Der Weg zum Usability Experten kann auch über eine zertifizierte Ausbildung führen

Da man nie genug wissen kann über Usability, stelle ich Ihnen heute einige Ausbildungsangebote vor, wie Sie zum zertifizierten Usability-Experten werden können. Über diese Angebote erhalten Sie im Folgenden einen Überblick:

  • Usability Consultant bei artop
  • Zertifizierter Usability Professional am Fraunhofer FIT
  • Usability Experte in der Usability Academy

Erfahren Sie an welche Zielgruppe sich die Ausbildungen richten, wie lange die jeweilige Ausbildung dauert und was sie kosten.

Artop

  • Welchen Abschluss erhalten Sie?
    Zertifikat „Usability Consultant“ von artop – Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • An welche Zielgruppe richtet sich die Ausbildung?
    Die Ausbildung richtet sich an Personen, die eine Tätigkeit im Bereich Usability anstreben oder als Usability Consultants arbeiten möchten. Angesprochen werden Selbständige und Angestellte, die Usability Aufgaben beauftragen, koordinieren oder durchführen. Dabei werden Berufserfahrung bzw. Vorerfahrungen im Bereich Usability oder angrenzenden Fachgebieten vorausgesetzt.
  • Wie lange dauert die Ausbildung?
    Die Ausbildung ist in 12 Module gegliedert. Die Ausbildungsmodule sind immer zweitägig und können entweder an Wochenenden oder an Werktagen absolviert werden. Zusätzlich gibt es einen viertägigen Praxisworkshop und parallel zu den Ausbildungsmodulen arbeiten die Teilnehmer selbstorganisiert in Kleingruppen an einem Usability-Projekt ihrer Wahl. Kamingespräche mit externen Referenten, Demonstrationen und eine Exkursion vertiefen das Wissen und geben Einblick in die Praxis.
  • Was kostet die Ausbildung?
    Unternehmen: 8500 Euro
    Selbstzahler: 7200 Euro
    Die Ausbildung ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie unter:
http://www.artop.de/3000_Ausbildungen/3600_Usability_Ausbildung.html

Fraunhofer FIT

  • Welchen Abschluss erhalten Sie?
    Die Grundstufe ist der „Usability Engineer“. Durch die Absolvierung von drei Specialist Levels zum Spezialisten für User Requirements, Interaktions- und Informationsdesign und Usability Testing wird die Bezeichnung „Fraunhofer FIT – Zertifizierter Usability Professional“ erworben.
  • An welche Zielgruppe richtet sich die Ausbildung?
    IT-Fachkräfte, Designer, Qualitätssicherer
    Um die Specialist Levels absolvieren zu können, muss entweder die Ausbildung zum Usability Engineer oder theoretisches Usability-Wissen durch Absolvierung einer schriftlichen Prüfung nachgewissen werden. Zusätzlich bedarf es für alle eines Nachweises über praktische Projekterfahrungen im Usability Engineering im Rahmen eines Kolloquiums.
  • Wie lange dauert die Ausbildung?
    Usability Engineer: Montag bis Freitag und 2 Kaminabende mit zusätzlich vier Gastvorträgen; Abschlussprüfung am Samstag
    Der Umfang der einzelnen Specialist Levels ist unterschiedlich.
  • Was kostet die Ausbildung?
    Usability Engineer: 4900 Euro (von der MwSt. befreit)

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie unter:
http://www.usability.fit.fraunhofer.de/de/schulung.html

Usability Academy

  • Welchen Abschluss erhalten Sie?
    „Usability Academy – Zertifizierter Usability Experte“
  • An welche Zielgruppe richtet sich die Ausbildung?
    keine konkreten Angaben
  • Wie lange dauert die Ausbildung?
    5 Tage Seminar + Online-Test und Vergabe des Zertifikats
  • Was kostet die Ausbildung?
    3150 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie unter:
http://www.usability-academy.com/cms/de/seminaruebersicht–ansehen-und-buchen/100-ua1050-usability-experte

Ein Blick auf die Webseiten lohnt ganz sicher. Viel Spaß beim Weiterbilden.

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

Kommentar zu „Der Weg zum Usability Experten kann auch über eine zertifizierte Ausbildung führen

  1. Pingback: Usability-Spezialisten-Ausbildung am Fraunhofer FIT

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *