15 Jahre eResult: WIR SIND UX – eResult erfindet sich neu (2012 – 2014)

2012-2014 sind die Jahre, in denen Semantik Einzug ins Internet hält und wir alle eigene, virtuelle Agenten wie Apples ‚Siri‘ bekamen. Personalisierte Softwaresysteme und neue Interface- bzw. Interaktionsmöglichkeiten stellen Usability und User Experience-Experten vor neue Herausforderungen. Besonders 2014 wird bei eResult mehrfach „gerelauncht“. Geschäftsprozesse werden neu strukturiert, Kundenmeinungen eingeholt und Mitarbeiterbefragungen durchgeführt — dies mit dem Ziel, das Selbstverständnis als eine in die Zukunft gerichtete Full-Service UX-Agentur zu festigen. Erfahren Sie hierzu mehr im sechsten Teil unserer Artikelserie.

2012

  • Zur stetigen Verbesserung der Consulting-Prozesse führt eResult im Januar 2012 drei neue Projektmodelle ein, um stets ‚one face to the customer‘ zu ermöglichen – und die Kundenkommunikation als auch –bindung zu intensivieren.
  • Im Februar 2012 heißt es: „New York, Rio Tokyo!“. eResult schreitet mit der Internationalisierung voran, und ist für Endress+Hauser erstmals in Asien tätig. Von diesem Erfolg ausgehend, folgen weitere mehrsprachige Projekte für große Marken wie Opel und Siemens Gigaset.
  • Die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern, ist eines der obersten Ziele von eResult. Auf Basis der Ergebnisse der 2012 erstmalig durchgeführten Mitarbeiterumfrage, werden Maßnahmen wie familienfreundlichere Arbeitsbedingungen, Gesundheitstipps, ein Altersvorsorgeprogramm sowie eine verbesserte Entlohnung zeitnah umgesetzt. Mit der Einführung des Gleitzeitmodells soll den Mitarbeitern zudem mehr Flexibilität und die Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf als Berater ermöglicht werden.

2013



Agenturtag_Hamburg

Geladener Referent zum Thema pitch perfect: Herr Dr. Klenk (Juni 2013)


  • Im Juni 2013 möchte es eResult wieder genau wissen und evaluiert die Kundenzufriedenheit mit dem erfreulichen Ergebnis: 90 % der Kunden sind mit dem Research & Consulting von eResult „zufrieden bis sehr zufrieden“.
  • In 2013 werden immer mehr internationale Grundlagenstudien von Kunden nachgefragt:
    So enthält die Studie „Europäische Bestellprozesse im Vergleich“ quantitative Daten zur Verbreitung von Funktionen, Elementen, Lieferoptionen und Zahlungsarten von Online-Shops der Länder Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Es werden Empfehlungen gegeben und diese mit Good Practices anschaulich beschrieben, um den Erfahrungen und Erwartungen von Nutzern aus den drei Ländern gerecht zu werden.
  • Eine weitere von eResult durchgeführte Studie „Digital Natives und ihr Umgang mit dem Web“ beschäftigt sich mit den Unterschieden und Gemeinsamkeiten bei der Internetnutzung der Digital Natives im Vergleich zu Erwachsenen zwischen 35 und 45 Jahren.
  • Im September 2013 gründet eResult mit 10 weiteren E-Commerce-Dienstleistern das Full-Service Partnernetzwerk United-E-Commerce und präsentiert sich auf der dmexco der breiten Öffentlichkeit. Mit der Verzahnung von Leistungen aller spezialisierten Partner kann eResult somit seinen Kunden einen noch ganzheitlicheren Service anbieten und bei Bedarf sämtliche Herausforderungen im E-Commerce abdecken.



United_eCommerce

Logo United E-Commerce


2014

  • Im März 2014 startet das von eResult betriebene Online-Panel Bonopolis.de in einem neuen Design inkl. verbesserter Nutzerführung.



Bonopolis_2015

Firmeneigenes Online Panel Bonopolis.de (2014)


  • Weiter geht es mit dem eResult Themenblog www.usabilityblog.de, der im April 2014 nach fünf Jahren erfolgreichem Betrieb ebenso ein grundlegendes Gestaltungsupdate erhält. Hierbei standen die Themen: Responsive-Design, SEO-Optimierung sowie eine Verbesserung der Lesbarkeit im Vordergrund.



eResult_usability-Blog

Seit April 2014 erstrahlt das Wissensportal usabilityblog.de im neuen Glanz


  • Die eResulter Expansionswelle setzt sich in Hamburg und Köln erfolgreich fort: Im April 2014 geht es in Hamburg vom Michel an die Elbe. Nach 3,5 Jahren Bürogemeinschaft mit dem Web-Analytic Spezialisten etracker bezieht die eResult GmbH ihr eigenes Büro auf der Elbchaussee.



Standort_Elbchaussee

Neuer eResult Standort an der Elbchaussee


  • Am 4. Mai 2014 eröffnet Martin Beschnitt im Rahmen einer Bürogemeinschaft mit dem Spezialisten für Online-Werbung rankingCHECK die Dependance Köln, und damit den vierten Standort in Deutschland (weitere Standorte: Göttingen, Hamburg, Frankfurt a.M.).
  • Auch das Dienstleistungsportfolio wird fleißig optimiert: Angelehnt an den Erfolg der Kundenblogs, startet eResult im Mai 2014 den Zielgruppenblog Digital Living. Kunden erhalten hier Feedback und Anregungen von Personen, die eine besondere Affinität zum „digitalen Leben“ und neuen Technologien haben.



csm_usability_smile_union_logo

eResult ist seit Juni Mitglied der Usability Smile Union




Website_eResult_2000-2015

Die Corporate Website www.eresult.de von der Entstehung bis zum Relaunch im Jahr 2014


Seien Sie gespannt

Dieser Artikel ist der sechste unserer Serie rund um unser 15-jähriges Firmenjubiläum.
In unserem Rückblick auf 15 Jahre eResult findet unsere Reise im nächsten Artikel mit einem Blick in die Zukunft der eResult GmbH ein vorläufiges Ende.

Bleiben Sie gespannt!

Rückblick auf bereits erschienene Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *