Archiv der Kategorie: Fundstücke

Ohne Auto raus aufs Land – Verschiedene Mobilitätsportale im Test

Dass weniger Autos bzw. weniger Autofahren insbesondere in den Städten sinnvoll wäre, dürfte angesichts des dichten Verkehrs und dem Mangel an Parkplätzen klar sein. Innerhalb der größeren Städte und in der gewohnten Umgebung kommt man tatsächlich meist mit S- und U-Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut zurecht. Schwieriger wird es, wenn man sein gewohntes Umfeld verlässt und womöglich sogar „aufs Land“ fahren möchte: Kommt man da ohne Auto überhaupt hin? Ist das nicht viel zu kompliziert? Wie lange dauert die Fahrt insgesamt und welches ist die günstigste Verbindung? Das sind Fragen, die sich wohl viele Stellen, wenn sie für solche Strecken auf das (eigene) Auto verzichten möchten.
Mittlerweile gibt es einige Mobilitätsportale und Suchmöglichkeiten, die dafür gemacht sind, genau bei diesen Fragen weiterzuhelfen. Doch wie geeignet sind sie tatsächlich für Fahrten aus der Stadt ins Umland? Anhand des Beispiels von Hamburg, Elbchaussee 13 (eresult Büro) nach Jork (im „Alten Land“, südlich von Hamburg) wurden die Portale Moovel und Qixxt sowie Google Maps für diesen Anwendungsfall unter die Lupe genommen. Um mögliche Probleme aufzudecken, wurde dabei absichtlich ein Ziel gewählt, welches nicht optimal an den Hamburger Nahverkehr angebunden ist. Weiterlesen

Motivation von Innen: Wirksame Gamification Features sind mehr als Ranglisten und Punkte

Gamification-Elemente können die Nutzungshäufigkeit, Dauer und Motivation zur Auseinandersetzung mit einer Anwendung im Allgemeinen steigern. Im vorangegangen Beitrag zu diesem Thema hatte meine Kollegin Carolin Ebermann den Zusammenhang zwischen Gamification, Emotionen und Kaufentscheidungen dargestellt. Darauf aufbauend soll im Folgenden dargestellt werden, welche Features am besten geeignet sind, wie man sie entwickelt und welche positiven Beispiele es in der Praxis bereits gibt. Denn Highscores sind, wie wir heute wissen, nicht das Mittel der Wahl. Weiterlesen

Vimcar sucht: UI/UX Screen Designer / Frontend-Developer (m/w)

Bei Vimcar entstehen Produkte, die eine ganze Branche revolutionieren. Mit einer fantastischen Technologie und viel Liebe zum Detail digitalisieren sie den Firmenwagen der Zukunft und definieren so Geschäftsmobilität neu. Ihre Software hilft schon heute Tausenden von Unternehmen, Dienstwagen und Transportfahrzeuge effizient zu managen und fast unsichtbar in das digitale Ökosystem zu integrieren.

Vimcar ist dabei, den Markt im Sturm zu erobern und sucht helle Köpfe, die mit ihnen auf diese spannende Reise gehen!

Vimcar-Logo

  • UI/UX Screen Designer / Frontend-Developer (m/w)
  • Ort: 10435 Berlin
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

UX für alle Kanäle. 2017 kann kommen.

UX für alle Kanäle

Quelle: Richard Bretschneider / eresult


Alles wird anders. Schon wieder. Wie jedes Jahr. Deshalb ist es ja so großartig UXler zu sein.

Aber was wird jetzt das große neue Ding in 2017? Chatbots wie Slack? Voice interfaces wie Alexa? Virtual Reality? Amazons Dash Button? Kann sein, kann nicht sein. Das kann auch ich nicht prognostizieren. Welche der vielen neuen Technologien auch immer abheben mag, eins ist mal ganz allgemein gesagt gewiss: Die Anzahl der verschiedenen Kanäle, Technologien und Touchpoints die Nutzer mit einem Service, Produkt oder Unternehmen in Kontakt bringen, nimmt stetig zu. Die Customer Journey wird fragmentierter und beschränkt sich digital gesehen längst nicht mehr auf Websites und Apps. Nehmen wir die Reiseplanung über mehrere Kanäle als Beispiel: Weiterlesen

eresult sucht: Trainee / Junior User Experience Forscher & Berater (m / w)

eresult GmbH Logo mit Claimeresult ist eine führende Full-Service Agentur im Bereich Usability und User Experience. In unserem 35 Mitarbeiter starkem Team analysieren, konzipieren, designen und optimieren wir zusammen mit unseren Kunden an 6 deutschen Standorten neue wie bestehende interaktive Anwendungen.

