Beiträge für Schlagwort: 'Multivariate Tests'

18. Mai 2010 | Thorsten Wilhelm Drucken
Kategorien: Methoden & Verfahren, Programme & Tools, Web Usability, Zielgruppen

A/B-Tests sind wertlos…
wenn sie ohne Nutzerbefragung durchgeführt werden!

Gleich vorab: A/B-Tests sollten zur Toolbox von Shop-Betreibern und Usability-Consultants genauso dazugehören wie z.B. Labtests – keine Frage.

Ich möchte an dieser Stelle die Grundproblematik jeder Art von Erhebung aufzeigen, bei der keine Segementierung und differenzierte Gruppenanalyse in Bezug auf gemessene Daten vorgenommen wird (und einfach “über alle Untersuchungsteilnehmer” Daten ausgewiesen werden).

Beitrag weiterlesen »

8. Januar 2010 | Thorsten Wilhelm Drucken
Kategorien: Blog-News

Jahresrückblick 2009 – Leser, Themen und Funktionen

jahresverlauf

2009 ist zu Ende und 2010 eine Woche “alt”. Eine gute Gelegenheit sich bei Ihnen, liebe Leser, Autoren und Kommentatoren für ein erfolgreiches Blog-Jahr 2009 zu bedanken.

Mit Ihrer Unterstützung und Treue ist es gelungen usabilityblog.de immer attraktiver und nützlicher zu gestalten. Auf diese Weise konnten wir alle die Themen “Usability” und “User Experience” in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit und Fachwelt weiter etablieren.
Hierauf können Sie stolz sein. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Wir hoffen sehr, dass Sie uns auch in 2010 treu bleiben.
Alles Gute für dieses spannende Jahr, vor allem Gesundheit und Glück.

Daten, Fakten und Themen in 2009

Beitrag weiterlesen »

29. November 2009 | Martin Beschnitt Drucken
Kategorien: Interviews mit Experten, Methoden & Verfahren, Web Usability

Fragen an Martin Beschnitt zum Thema Web Analytics

asynchroner_rut1Das Thema Web Analytics ist meiner Meinung nach wieder in aller Munde: Schaut man sich die Titel aktueller Fachartikel, Blogbeiträge oder Konferenzvorträge an, so scheint sich gerade in der Webbranche alles nur noch um „A/B-Tests“, „Multivariates Testing“, „Umsatzeffekte messen“, „Google Analytics“, „automatisches Nutzertracking“, „Landingpage-Optimierung“, etc. zu drehen.

Da die Sammlung von Erkenntnissen anhand von Web Analyse-Tools einen sehr starken Bezug zur täglichen Arbeit eines Usability- oder User Experience-Consultants hat, stellen sich mir im Rahmen von aktuellen Kundenprojekten immer neue Herausforderungen, wie man diese teilweise immer noch stark voneinander getrennten Professionen aber auch Methoden & verfahren miteinander verknüpfen kann.

Beitrag weiterlesen »

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de
Werben auf Usabilityblog.de
Informationen schließen

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

22. September 2009 | Miriam Eberhard-Yom Drucken
Kategorien: Usability von Online-Shops, Veranstaltungen, Web Usability

Web Controlling & Shopping-Usability auf dem Usability-Kongress 2009 am 05.-06.10.2009 in Frankfurt am Main

Hansjörg Allstädt, Leiter eBusiness neckermann.de GmbH, wird auf dem diesjährigen Usability-Kongress eine Keynote zum Thema “eCommerce 2010: Menschen, Maschinen, Märkte” halten. In seinem Vortrag wird er darüber sprechen, welche Fehler angesichts neuer Entwicklungen wie Social Commerce, Medienkonvergenz und Mobile Endgeräte auf keinen Fall ein zweites Mal begangen werden sollten.

Top Thema Shopping-Usability

Beitrag weiterlesen »

21. Juli 2009 | Elske Ludewig Drucken
Kategorien: Interviews mit Experten, Methoden & Verfahren, Usability von Online-Shops

Interview with Wim van Zijl about trends in online-shopping, inspiration and methods for usability-testing

Portrait Wim van Zijn

Wim van Zijl has over 8 years experience in online retail and marketing.

He started his career directly following a study communication systems with graphical user interface design.

This experience is still used in everyday decisions regarding front end design and usability of Mexx. At Mexx he is as head of online shops and website design responsible for last year’s redesign and replatforming of the entire E-Commerce setup.

Beitrag weiterlesen »

7. Juli 2009 | Martin Beschnitt Drucken
Kategorien: Fundstücke, Methoden & Verfahren

Ganzheitliche Website-Optimierung: Die sinnvolle Kombination von qualitativen und quantitativen Usability- und Marktforschungsmethoden

asynchroner_rut1Warum ist es nicht einfach so, wie Moritz Habermann (blogzwonull) in seinem kurzen Beitrag “Web Analytics und User Experience: Gemeinsam seid ihr stark!” predigt? Warum arbeiten Web Analysten nicht viel enger mit User Experience-Spezialisten zusammen?

