Neuer BITKOM Fachausschuss UUX (Usability & User Experience)

Logo_BITKOMDer Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (kurz: BITKOM) hat einen neuen Fachausschuss Usability & User Experience etabliert. Dieser ist im Geschäftsfeld Märkte und Technologien innerhalb des Kompetenzbereichs Software (Bereichsleiter: Manuel Fischer) angesiedelt und aus dem bisherigen Arbeitskreis hervorgegangen, bei dem sich interessierte Mitglieder in regelmäßigen Terminen zu dem Thema austauschen. Neue Gesichter und Vorträge aus der Praxis sind dabei immer herzlich willkommen.

Ziel und Aufgabe

Das Ziel dieses Fachausschusses ist es, die Wahrnehmung und Erfahrungswelten der Nutzer einzubeziehen mit diversen Methoden aus dem Baukasten der Usability-Forschung, beispielsweise eine Anforderungsanalyse zu starten oder einen Usability-Test im Labor mit Nutzern durchzuführen. Auch wirtschaftliche Aspekte sollen berücksichtigt werden. In Zukunft wird die Wissenssammlung und –vermittlung zunächst einen hohen Stellenwert bekommen, so sind praxisrelevante Leitfäden in der Planung. Technologieorientierte Schwerpunkte stehen dagegen nicht im Fokus, bzw. werden über andere Gremien des BITKOM bereits abgedeckt.

Online-Umfrage zum Status Quo in den Unternehmen

Dazu wurde bereits eine Online-Umfrage gestartet, um den Status quo zu erfassen, in wie weit Usability-orientierte Methoden und Verfahren bereits Einzug in die Praxis gehalten haben.
Die Befragung ist noch live zugänglich und auch Sie als Leser des Usabilityblog sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, dass sich mit Usability/User Experience beschäftigt – oder dieses plant. Die Beantwortung dauert nur ca. 4 Minuten: Zum Fragebogen.

Zur Historie

Ende 2013 traf sich erstmalig die „Task Force User Experience“; das große Interesse führte dazu, eine Projektgruppe zum Thema Usability & User Experience ins Leben zu rufen.

Seit dem 9.9.2014 ist diese als offizieller BITKOM Fachausschluss tätig, gewählter Vorstand sind Dr. Ronald Hartwig (User Interface Design GmbH), Anja Weitemeyer (eResult GmbH) und Sascha Wolter (Deutsche Telekom AG).
Die Teilnahme an den Sitzungen steht allen BITKOM Mitgliedern offen, die Anmeldung und auch der Austausch zwischen den Terminen erfolgt über das seit einigen Wochen zugängliche Mitgliederportal.

Portraitfoto: Anja Weitemeyer

Anja Weitemeyer

Managing Partner & Senior UX-Consultant

Alumni-eresult GmbH

Bisher veröffentlichte Beiträge: 113

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.