Anforderungen an Bestellprozesse aus Nutzersicht: So steigern Sie die Zufriedenheit und verhindern Abbrüche

Ein ansprechend gestalteter Online-Shop, ein sorgsam ausgewähltes Sortiment und eine zielgerichtete Kundenansprache. Dennoch schließen einfach zu wenig Nutzer die Bestellung ab? Zu viele brechen während des Kaufprozesses ab und verlassen den Shop? Dies kann vielfältige Gründe haben: Komplizierte Oberflächen oder Eingaben, zu hohe Versandkosten oder technische Probleme. Der häufigste Grund bezieht sich jedoch auf angebotene Services, wie die Zahlungsarten. Die  […]

» weiterlesen

Wege aus der „Featureitis“ – Anforderungen agil analysieren!

Egal ob Website, App oder Software – jede erfolgreiche Anwendung fängt doch damit an, seine Entwickler erst mal alle Funktionalitäten und Features umzusetzen, von denen man glaubt, der Nutzer könne sie irgendwann mal gebrauchen. Reduzieren kann man ja immer noch. Und Geld für die Umsetzung sinnloser Funktionen inklusive Anpassungen ist ja meist auch genug da. Oder wie sehen Sie das?  […]

» weiterlesen

Top-Themen im Dezember 2010: Anforderungsanalyse, Produktbewertungen über Schlagworte und „Abbrecher-Rückgewinnung“

Bevor wir zu den Top-Beiträgen im Dezember 2010 kommen, möchten ich Ihnen die 3 beliebesten Beiträge des letzten Jahres vorstellen: Virtueller Rundgang – Vielfalt vs. hoher Erlebniswert von Katja Brand-Sassen (eResult GmbH) Welche Usability-Methoden gehören heutzutage in die Toolbox eines (Web-)Usability-Professionals? von Martin Beschnitt (eResult GmbH) Horizontale oder vertikale Navigation? – Ergebnisse aus der Imagery IV-Studie von Katja Brand-Sassen (eResult  […]

» weiterlesen

Mit den richtigen Lieferoptionen die Kundenzufriedenheit steigern – So geht’s

Bei der Entscheidung in einem Online-Shop zu bestellen oder nicht, spielen für den Kunden neben unbewussten Prozessen auch ganz rationale Kriterien eine Rolle, die zum Beispiel die Bezahlverfahren oder die Lieferbedingungen betreffen: Wie hoch sind die Versandkosten? Kann man den Artikel kostenfrei zurücksenden? Mit welchem Paketdienst wird die Bestellung geliefert? Letztere Frage kann vor allem dann relevant sein, wenn man  […]

» weiterlesen

Conversion Rate Optimierung (kurz: CRO) – machen wir das richtig oder läuft da aktuell was falsch?

Wir … damit meine ich all diejenigen Usability-Agenturen, UX Dienstleister, Web-Designer, Beratungsunternehmen und Forschungsinstitute, die sich in den vergangenen zwei Jahren mit zum Teil großem geschäftlichen Erfolg dem namentlich benannten Dienstleistungsfeld „Conversion Rate Optimierung“ gewidmet haben. Von daher – also aufgrund des „großen Erfolgs“: Was soll da schon schief laufen, läuft doch?

» weiterlesen

Der Keks zum Kaffee – und was das mit dem KANO-Verfahren zu tun hat!

Das so genannte KANO-Verfahren stellt eine Methode dar, die mit der Firma eResult im Bereich der Usability- und Nutzerforschung fest verbunden ist. Seit mehr als drei Jahren setzen wir dieses Verfahren im Rahmen von Anforderungs- und Zufriedenheitsanalysen ein: Welche Elemente und Funktionen erwarten Nutzer auf z.B. Online-Shops und mit welchen Maßnahmen können Nutzer begeistert werden? Das sind typische Fragen, die  […]

» weiterlesen

Frauen oder Männer – wer lässt sich beim Einrichten von Geräten eher helfen?

Bildquelle: derbaum.wordpress.com Männer wursteln sich lieber durch, Frauen lassen sich helfen – so das zentrale Ergebnis einer Umfrage zum Einsatz elektronischer Geräte in Privathaushalten (BITKOM-Studie). Kommt Ihnen sicherlich bekannt vor, oder? Ist doch auch bei der Frage nach dem richtigen Weg ähnlich: Männer kommen eher auf Umwegen, dafür aber eigenständig ans Ziel. Bleiben wir aber zunächst bei den Daten &  […]

» weiterlesen

Fragen an Anja Weitemeyer zum Methodenspektrum von Online-/ Onsite-Befragungen

Hallo, ich bin Anja Weitemeyer, UX-Consultant & Managing Partner bei eResult und dort der Ansprechpartner rund um alle Arten von Befragungen. Ich begleite Projekte vom Kick-Off, wo die Fragestellungen des Kunden aufgenommen werden, über die Fragebogenentwicklung und Datenerhebung bis zu Auswertung und Interpretation der Daten. Immer wenn eine Quantifizierung von Sachverhalten wichtig ist, geht kein Weg an einer Befragung vorbei.

» weiterlesen

Onsite-Befragungen 2.0 – mehr erfahren durch eine intelligente Abfragetechnik

Kurze Einleitung zum Thema Onsite-Befragungen 1.0: Kennen die meisten von euch ganz sicher – diese Layer, die beim Aufruf oder Verlassen von Websites erscheinen und auf Umfragen hinweisen („Ihre Meinung ist uns wichtig!“). Ein Instrument der Online-Marktforschung welches schon seit mehr als 8 Jahren sehr erfolgreich eingesetzt wird (zu Anfang noch unter Verwendung von Pop-Up / Pop-Under Einblendungen).

» weiterlesen
1 2