Anhand von Web Analyse-Tools sieht man doch beispielsweise, WO die Abbruchstellen auf einer Website liegen. Der User Experience-Spezialist liefert anhand seines Methoden-Toolkits aus qualitativen (z. B. Expert Reviews oder Labtest) aber auch quantitativen Methoden (z. B. Online-Befragungen) das WARUM.

Beitrag weiterlesen »

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de
Werben auf Usabilityblog.de
Informationen schließen

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

17. Juni 2009 | André Morys Drucken
Kategorien: Programme & Tools, Psychologische Aspekte, Usability von Online-Shops

Konversion passiert im Kopf des Konsumenten – Hirnforschung, Usability und multivariates Testing

Wer heute im E-Commerce erfolgreich sein will, der kommt an der Web-Analyse nicht vorbei. Die meisten Versandhändler ersticken fast in ihren Zahlen. Sie versuchen, aus einer riesigen Datenflut Rückschlüsse auf Schwachstellen zu ziehen. Je mehr Daten gesammelt werden, desto mehr erinnert das Ganze an Kaffeesatz-Leserei. Multivariates Testing erleichtert dabei den Kaffeesatz-Lese-Aufwand und liefert mehr Erkenntnisse in kürzerer Zeit.

Die Ergebnisse zeigen, dass dieser Ansatz sicher nicht verkehrt ist.
Mathematiker und Statistiker erfreuen sich an den entstandenen Herausforderungen, z.B. wie man mit Hilfe von Schwarmintelligenz aus geringen Datenmengen dennoch valide Erkenntnisse ableiten kann.

Aber ist es der beste Ansatz?

Beitrag weiterlesen »

7. April 2009 | Katja Brand-Sassen Drucken
Kategorien: Interviews mit Experten, Methoden & Verfahren, Programme & Tools, Web Usability

2. Interview mit Thomas Reitstetter zu den Begriffen Usability & User Experience und der drängenden Frage nach geeigneten Messinstrumenten

Portrait: Thomas Reitstetter Thomas Reitstetter (Abteilungsleiter für Self-Service bei der BAUR Versand GmbH & Co KG hat uns in einem zweiten Interview (zum ersten Interview) einige Fragen zur Abgrenzung der Begriffe Usability, User Experience und Customer Experience beantwortet. Außerdem haben wir mit ihm über die Messinstrumente zur Ermittlung der Nutzungsfreundlichkeit von Internet-Angeboten gesprochen.

In diesem Interview erläutert Herr Reitstetter an einem sehr anschaulichen Beispiel die Abgrenzung der einzelnen Termini voneinander. Er zeigt auf, dass nur ein Methoden-Mix zur Messung der Nutzerfreundlichkeit der Vielfalt an Aspekten gerecht werden kann.

Beitrag weiterlesen »

24. März 2009 | Thorsten Wilhelm Drucken
Kategorien: Fundstücke, Studien, Web Usability

Lesenswertes: 5 Top Beiträge aus anderen Blogs rund um Usability Themen

Möchte euch heute meine persönlichen Top-Beiträge aus anderen Blogs rund um die Themen E-Commerce, Usability und Web-Design vorstellen.
Es sind alles Beiträge, die ich in meinen Lieblingsblogs in den letzten 2-3 Wochen gelesen hab.

Wir – das Redaktionsteam des Usabilityblog.de – haben uns dafür entschieden, dass wir alle 2 Wochen unserer Top Blogbeiträge vorstellen, favorisierte, interessante Beiträge aus anderen Blogs, die wir regelmäßig lesen.
Damit möchten wir euch auf andere Blogs aufmerksam machen und das Themenspektrum des Usabilityblogs.de erweitern.

Solltet ihr interessante Blogs/Beiträge kennen, die wir unbedingt mal vorstellen müssen, dann mailt uns einfach: redaktion@usabilityblog.de.

Nun zu meinen (!) persönlichen, Top 5 Beiträgen der letzten Wochen:

Beitrag weiterlesen »

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de
Werben auf Usabilityblog.de
Informationen schließen

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

24. November 2008 | Martin Beschnitt Drucken
Kategorien: Methoden & Verfahren, Veranstaltungen

Barcamp Hamburg November 2008, Tag 2

Nachdem am Samstag fast nichts in Richtung Usability / User Experience angeboten wurde – außer unsere eigene Session, gab es am Sonntag dann schon fast das Problem, dass man nicht alle interessante Sessions besuchen konnte, da sie teilweise parallel lagen (u.a. automatisierte Oberflächentests vom smatch.com, Live Usability Optimierung von Silke Berz, Rapid Prototyping Workshop von rapidrabb.it).

Super Qualitätsoffensive!!! Nächstes Mal komme ich nur Sonntags. :)

Beitrag weiterlesen »

 « Neuere Beiträge 1 2 Ältere Beiträge »