die Gestaltung ist im Gegensatz zu RWE.de nicht so interaktiv, allerdings werden dem Bewerber zusätzlich zu den bei den jeweiligen Zielgruppen, die die Einstiegsmöglichkeiten präsentiert.

REWE-Group Möglichkeiten zeigen

Einstiegsseite des Karrierebereichs bei REWE-Group

Betrachtet man zum Beispiel die Gruppe der Studenten, so ist für diese direkt erkennbar, dass das Unternehme Praktika als auch Abschlussarbeiten anbietet. Der Weg zur gruppenspezifischen Stellenbörse ist über einen Direktlink ebenfalls verfügbar.

Wie diese beiden Beispiele zeigen, gibt es unterschiedliche Umsetzungsmöglichkeiten Bewerber anzusprechen. Wichtig ist es aber, sofort ersichtlich zu zeigen, welche Kandidaten Sie suchen und welche Möglichkeiten Sie anbieten. So kann der Nutzer in seiner gezielten Suche unterstützt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.