Nutzermeinungen als Schlüssel zum Erfolg – Gegenüberstellung verschiedener Methodenansätze

Bei speziellen Websites oder Anwendungen, die nur einen bestimmten Personenkreis ansprechen ist es zwingend notwendig bzw. bietet einen enormen Mehrwert, die Zielgruppe selbst mit einzubeziehen. Im Unterschied zu expertenbasierten Evaluationen, die denen sich Usability-Consultants bei der Analyse bestmöglich in den Nutzer hineinversetzen können (Was macht einen Experten aus?), ist hier der konkrete Nutzer derjenige, dessen Meinung erfragt werden soll. An  […]

» Weiterlesen

mCommerce für alle, Tipps für die Landingpage-Gestaltung sowie ein lustiger Beitrag „Senioren und das iPad“ – vorgestellt von Anja Weitemeyer

Die drei Beiträge, die ich heute vorstellen möchte stammen einmal aus dem Bereich mCommerce, hier gibt es Tipps für die optimale Shop-Gestaltung. Dann wurde das iPad von Senioren unter die Lupe genommen mit einem eher ernüchternden Ergebnis. An dritter Stelle ein Beitrag mit drei entscheidenden Punkte für die effektive Landingpage-Optimierung. Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei, hier kommen  […]

» Weiterlesen

Nutzerzentrierte Startseitengestaltung durch alternative Einstiegsmöglichkeiten

Das Internet als Kommunikations- und Vertriebskanal steigt in seiner Bedeutung unaufhörlich. In den meisten Branchen ist es unvermeidbar, den Anforderungen der Kunden derart nachzukommen, dass in einen zeitgemäßen und gut bedienbaren Internetauftritt investiert wird. Oftmals scheint die Website andere Vertriebswege auch nach und nach zu verdrängen bzw. steigt der Anteil online getätigter Abschlüsse/Käufe im Vergleich zu den verschiedenen Offline-Varianten. So  […]

» Weiterlesen

A/B-Tests sind wertlos…
wenn sie ohne Nutzerbefragung durchgeführt werden!

Gleich vorab: A/B-Tests sollten zur Toolbox von Shop-Betreibern und Usability-Consultants genauso dazugehören wie z.B. Labtests – keine Frage. Ich möchte an dieser Stelle die Grundproblematik jeder Art von Erhebung aufzeigen, bei der keine Segementierung und differenzierte Gruppenanalyse in Bezug auf gemessene Daten vorgenommen wird (und einfach „über alle Untersuchungsteilnehmer“ Daten ausgewiesen werden).

» Weiterlesen

Zielsicher zum gewünschten Produkt – Auswahl in Online-Shops einschränken bis zum perfekten Treffer

Schuhe kaufen im Internet – eine Herausforderung aber auch eine unschlagbar große Auswahl. Aufgrund der dominierenden Fernsehwerbung hat es mich einmal zu zalando.de geführt, ich suche lila Schuhe passend zu einem Sommerkleid. Mal schauen, wie ich dort zum Ziel geführt werde. Mein erster Eindruck ist sehr positiv, in ansprechenden Bildern werden Highlights des aktuellen Sortiments auf der Startseite präsentiert. Die  […]

» Weiterlesen

Wie Vollversender spezielle Zielgruppen erschließen – Beispiel Mea von Otto

Bei der Vielzahl von Online-Shops und Versandhäusern, die sich heute dem deutschen Internetnutzer präsentieren, scheint Eines immer wichtiger zu werden: eine möglichst konkrete Zielgruppenansprache. Der Nutzer soll sich sofort wohlfühlen und das Gefühl „Hier bist du richtig“ vermittelt werden. Da die typischen Vollversender viele verschiedene Zielgruppen und Themen bedienen müssen, werden zunehmend neue Marken etabliert, die eine spezielle „Nische“ ansprechen  […]

» Weiterlesen

Interview mit Sebastian Weiss (SF eBusiness GmbH) zu den Themen Social Media, Trends und Usability von Social Media Anwendungen

Ich freue mich sehr Ihnen heute mit Herrn Sebastian Weiss, einen ausgewiesenen und bekannten Social Media Experten, als Usabilityblog.de Interviewpartner vorstellen zu dürfen. Herr Weiss arbeitet als Projektleiter im Bereich Online Marketing bei der SF eBusiness GmbH (stoll & fischbach eBusiness). Die SF eBusiness GmbH ist eine Full-Service Internetagentur, die von der strategischen Beratung, Konzeption und Screendesign, über die Programmierung  […]

» Weiterlesen

Wenn Google einen “großen” Online-Shop betreiben würde: Was wäre anders?

Nehmen wir an, Google kauft einen „großen“, am Markt etablierten Händler. Dieser verfügt über ein breites Sortiment (Vollsortimentler) und nutzt unterschiedliche Vertriebskanäle: Online-Shop, mehrere Printkataloge und einige Läden im stationären Einzelhandel. Im ersten Schritt widmet sich Google einer Optimierung des Online-Shops.

» Weiterlesen

Interview mit Matthias Helferich über Tagebuchstudien mit Smartphones

Im Zuge der Beschäftigung mit dem Thema Tagebuchmethode habe ich einen Artikel zum Thema Tagesablaufstudie mit Smartphones von Matthias Helferich entdeckt und hier im Blog darüber berichtet. Um mehr über diese Untersuchungsmethode zu erfahren, habe ich ein Interview mit Herrn Helferich geführt. Matthias Helferich ist Gründer und Geschäftsführer der cluetec GmbH. Als ausgewiesener Experte für mobile Anwendungen bringt er seine  […]

» Weiterlesen

Fragen an Anja Weitemeyer zum Methodenspektrum von Online-/ Onsite-Befragungen

Hallo, ich bin Anja Weitemeyer, UX-Consultant & Managing Partner bei eResult und dort der Ansprechpartner rund um alle Arten von Befragungen. Ich begleite Projekte vom Kick-Off, wo die Fragestellungen des Kunden aufgenommen werden, über die Fragebogenentwicklung und Datenerhebung bis zu Auswertung und Interpretation der Daten. Immer wenn eine Quantifizierung von Sachverhalten wichtig ist, geht kein Weg an einer Befragung vorbei.

» Weiterlesen
1 7 8 9 10