Das mobile Web aus Usabilitysicht

2007 hat Apple mit der Markteinführung des iPhones der Internetnutzung auf mobilen Endgeräten (sog. Smartphones) zum Durchbruch verholfen. Seitdem hat sich auf dem Endgerätemarkt sehr viel getan und immer mehr Menschen verwenden mobile Endgeräte zum Surfen. Die Vielfalt wird immer unüberschaubarer und gleichzeitig wird der Ruf nach mobilen Lösungen immer lauter. Was wird dem Nutzer geboten? Wo gibt es Schwierigkeiten?  […]

» weiterlesen

Augmented Reality – Neue Welt auch für Konzeption und UX-Consulting?

Varianten und Möglichkeiten von Augmented Reality-Apps für iPhone&Co. hat Martin Beschnitt in seinem Beitrag zum Thema bereits anschaulich beschrieben und diskutiert. Ohne Zweifel zeichnet sich Augmented Reality als großer Trend ab, der zumindest das Potential hat, unseren Umgang mit digitalen Medien zu revolutionieren. Schließlich besteht bei diesen Apps für die Nutzer zum ersten Mal die Möglichkeit, sich Informationen in die  […]

» weiterlesen

Themen im März 2010: Usability-Methoden, Flash-Usability und Apps für Online-Händler

Im März 2010 konnte Usabilityblog.de mit 23 neuen Beiträgen die Anzahl an Beiträge auf insgesamt 473 steigern – wir hoffen, dass darunter viele für Sie persönlich interessante Beiträge zu finden sind. Nicht zu vergessen: 72 Kommentare allein im März 2010 – also mehr als 3 Kommentare pro Beitrag. So viele gab es bisher noch nie. Vielen Dank an alle, die  […]

» weiterlesen

Themen im Januar 2010: Emotionen und Online-Shopping, Facebook-Applikationen, Texten fürs Web und Filterkonzepte

Im Januar 2010 wurden auf Usability-Blog.de insgesamt 27 Beiträge veröffentlicht. Allen Autoren und Leser recht herzlichen Dank für ihr Engagement. 3 Kommentaren pro Beitrag (im Mittel) haben die Themen und Beiträge weiter „veredelt“. Vielen Dank an alle die einen Kommentar verfasst haben. Themenspektrum im Januar…

» weiterlesen
1 2 3 4