Wir testen für zahlreiche namhafte Kunden Websites, Webshops, Intranets, Apps sowie Systeme aus den Bereichen Software, Unterhaltungselektronik, Automotive und Medizingeräte, um täglich die Zufriedenheit von Nutzern zu steigern und ihre Bedürfnisse besser mit Technologien und Bedienbarkeit in Einklang zu bringen.

Für dieses spannende und zukunftsweisende Tätigkeitsfeld suchen wir nun frühestens zum 01.03.2017 einen Trainee / Junior User Experience Forscher & Berater – (m / w) für den Bereich Human Computer Interaction an unserem Standort München. Weiterlesen

Mindfacts GmbH sucht: (Senior) Usability-Consultant (m/w)

Mindfacts ist ein auf Usability-Tests, Werbewirkungsstudien und Consumer Insights spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in München. Mit Hilfe von Zielgruppenanalysen unterstützt Mindfacts seine Kunden bei der Entwicklung effektiver Kommunikationsmaßnahmen.

Dabei setzen ihre Experten auf moderne apparative Verfahren der Neuromarktforschung wie Eye Tracking und Emotion Tracking. Mindfacts ist offizieller Partner der Toby Technology GmbH und führt als zertifizierter Trainingspartner Schulungen und Workshops für Eye Tracking-Produkte durch. Schwerpunkt ihrer Neuromarktforschung sind Labortests mit Blickverlaufsanalysen und physiologischem Tracking. In diesen Studien untersuchen sie u.a. Websites, Apps, TV-Spots, Anzeigen und Newsletter.

Im Rahmen dieser spannenden Tätigkeiten sucht Mindfacts ab sofort einen Consultant zur Festanstellung.

Logo der Firma MINDFACTS

  • (Senior) Usability-Consultant (m/w)
  • Ort: München
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein tolles 2017!

WeihnachtenDas Redaktionsteam wünscht all unseren usabilityblog-Lesern und natürlich auch unseren fleißigen Autoren frohe Weihnachten und ein tolles, kommendes UX-Jahr! Bleiben Sie uns treu.

Im Januar finden Sie an dieser Stelle wieder spannende und interessante Beiträge aus der UX-Welt. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kommentare. Kommen Sie gut und gesund ins neue Jahr 2017.

Lesefutter für die freien Tage: Linktipps zu Agile UX, UX-Strategy und Trends für 2017

BuecherWer die Feiertage nutzen möchte um sich weiterzubilden, Argumente für mehr UX im Entwicklungsprozess zu sammeln oder einfach um up to date zu sein, was UX-technisch im neuen Jahr so ansteht, dem seien unsere Linktipps im folgenden Beitrag empfohlen. Wir haben die besten Quellen rund um Agile UX, UX-Strategy und UX-Trends durchforstet und lesenswerte Beiträge für die Usabilityblog-Freunde zusammengetragen.
Wie der Wert von UX gemessen werden kann, was 2017 „instant“ oder „material“ wird und woran im kommenden Jahr niemand vorbeikommt, steht in den folgenden Linktipps. Weiterlesen

Das Internet erobert die Drogeriebranche

Beim Thema E-Commerce fallen einem in der Regel eher die großen Player wie Amazon, Otto oder Zalando ein. Der Internethandel hat bereits eine Vielzahl an Branchen erobert und ist beim Kauf von Flügen, Hotels, Medien aller Art, Elektrogeräte und Mode der favorisierte Kanal. Die Drogeriebranche hat sich mit dem Einstieg ins Internet lange Zeit gelassen. Erste Versuche scheiterten bzw. wurden schnell wiedereingestellt. Seit einigen Jahren sind nahezu alle großen Drogerieketten im Internet vertreten und es ist an der Zeit diese Branche im usabilityblog.de etwas näher zu betrachten. Weiterlesen

bonprix sucht: User Experience Designer (m/w)

bonprix ist ein international erfolgreicher Modeanbieter und in 29 Ländern weltweit vertreten. bonprix zählt zu den Top E-Commerce Unternehmen in Europa und ist eines der umsatzstärksten Unternehmen der Otto Group. Sie beschäftigen rund 3.000 Mitarbeiter und bieten durch ihr Geschäftsmodell, ihre Innovationsfähigkeit und das internationale Wachstum beste Karrierechancen.

logo_bonprix

  • User Experience Designer (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen