5 Suchmasken von Hotelportalen im Vergleich

Die Suchmaske auf Hotelportalen ist das zentrale Element der Startseite. Mit Hilfe der Suche können Nutzer schnell ihr gewünschtes Hotel finden.
Daher habe ich die Suchmasken der folgenden Hotelportale einmal miteinander verglichen: hrs.de, hotel.de, bettenjagd.de, kayak.de und trivago.de.

Standards bei Suchmasken

Der inhaltliche Aufbau von Suchmasken bei Hotelportalen ist ziemlich identisch. Folgende Elemente (Eingabemöglichkeiten) bieten alle fünf Portale an:

  • Eingabe des Reiseziels mit unterstützender Vorschlagsfunktion
  • Eingabe der An- und Abreise mit unterstützender Kalenderfunktion
  • Anzahl der Zimmer
  • Anzahl der Personen/Gäste (außer trivago.de)

Suchmasken

Abb. 1: Die Suchmasken der fünf Hotelportale.

Vorschlagsfunktionen erleichtern die Eingabe

Wie erwähnt bietet jedes Portal eine Vorschlagsfunktion an und unterstützt so seine Nutzer bei der Eingabe des gewünschten Reiseziels.
Bei der inhaltlichen Ausgestaltung gibt es gewisse Unterschiede:

  • HRS & hotel.de bieten in der Vorschlagsliste eine Strukturierung nach Orten, Regionen, Sehenswürdigkeiten usw. an.
  • Kayak und bettenjagd.de verwenden innerhalb der Vorschlagsliste Icons für die verschieden Einträge.
  • trivago verzichtet als einziger auf eine zusätzliche Strukturierung der Vorschlagsliste.

Vorschlagsfunktionen

Abb. 2: Inhaltliche und strukturelle Ausgestaltung der Vorschlagsfunktion.

Kalenderfunktion visualisiert die Datumseingabe

Ähnlich verhält es sich auch bei den jeweiligen Kalenderfunktionen. Jedes Portal bietet diese zur besseren Visualisierung und leichteren Auswahl der An- und Abreise an, jedoch in unterschiedlichen Varianten:

  • Bei hrs.de ist standardmäßig als Anreise das heutige Datum und für die Abreise das morgige eingetragen. Nach Klick in das jeweilige Eingabefeld erscheint der Kalender im Layer.
  • Bei hotel.de ist die An-/Abreise standardmäßig nicht vorbelegt. Nach Klick in das jeweilige Eingabefeld erscheint der Kalender im Layer.
  • Bei bettenjagd.de sind An- bzw. Abreise jeweils mit dem morgigen bzw. übermorgigen Datum vorbelegt. Die Kalenderfunktion für An- und Abreisedatum wird nebeneinander eingeblendet nach einem Klick auf das Kalender-Icon.
  • Bei Kayak sind die beiden Felder An- und Abreise nicht vorbelegt. Durch Klick in ein Feld wird der dazugehörige Kalender angezeigt. Kleine Besonderheit: Im Layer werden immer 2 Monate komplett angezeigt.
  • Bei trivago ist auch bereits ein An- und Abreisedatum eingetragen. Sobald das Reiseziel eingegeben wurde, wird automatisch das Eingabefeld für die Anreise aktiviert und der Kalender angezeigt. Nach der Auswahl erfolgt ein automatischer Wechsel zum Feld Abreise.

Kalenderfunktion

Abb. 3: Gestaltung der Kalenderfunktionen, zudem ist ein schöner Größenvergleich des Kalenders an sich möglich.

Dynamische Einblendung weitere Suchkriterien

Bei den 3 Portalen HRS, hotel.de und bettenjagd.de können weitere Suchkriterien mit einem Klick dynamisch zugeschaltet werden.

Weitere Suchkriterien

Abb. 4: Der inhaltliche Umfang von weiteren Suchkriterien ist sehr unterschiedlich.

Bezogen auf den Umfang der optionalen Suchkriterien unterscheiden Sie die drei Portale sehr stark:

  • HRS bietet weitere 3 Kriterien zur Auswahl. Die weitere Verfeinerung erfolgt dann nachgelagert auf der Trefferliste.
  • hotel.de und bettenjagd.de bieten deutlich mehr optionale Kriterien an. bettenjagd.de setzt hierbei wieder verstärkt auf die visuelle Verdeutlichung durch Icons. Während hotel.de dies ehr funktionale über Checkboxen und Schieberegler löst.

Exkurs: trivago One-Page-Lösung

Einen interessanten Ansatz verfolgt trivago mit seiner neuen Website. Die gesamte Interaktion mit dem Nutzer findet auf einer einzigen Seite statt, die nach Bedarf dynamisch nachgeladen wird. Zu einem kompletten Reload der Seite kommt es nicht. Auf jeden Fall einfach mal anschauen und sich ein Bild vom Handling machen. Mir persönlich gefällt es recht gut.

Viele Wege führen zum Hotel

Wie zu erkennen ist, gibt es grundlegende Elemente die bei allen Portalen gleich sind. Jedoch gibt es auch gewisse kleine Feinheiten bzw. Unterschiede bei der inhaltlichen und strukturellen Ausgestaltung der Suchmasken bei Hotelportalen. Eines ist jedoch festzuhalten: Die Suchmasken der fünf Portale sind übersichtlich und leicht verständlich und führen schnell zum Wunschhotel.

Haben Sie Interesse an weiteren Good Practices? Auch zu anderen Themen und Anwendungen? Mit den eResult Themenjournalen und Trendnewslettern bekommen Sie jeden Monat Inspiration für Ihre eigene Arbeit.

Ein Gedanke zu „5 Suchmasken von Hotelportalen im Vergleich

  1. Claudia

    Sehr schöner Vergleich, vielen Dank! In meinen Augen hat im Bereich Hotelbuchungsportale Escapio mit seinem Relaunch neue Maßstäbe gesetzt. Die Suche hat man dort sehr minimalistisch gehalten, dafür haben es dann die Sortierfunktionen in der Listenansicht in sich. Vor allem die sehr detailierte Aufschlüsselung nach Hoteltypen ist dem User bei seiner Hotelsuche eine wirkliche Hilfe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.