Forschen bedeutet fragen, fragen und nochmals fragen – und dafür liefern wir die richtigen Personen

Fragezeichen

Feedback einholen, Kern einer jeden Marktforschung, essentiell bei der Berücksichtigung eines User Centered Design–Ansatzes. Doch woher bekommt man eigentlich geeignete Testpersonen?

Klar, am Anfang fragt man zuerst einmal Kollegen oder Freunde – aber mal ehrlich: Haben die Kollegen einen neutralen Blick auf den Prototypen oder die neu erdachte Schokoladenmarke? Gehören die Freunde wirklich zur Zielgruppe der Website oder des Luxus-Autos?

An dieser Stelle kommt oft ein (Online-)Panel ins Spiel, über das schnell und bequem Interview-Partner, Teilnehmer für Fokusgruppen oder auch größere Stichproben gewonnen werden können. Auch eResult betreibt ein eigenes Panel, das bereits seit der Firmengründung im Jahr 2000 aufgebaut wird und stets weiter wächst.

Sie haben eine spezielle Zielgruppe? – Hier finden Sie alle!

Brillenträger, Online-Shopper, Geschäftsreisende, Studenten, Mercedes-Fahrer, Beamte – nahezu jede Zielgruppe kann über bonopolis.de erreicht werden und über das Panel selektiert werden, um an Markt- oder Meinungsforschungsstudien sowie Interviews vor Ort teilzunehmen.

Abb 1. Startseite von bonopolis.de

Abb 1. Startseite von bonopolis.de


Die Definition bzw. Zielgruppenbeschreibung geben Sie vor, wir tun unser Bestes, um die passenden Testpersonen zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bekommen – wenn es um eine Studie im Labor oder in Ihrem Unternehmen geht. Diese Aufgabe ist relativ einfach an unseren Standorten (Göttingen, Hamburg, Frankfurt/Main, Köln, Stuttgart und München), denn hier haben wir per se eine stärkere Basis aufgebaut, um für unsere eigenen Studien gewappnet zu sein. Wir schöpfen aus dem Vollen mit ca. 4.000 aktiven Teilnehmern an jedem dieser Orte. Doch wir scheuen auch keine Herausforderung und setzen alles daran, auch in kleineren Städten erfolgreich zu rekrutieren. Inklusive ist die Terminvereinbarung (wir richten uns ganz nach Ihrem Zeitplan) sowie Erinnerungsanrufe am Tag vorher – denn es kann immer mal etwas dazwischen kommen und so sorgen wir rechtzeitig für adäquaten Ersatz.

Größere Stichproben für Online-Befragungen

Es muss eine Entscheidung zwischen zwei Varianten getroffen werden, bevor die Produktion anläuft, das Wording einer neuen Funktion oder Features auf der Website ist noch nicht klar, und was assoziiert ein neuer Nutzer mit dem Markennamen, den er das erste Mal hört?

Für all diese Beispiele ist es nützlich, nicht nur auf Einzelmeinungen zu vertrauen, sondern auf die „Weisheit der Vielen“ zu zählen. Wichtig auch hier natürlich, dass Sie sich gemeinsam mit uns Gedanken machen, wer genau befragt werden soll. Wer gehört zur Zielgruppe, welche Kriterien sind relevant, wer ist interessant, weil potenzieller Käufer/Nutzer etc.

In Ausnahmefällen kann es übrigens auch ganz spannend sein, sich anzusehen, ob die Abgrenzung tatsächlich stark ist, sprich, dass ein neues Produkt oder eine neue Idee bei meiner Kernzielgruppe (z. B. junge Frauen bis 30) signifikant besser ankommt als bei einer ganz anderen Zielgruppe (z. B. Männer ab 50). Wenn das nicht der Fall ist, kann es gut möglich sein, dass es Sinn macht, das Konzept oder die Strategie noch einmal gründlich zu überdenken bzw. zu schärfen. Insgesamt können wir auf über 60.000 Mitglieder zugreifen, die mit ihrer Anmeldung bei bonopolis.de zugestimmt haben, an Online-Umfragen und Studien teilzunehmen.

Schnell und zuverlässig

Wichtig ist oft auch, dass es schnell gehen muss. Der Vorgesetzte wartet, eine Deadline ist gesetzt – da ist gut zu wissen, dass auch innerhalb weniger Tage solche Rekrutierungsleistungen erbracht werden können – das gilt übrigens für kleinere Stichproben vor Ort ebenso wie für größere Stichproben, die es online zu erreichen gilt.

In dem Sinne: Viel Spaß beim Fragen – und natürlich Antworten finden. Aber die Auswertung ist wieder eine ganz andere Geschichte.

Portraitfoto: Anja Weitemeyer

Anja Weitemeyer

Managing Partner & Senior UX-Consultant

Alumni-eresult GmbH

Bisher veröffentlichte Beiträge: 113

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.