Wie andere ihre Fans bei Laune halten – Fundstücke von Facebook Fanpages

Eine ansprechende und durchdachte Gestaltung der Facebook Fanpage ist ein wichtiger Faktor zur Gewinnung von Fans. Um sich die dauerhafte Aufmerksamkeit der Fans zu sichern sind allerdings eher die Inhalte der Timeline ausschlaggebend. Ich habe mich einmal bei verschiedenen Unternehmensauftritten auf Facebook umgeschaut und einige interessante Beispiele für Einträge gesammelt:

Color Line

Color Line sagt Danke bei den Fans und verbindet das gleich mit einem kleinen

Einblick ins Unternehmen. Dass der Chef für die vielen Fans eine Torte spendiert hat macht sympathisch und hebt die Mitarbeiter als Personen hervor, auch wenn sie auf dem Bild nicht direkt gezeigt werden.












Pringles

Pringles ruft dazu auf, Wünsche für Geschmacksrichtungen zu posten. So werden einerseits Erkenntnisse über die Geschmäcker der Kunden gewonnen, andererseits führt auch jeder Kommentar auf den Eintrag dazu, dass sich die Frage viral verbreitet. Nicht zuletzt machen solche Umfragen offensichtlich Spaß, denn der Eintrag hat jede Menge Kommentare bekommen.






ImmobilienScout24

Rund um das Thema „Wohnen“ gibt es viele Anekdoten, kreative Architektur und sonstige Fundstücke. Das macht sich ImmobilienScout zunutze, um seine Fans mit entsprechenden Einträgen zu unterhalten – und wenn ein Eintrag ein Schmunzeln beim Leser hervorruft, ist es nicht mehr weit bis zum Klick auf „Gefällt mir“. Zusätzlich wird dazu noch einmal explizit zum Klick aufgefordert, um einen Handlungsimpuls auszulösen.


Lego

Bei Lego gibt es ein schönes Beispiel für guten Kundenservice über Facebook. Die Frage nach einzelnen Ersatzteilen wird umgehend, freundlich und mit Humor beantwortet. Dass kommt gut an und wird per Kommentar entsprechend honoriert. Auf das Image des Unternehmens kann sich dieser Service nur positiv auswirken.









Zusammengefasst lassen sich folgende Tipps für die Pflege des eigenen Unternehmsauftritts aus den Fundstücken ableiten:

  • Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich bei seinen Fans in Erinnerung zu rufen. Aktuelle Anlässe, Feste und Feiern können als Anlass genommen werden, aber auch Fundstücke, Anekdoten oder Bilder. Ein thematischer Bezug zum Angebot stellt sicher, dass der Eintrag für die Leser interessant ist. Exklusive Berichte z.B. über Mitarbeiter und Projekte des Unternehmens machen sympathisch und bieten einen echten Anreiz, die Einträge zu verfolgen.
  • Wer seine Fans motiviert, die Fanpage als Teil des Kundenservice zu sehen, kann viele Pluspunkte sammeln – sofern schnell, kompetent und hilfsbereit auf Anfragen reagiert wird. Schließlich bekommen diesen Service viel mehr Menschen mit als bei einer Anfrage per Mail oder Telefon.
  • Wird die Fanpage genutzt, um Wünsche und Ideen der Fans aufzunehmen ist das für beide Seiten interessant. Die Fans machen bei entsprechenden Aktionen oft begeistert mit und verbreiten die Frage so viral weiter, die Unternehmen lernen darüber hinaus etwas über die Wünsche ihrer Kunden. Bei der Auswertung sollte dann allerdings der nicht repräsentative Charakter von Umfragen und Diskussionen stets beachtet werden.

„Haben Sie Interesse an weiteren „good pratices“? Auch zu anderen Themen und Anwendungen?
Mit den eResult Themenjournalen und Trendnewslettern bekommen Sie jeden Monat Inspiration für Ihre eigene Arbeit.“

Ein Gedanke zu „Wie andere ihre Fans bei Laune halten – Fundstücke von Facebook Fanpages

  1. Göllner

    Ein gelungener Beitrag. Interessant ist es auch zu sehen, wie kleinere Unternehmen diese Herausforderung meistern. Ein großes Lob an dieser Stelle an die Designer von Themeshift, die auf ihrer Facebookseite regelmäßig auffordern, Wünsche zu äußern, Verbesserungstipps zu geben und sich in den Innovationsprozess der Leistungen einzubringen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *