Usability-Wissen auffrischen und runderneuern, Usability-Tests selbst durchführen – das und einiges mehr bieten Usability-Seminare

Bücher, Blogs, Foren und Veranstaltungen bieten eine gute Gelegenheit vorhandenes Wissen aufzufrischen, zu erweitern und zu vertiefen. Getreu dem Motto des „lebenslangen Lernens“.
Auch – und gerade – als Usability-Professionals sollten Sie niemals aufhören sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln. Heute möchte ich Ihnen daher drei ausgewählte Seminar-Anbieter vorstellen, die Sie dabei unterstützen.

Website Usability- und Conversion Optimierungs-Seminar

  • Dozent: Marcus Koch
  • nächster Termin: 15.10.2012 in Hamburg
  • Inhalte: Das Seminar bietet in einem Tag einen „rund-um-Schlag“:
    Kampagne-Optimierung mit A/B-Tests, Grundlagen der Usability und „On-Page“ Konversionsoptimierung, Segmentierung von Nutzern und methodische Grundlagen von Usability-Tests im Lab sind einige der im Seminar angesprochenen Themen.
    Die Teilnehmer/-innen bekommen somit eine breit angelegte Grundlage für die eigene Arbeit als Online-Marketer, Site-Optimierer oder Inhouse Usability-Professional.
  • Weiterführende Infos: eMBIS Usability- und CRO-Seminar

Usability – User Experience – Experte in 5 Tagen!

  • Dozenten: Ralf Molich & Achim Schlaugies
  • nächster Termin: 24.-28. September 2012 in Kaiserslautern
  • Inhalte: Das Seminar geht „in die Tiefe“. Dafür sind dann auch 5 Tage Zeitinvestment auf Ihrer Seite nötig. Es lohnt sich aber ganz sicher.
    Themen sind unter anderem: Heuristiken, User Centered Design, klassische und neue Methoden der UX Forschung, Conceptual Design, Interaction Design, natürlich das Testen im Use-Lab und Prototyping.
    In 2012 gibt`s zusätzlich ein Special zum Thema Cross-Cultural Usability & International User Experience. Bei einer erfolgreichen Teilnahme winkt zusätzlich zum Wissen ein Zertifikat.
  • Weiterführende Infos: In 5 Tagen zum zertifizierten Usability-Experten

Do-it-Yourself Usability-Testing

  • Dozentin: Elske Ludewig
  • nächster Termin: Inhouse Seminar („vor Ort“) mit individueller Terminfindung
  • Inhalte: Das Seminar vermittelt in 3 Tagen die Grundlagen zur eigenständigen Durchführung von Usability-Tests.
    Ergänzend findet ein gemeinsam durchgeführter Usability-Test mit 5-8 Personen statt. Bei der Wissensvermittlung liegt der Schwerpunkt auf der Methode des Labtests, ergänzt um die Grundlagen der Erhebungsverfahren: Protokolle lauten Denkens, fokussierte Interviewführung, Eye-Tracking und Aktivierungsmessung.
    Der durchgeführte Labtest dient als Übung und der Wissensvertiefung; zudem liefert er konkrete Optimierungsempfehlungen für die getestete Anwendung.
  • Weiterführende Infos: Inhouse Usability-Testing

Ergänzend möchte ich noch auf die Website der German UPA (Bundesverband der Usability Professionals) hinweisen. Dort werden Weiterbildungsveranstaltungen, Veranstaltungs- und Seminartermine ebenfalls veröffentlicht und vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *