Weitere Erkenntnisse zur Steigerung der Nutzerzufriedenheit auf Hotelwebsites

Im einem der letzten usabilityblog.de Artikel wurde beschrieben, dass Zahlungsmodalitäten für Hotelbucher eine absolute Pflichtinformation darstellen und zwingend auf Hotelwebsites vorausgesetzt werden. In dem heutigen Blog wird auf ein weiteres Seitenelement aus der im Juli 2014 durchgeführten Hotelstudie detaillierter eingegangen. Der Einsatz von Social-Media-Aktivitäten und Inhalten stößt bei den Hotelbuchern auf ein sehr geteiltes Echo. Während Kundenbewertungen für Zufriedenheit und  […]

» weiterlesen

Erkenntnisse zur Steigerung der Nutzerzufriedenheit auf Hotelwebsites

Hotelbuchungsportale wie z.B. HRS haben in den vergangenen Jahren den Such- und Rechercheprozess nach Hotelangeboten deutlich vereinfacht und beschleunigt. Um den hoteleigenen Internetauftritt stärker auf die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, wird es für Hotelbetreiber immer wichtiger, sich auf die relevanten Informationen und Funktionen zu fokussieren. Zu diesem Zweck wurden über 800 Hotelbucher in einer internetrepräsentativen Umfrage (nach AGOF) dazu befragt,  […]

» weiterlesen

Innovatives Video-Buchungssystem in der Tourismus-Branche

Urlaubsreisen gehören zu den emotionalen Momenten im Jahr. Sei es, ob man neue Länder kennenlernen will oder einfach nur Erholung in der Nähe sucht. Um bereits bei der Internetrecherche eine angenehme Urlaubsstimmung zu vermitteln, können Reiseveranstalter auf viele Features wie z. B. Fotos, Videos oder Kundenbewertungen zurückgreifen. Auf der diesjährigen Reisemesse ITB wurde das in 2012 prämierte HeliView-Tool der Berliner  […]

» weiterlesen

Internet of Things – Stand der Dinge

1, 2, 3, 4, 5, 6… einmal nachzählen, wie viele Geräte haben Sie im Einsatz, die über das Internet miteinander kommunizieren? Mehr als 7? Dann liegen Sie schon jetzt über dem Durchschnitt pro Erdenbewohner, der für 2020 prognostiziert wurde. Die Schätzungen variieren hier zugegebenermaßen recht stark von 25 bis 50 Milliarden Geräten in gut 5 Jahren, die dann online erreichbar  […]

» weiterlesen

Grafische Sitzplatzreservierung bei Zug- und Flugbuchungen – Fundstücke von Jan Pohlmann

Bei der Flugbuchung ist es schon lange Standard, den eigenen Sitzplatz in einem grafischen Interface genau auswählen zu können. Bei einigen Bahnunternehmen gab es auch bereits eine solche Funktion. Inzwischen ist auch die Deutsche Bahn nachgezogen und bietet als Pilotprojekt in vielen ICEs eine exakte Sitzplatzreservierung über einen Wagenplan. Diese Entwicklung habe ich als Anlass genommen, mich einmal umzusehen und  […]

» weiterlesen

Merklisten bei Airbnb & Co – Gute Usability durch Unterstützung des Nutzervorgehens

Schon seit geraumer Zeit gibt es nicht mehr nur die üblichen Hotelbuchungsportale, um eine Unterkunft zu buchen. Auf immer mehr Websites kann man auch Zimmer, Wohnungen oder ganze Häuser „von Privat“ für kurze Zeit mieten. Viele schätzen diese persönlichere Art des Kontaktes beim Reisen – nicht zuletzt weil die Gastgeber häufig gerne ihr lokales Wissen teilen. Das Grundproblem, die passende  […]

» weiterlesen

Was gibt es in der Reisebranche für Möglichkeiten eine Reise online zu buchen?

Auf der Suche nach einer Reise kann man sehr viel Zeit im Internet verbringen, teilweise auch verschwenden. Bisher ist ein Bemühen der Reiseanbieter, bezüglich der Suche und Darstellung der Reiseangebote zu bemerken. Essentiell für den Erfolg eines Reisanbieters ist jedoch der Buchungsprozess. Reisanbieter  können den Buchungsprozess für  Nutzer angenehmer gestalten indem sie einen Buchungsprozess so einfach und schnell wie möglich  […]

» weiterlesen

Travel-Commerce: Wie planen und buchen Senioren ihren Urlaub?

Senioren reisen gern Nach wie vor sind die Deutschen sehr reiselustig. Sie verreisen durchschnittlich 1,3 mal im Jahr und geben ca. 834 Euro pro Reise aus (Quelle: ReiseAnalyse 2009). Die Tatsache, dass mittlerweile 16 Millionen Deutsche ihre Reisen online buchen, stellt die Tourismus-Branche vor einige Herausforderungen, bietet aber auch große Chancen. Dabei ist es natürlich sehr wichtig zu wissen, welche  […]

» weiterlesen

eResult Studie: Relevanz von Informationen, Funktionen und Services auf Reise- und Tourismusportalen

Welche Funktionen und Informationen müssen angeboten werden? Welche Funktionen sind dem Nutzer weniger wichtig? Welche Services können bereits heute „begeistern“ und sind zukünftig von Interesse? Die Antwort auf die Fragen erhaltet Ihr in diesem Beitrag! Auf Reise– und Tourismusportalen stehen dem Nutzer bereits heute eine Vielzahl von Funktionen und Informationen zur Verfügung. Dadurch stellten sich natürlich Fragen wie: „Müssen all  […]

» weiterlesen