Paper Prototyping

Prototyping einer Wecker-App

Paper Prototypes sind einfache auf Papier gezeichnete Screens einer Webseite oder App. Schon auf Papier kann man die Prototypen mit Nutzern testen, jedoch ist es bei Apps oft besonders schwierig, sich die Nutzung auf einem Smartphone vorzustellen.

Eine einfache Methode, die Vorstellungskraft der Probanden zu unterstützen, ist es die auf Papier skizzierten Prototypen abzufotografieren und in klickbare Prototypen zu verwandeln. Das geht im Prinzip mit jeder Prototyping-Software, die Bilder importieren kann. Besonders spezialisiert auf diese Art des Prototyping sind die beiden Apps POP (popapp.in) und Marvel (marvelapp.com).

Am Beispiel einer einfachen Wecker-App möchten wir zeigen, wie wir bei eresult Paper Prototyping mit Apps unterstützen. Wir nutzen diese Technik, um bereits in frühen Phasen der Produktentwicklung Nutzertests durchzuführen. Dadurch lernen wir viel über die mentalen Modelle der Nutzer und können bereits Usability Probleme beheben, bevor die Software final entwickelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.