Was nervt am meisten im Netz? Ergebnisse von 40 „Leidensberichten“

Was hat sie beim Surfen im Internet oder an einer Website oder Funktion das letzte Mal so richtig geärgert? Diese Frage stellte ich über 100 Mitgliedern des passiv rekrutierten Online-Access Panels der eResult GmbH. Dabei bekamen die Teilnehmer eine E-Mail mit der Aufgabe, einen Screenshot von etwas zurückzusenden, dass sie beim Surfen im Netz das letzte Mal so richtig geärgert  […]

» Weiterlesen

„Individuell geht’s schnell“ – eine individuelle Jobsuche

Auf monster.de hat man eine sehr interessante Möglichkeit, seine Jobsuche sehr individuell zu gestalten. Insbesondere mit der individuellen Gestaltung des persönlichen Bereichs hebt sich monster.de deutlich von anderen Job-Suchmaschinen ab. Auch ein „ganz großer Service“, ist das Speichern von Suchanfragen und das automatische Reporting via E-Mail. Für mich als Nutzer ist das Anlegen eines Suchprofils auf monster.de denkbar einfach. Ich  […]

» Weiterlesen

Brillenkauf im Internet: erstaunlich anschaulich und klar

Eine eher unangenehme Situation: man braucht zum ersten Mal eine Brille und hat zunächst mal gar keine Ahnung, welche denn zum eigenen Gesicht passt. Die Vorstellung, zum Optiker zu gehen und das gesamte Sortiment durchzuprobieren ist auch nicht grade verlockend. Da liegt es nah, sich zunächst im Internet über mögliche Brillenvarianten zu informieren. Ich habe das probiert und war positiv  […]

» Weiterlesen

Was ist modern? So sehen es die Webnutzer:

Immer wieder steht man während der Konzeption einer Website vor einer Aufgabe: Modern soll die neue Site sein. Aber was bedeutet eigentlich für diejenigen, die das entwickelte Produkt später nutzen sollen der Begriff „modern“? Per E-Mail haben wir über 100 Teilnehmer des passiv rekrutierten Online-Access Panels der eResult GmbH gebeten, uns ein Foto eines Gegenstands zu schicken, den sie als  […]

» Weiterlesen

Virtuelle Anprobe – mehr als nur Spielerei!

Dieses Thema wurde im Blog ja schon angesprochen zum Beispiel von Anja Weitemeyer im Beitrag „Mode im Internet“ und auch fleißig kommentiert. Mir ist beim Surfen ein weiteres nettes Beispiel für die virtuelle Anprobe bei Lands‘ end begegnet. Hier hat man die Möglichkeit, bei My Virtual Model einem Standardmodel für Damen oder Herren Kleidung aus verschiedenen Kategorien anzuziehen. Die Auswahl  […]

» Weiterlesen

Fahrradhändler im Web – Online-Fahrradbestellungen nur etwas für Cracks?

Der Spritpreis steigt und Umweltzonen werden in immer mehr Städten eingeführt. Das sind, neben gesundheitlichen Gründen, starke Argumente, einmal auf das Autofahren zu verzichten und sich auf den Drahtesel zu schwingen. Jetzt im Frühjahr stellen aber immer wieder viele fest, dass ihr altes Fahrad verrostet oder auf sonstige Weise technisch nicht mehr in Ordnung ist. Überlegungen, ein neues Fahrrad zu  […]

» Weiterlesen

Mittendrin statt nur dabei – Interaktive Shoppingerlebnisse

Die Technik und immer schnellere Internetverbindungen machen den Einsatz von innovativen Interaktionselementen möglich. Dem Nutzer präsentiert sich das Internet nicht mehr als statisch wie ein Buch, sondern er kann selbst mitwirken bzw. sich seinen Inhalt selbst zusammenstellen oder anpassen. Ein schönes Beispiel gibt es wieder aus dem Bereich eCommerce. Statt alle Produkte in einer scheinbar endlosen Liste zu präsentieren, kann  […]

» Weiterlesen

14. Mai 2009: Usability-Workshop 50+ in Kiel

Update: Der Usability-Workshop 50+ in Kiel wurde auf den 14. Mai verlegt, da es zu terminlichen Überschneidungen kam. Nachfolgeden nochmals die Beschreibung, um was es genau geht, und wie Ihr euch anmelden könnt. Die Werbe- und Marketingagentur New Communication bietet in enger Zusammenarbeit mit den Usability-Experten von eResult einen ganztägigen Workshop zum Thema benutzerfreundliche Webseiten für Best Ager und Senioren  […]

» Weiterlesen

Wie kommt man am Günstigsten von A nach B?

Die Antwort lautet Mitfahrgelegenheit! Bei einer Recherche im Netz wird man schnell fündig. Es gibt eine Vielzahl von Portalen, auf denen man eine Mitfahrgelegenheit suchen bzw. anbieten kann. Diese Vermittlungsprotale erleben in den letzten Monaten, in denen sich der Spritpreis von einem Hoch zum Nächsten steigerte und der Wirtschaftsmotor stottert einen echten Boom. Seit kurzem ist auch die erste deutschsprachige  […]

» Weiterlesen

80/20 Regel… oder wie man sich auf das Wesentliche fokussiert!

80% des Traffics auf einer Website finden auf 20% der Seiten statt 80% der Innovationen im Webdesign entstehen auf 20% der Websites 80% des Gewinns eines Online-Shops werden von 20% der angebotenen Produkte „erzielt“ usw. Solche Regeln kann man für fast jedes System, jeden Bereich unseres privaten und geschäftlichen Lebens anwenden. Sie sind wichtig, wenn es darum geht begrenzte Ressourcen  […]

» Weiterlesen
1 30 31 32 33 34