Top-Themen der UX-Welt in den letzten 30 Tagen

Material Design: Setzt Google nun auch im Design einen neuen Standard?

Jordan Crone, Apple Fan, vertritt in einem nachvollziehbaren Beitrag auf UX-Magazine genau diese These:

Jordan Crone

„Between Google Search, Gmail, and Android, Google has one of the largest reaches of any tech company in the world. It’s only a matter of time before Material Design is the norm. It’s Google’s world, we’re just living in it.“ – Kann man so sehen, muss man aber nicht.

 

Materialdesign introduction

Auf jeden Fall sollten Sie die Entwicklungen in diesem Bereich beobachten. Eine gute Grundlage dazu bieten die umfangreichen und toll aufbereiteten Hintergrund-Infos zu Material Design von Google selbst.

Was gab’s sonst noch Spannendes für UX’ler?

Ich habe für Sie weitere 9 Link- bzw. Lesetipps zusammengestellt, u. a. zu den Themen:

  • Zielgruppenforschung:
    • UX-Tests mit Kindern durchführen
    • Gender-Forschung: Frauen & Männer beim Online-Shopping
  • UX-Tests mit Silverback aufzeichnen und analysieren
  • Mega Dropdown-Menüs nutzergerecht gestalten
  • Paywall-Optimierung: Tipps zum Steigern der Konversionsrate

Viel Freude und viele Anregungen mit meinen heutigen 9 Linktipps.

Lesenswerte Beiträge aus UX-Blogs

Studien – Daten & Fakten

  • Wie lange brauchen Online-Shopper bei der Produktauswahl?
    1,5 Stunden für den Kauf von Mode und 5 Stunden für ein TV Gerät. Im Vergleich zu 2009 sind diese Zahlen sehr stabil. Diese Daten & Fakten kommen aus dem Europa Konsumbarometer 2015, einer repräsentativen Verbraucherbefragung im Auftrag der BNP Paribas und Commerzbank. Die Studie hat sich mit dem Thema Dauer von Kaufentscheidungen in unterschiedlichen Sortimenten beschäftigt. Sie liefert weiterhin Erkenntnisse zu den Einstellungen gegenüber Lieferbedingungen in Online-Shops.

  • Anforderungen & Wünsche an den Versand von Produkten
    Können Shopbetreiber in Deutschland mit Click&Collect bei Kunden punkten? Überzeugt der Shopbetreiber in Frankreich seine Kunden durch eine schnelle Lieferung? Diese und weitere Fragen beantwortet Metapack auf Basis der Daten einer internationalen Nutzerumfrage. Auf Shopbetreiber-Blog gibt es die zentralen Erkenntnisse in einer Infografik.

Methoden – User Research & UX Testing

  • Usability-Tests am Mac durchführen
    Jens Jacobsen (benutzerfreun.de) bietet Einblicke in den Umgang mit Silverback. Sollten Sie sich unbedingt einmal anschauen. Vielleicht gibt Ihnen der Erfahrungsbericht ja das letzte Argument, um von Morea auf Silverback umzusteigen?

  • Richtig forschen: Wie die Interviewtechnik die Ergebnisse beeinflusst
    Lisa Duddington (UX-Expert, CRO and Digital Psychologist at Keep It Usable UX agency) beschreibt ihre Eindrücke von guter und schlechter Interviewführung in Use-Labs und bietet gehaltvolle Empfehlungen zur Steigerung der Ergebnisqualität von Interviews.

Good Practices – Gestaltung & Nützlichkeit

  • Mega Dropdown-Menüs – 6 Tipps zur Gestaltung
    Jan Pohlmann (UX Experte & Konzepter) stellt 6 erfolgreiche Beispiele solcher Menüs vor, ergänzt um Erkenntnisse aus Uselabs. Auf dieser Basis arbeitet er konkrete Tipps für die Gestaltung von Mega Dropdown-Menüs heraus. Gehaltvoll!

  • Paywall: Modell, Ansätze und jede Menge gute Beispiele
    „Sie haben bereits 6 Artikel von uns gelesen. Wenn sie weiterlesen möchten, dann wollen wir ihr Geld!“ – so klappt’s sicherlich nicht mit einer hohen Konversion beim Einsatz einer Paywall. Wie es besser geht, das beschreibt Marcel Licht (Web Arts AG) in einem gehaltvollen und vor allem Beispiel-reichen Good Practice Beitrag auf Konversionskraft.

Das wurde im April auf Usabilityblog.de am häufigsten gelesen:

1. Von Männern und Frauen in Online-Shops…

Silvia Kaiser

Silvia Kaiser

Autor: Silvia Kaiser (eResult GmbH (Hamburg))

Mythen zu den UX-relevanten Unterschieden von Frauen und Männern gibt es jede Menge. Damit möchte sich Silvia Kaiser aber nicht beschäftigen, daher stellt sie in ihrem Beitrag eine gehaltvolle und valide Studie vor, die geschlechtsspezifische Unterschiede im Detail und mit Bezug zur Gestaltung von Online-Shops untersucht hat.
P.S.: Ganz nebenbei zeigt auch diese Geschlechter-Studie: Erst mit Personas gelingt es nutzer- und zielgruppenzentriert zu gestalten!

Zum Beitrag »

2. Iconfonts für Websites und Axure

Jan Pohlmann

Jan Pohlmann

Autor: Jan Pohlmann (eResult GmbH (Standort: Köln))

Ein Trend etabliert sich: Icons vektorbasiert als Webfonts nutzen.
Jan Pohlmann (UX-Berater & Konzepter bei eResult) beschreibt die Vorteile von Iconfonts und wie die Axure-Integration von FontAwesome gelingt.
Ein Ausblick zu Custom Iconfonts und Smart SVGs rundet den spannenden Beitrag ab.

Zum Beitrag »

3. 9 Tipps für Usability-Messmethoden bei Kindern

Marina Meixner

Marina Meixner

Autor: Marina Meixner (Ludwig-Maximilians-Universität (München))

Auch unser 2. Beitrag in der Blogserie UX-Tests mit Kindern erzielte eine hohe Aufmerksamkeit. Dieses Mal berichtet Marina Meixner über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus zahlreichen Studien mit Kindern. Sie beschreibt was bei Tests und Forschungsprojekten mit Kindern zu beachten ist und bietet 9 konkrete Tipps.

Zum Beitrag »

Wir begrüßen neu in den Reihen der Blogautorinnen & -autoren:

Marina Meixner hat in Psychologie promoviert und arbeitet seit August 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Dort ist sie als Forscherin und Beraterin u. a. für Unternehmen und Institutionen im Bereich der (Anwendungs-)Forschung tätig. Im Mittelpunkt der Projekte steht die Entwicklung von Lernumgebungen.
Darüber hinaus ist sie Referentin für Workshops und Lehrbeauftragte verschiedener Hochschulen.
In ihrem ersten Beitrag beschreibt sie Erfahrungen aus UX-Tests mit Kindern und gibt Tipps zur Vorbereitung und Durchführung.

Stellenangebote im April:

Falls Sie auf der Suche nach neuen Mitarbeitern aus den Bereichen: Usability, User Experience, Konzeption, Design, Marketing usw. sind, können Sie Ihr Stellenangebot gerne bei uns veröffentlichen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite: Informationen zur Schaltung eines Stellenangebots.

Besten Dank an alle Autoren und Leser.
Bleiben Sie uns treu und empfehlen Sie uns weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.