Top-Themen der letzten 30 Tage

Diese Beiträge wurden im Mai am häufigsten aufgerufen und gelesen:

  1. Anna Metzger

    Produktvideos – aktuelle Trends & Empfehlungen
    Autor: Anna Metzger (eResult GmbH)

    Produktvideos – das Thema der letzten Wochen auf Blogs rund um die Themen User Experience und Konversionsoptimierung. So mein Eindruck. Und das sicherlich zu Recht: Nutzer die sich ein Produktvideo anschauen, kaufen das betreffende Produkt mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit.
    Anna Metzger zeigt in ihrem Beitrag eindrucksvoll, welche neuen Entwicklungen bei der Gestaltung und Darstellung von Produktvideos vorhanden sind und welche hervorragenden Möglichkeiten sich damit zur Begeisterung von Kunden und Nutzern bieten. Dabei räumt sie auch mit Vorurteilen auf, wie z.B. dem: „Bekleidungsartikel sollten über Laufstegvideos vorgeführt werden!“. Es geht besser, schauen Sie selbst wie …
    Zum Beitrag »

  2. Thorsten Wilhelm

    Mode-Shops setzen auf Produktinszenierung!
    Autor: Thorsten Wilhelm (eResult GmbH)

    2007 bis 2012: Wie hat sich in diesem Zeitraum – immerhin in 5 Jahren – die Gestaltung der Startseiten von Mode Shops verändert? Ist der Trend, Produkte in den Vordergrund zu stellen, tatsächlich vorhanden?
    Ich fand es schwierig diese Fragen eindeutig zu beantworten, und habe daher in meinem Beitrag zunächst nur die Startseiten der Online-Shops von Heine, Bonaparte, Esprit und S’Oliver präsentiert und Ihnen, liebe Leser, die Aufgabe gegeben sich selbst einen Eindruck zu verschaffen.
    Der Beitrag kam an, weckte Interesse und regte zum Nachdenken an. Schauen Sie selbst, und erfahren Sie, wie sich die genannten Online-Shops von 2007 bis 2012 verändert haben.
    Zum Beitrag »

  3. Elske Ludewig

    Bleib doch noch… – so können Nutzer gebunden und zur Wiederkehr motiviert werden
    Autor: Elske Ludewig (eResult GmbH)

    Rezepttipps, Wettervorhersagen, Online-Games, Eventtipps, Blogs von und mit Einkäufern, Urlaubstrends, Tipps zum Energiesparen – all das sind Themen und Ansätze, die Bezüge zu Produkten aufweisen und dazu beitragen Shop-Besucher länger im Shop zu halten. Dennoch finden sich auf den meisten Online-Shops derzeit kaum redaktionelle Beiträge. Warum nicht?
    Eine eindeutige und klare Antwort: Weil es noch viel einfachere Möglichkeiten gibt, deren Umsetzung ähnlich wirksam aber weniger aufwändig ist.
    Elske Ludewig zeigt zahlreiche „Good Practices“ und biete damit hervorragende Anregungen zur Steigerung der Aufenthaltsdauer, Impulskauf- und Wiederkehrrate auf Online-Shops.
    Zum Beitrag »

Wir begrüßen neu in den Reihen der Blogautorinnen & -Autoren:

Lisa Umbach

Lisa Umbach Junior User Experience Consultant (eResult GmbH)

Lisa Umbach ist seit Anfang 2013 bei der eResult GmbH am Standort Hamburg tätig. In ihrer Rolle als Junior UX Consultants arbeitet sie im Team mit erfahrenen User Experience Beratern in verschiedenen Kundenprojekten mit.
Sie studierte Human Technology an der University of Applied Science in Groningen im äußersten Norden der Niederlande.
Bereits in ihrem Studium hat sie Usability Tests durchgeführt und dabei Erfahrungen mit qualitativen und quantitativen Methoden des User Research gesammelt (z.B. Interviews, Fokusgruppen, Tagebuchstudien, Feldstudien, Workshops zur Ideengenerierung).
Erste Erfahrungen im Berufsleben sammelte Lisa Umbach bei USEEDS° und den Telekom Innovation Laboratories in Berlin. Dort beschäftigte sie sich vor allem mit dem Trendwatching und Innovationsmanagement.
In ihrem ersten Beitrag auf Usabilityblog.de widmet sie sich dem herausfordernden Thema der Inszenierung von Lebensmitteln auf Online-Shops.

Kommen wir noch zu den Zahlen und Fakten aus dem Mai 2013:

  • 641.123 Seitenaufrufe (+ 0,5 % gegenüber April 2013)
  • 165.545 Besucher (+ 8,5 %)
  • 1.681 Twitter Follower (+/-)
  • 2.659 RSS-Feedabrufe pro Tag (+ 4 %)

Besten Dank an alle Autoren und Leser.

Portrait: Thorsten Wilhelm

Thorsten Wilhelm

Gründer & Geschäftsführender Gesellschafter

eResult GmbH

Bisher veröffentlichte Beiträge: 299

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *