Portrait: Ralf Haberich

Dipl.-Betriebswirt

Ralf Haberich

Chief Commercial Officer

Webtrekk GmbH

E-Mail

Ralf Haberich trägt als Chief Commercial Officer (CCO) bei Webtrekk die globale Verantwortung für Vertrieb & Marketing und leitet das internationale Team. Zudem steuert er ehrenamtlich als (Co-)Chairman der Web Analytics Association (WAA) die Aktivitäten des Interessenverbandes in Deutschland und forciert die Positionierung des Themas Webseiten-Analyse in den Medien sowie den relevanten Zielgruppen in Wirtschaft und Politik. Darüber hinaus ist Haberich Privatdozent an der Deutschen Dialogmarketing Akademie (dda). Er ist Herausgeber des renommierten deutschsprachigen Blogs für Web Analytics und Online Marketing: Web Analytics Europa. Vor Webtrekk war er als General Manager D/A/CH gesamtverantwortlich für die Sales-, Marketing-, Support- und Consultingleistungen von Nedstat/comScore in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Kunden wie beispielsweise ING DiBa, web.de, Panasonic oder auch sueddeutsche.de konnten während der letzten Jahre durch seine Führung stärker an das Unternehmen gebunden und weitere bedeutende Kunden gewonnen werden: darunter Unternehmen wie OTTO, Immobilienscout24, RTL, SportScheck oder auch die Tengelmann Gruppe. Als Head of Marketing Europe war er zuvor bei Nedstat mit seinem internationalen Team bei der Marketingplanung für Europa aktiv und berät aktuell weiterhin bei PR und internationalem Markenaufbau. Herr Haberich gehörte dem europäischen Management-Team von Nedstat an. Bereits seit 2006 war er bei Nedstat/comScore als Marketingleiter D/A/CH zuständig für die Entwicklung und Umsetzung der Marketingstrategie sowie Public Relations. Als Etat Director und Head of Strategy auf Werbeagenturseite verantwortete Haberich Kunden wie Thomas Cook und UBS. Bei der Global Group AG war er als Assistent des Vorstandsvorsitzenden und Key Account Manager tätig. Dort beriet er internationale Kunden wie Porsche, Arcor und American Express. Er studierte an der Dualen Hochschule in Mannheim Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Personal. Nach dem Studium stieg er als Junior Marketing Manager bei Panasonic ein, wo er später zum Marketing Communications Manager befördert wurde. Nebenberuflich schloss Haberich sein Zweitstudium an der Fernakademie Hamburg mit dem Diplom zum Werbeberater ab.

Alle Beiträge von Ralf Haberich: