Benutzerfreundlich? Die kleinen Tücken des Alltags

Wie schon häufiger im vergangenen Jahr haben wir wieder Teilnehmer des Online-Access Panels der eResult GmbH um Einsendungen gebeten. Dieses Mal ging es um die Aufgabe „Schicken Sie uns ein Bild von etwas, was Sie als unpraktisch empfinden, egal ob Gegenstand oder Software.“ Entsprechend  fanden sich unter den Einsendungen die  „Gegenspieler“ der im Beitrag „Benutzerfreundlich: Die kleinen Helfer im Alltag“  […]

» Weiterlesen

Interview mit Prof. Wolfgang Henseler (Sensory Minds GmbH) zu den Themen Web-Usability, Natural User Interface Design und zukünftigen Trends im Web

Zum Jahresende freue ich mich sehr Ihnen heute Herrn Wolfgang Henseler als Usabilityblog.de Interviewpartner vorstellen zu dürfen. Herr Henseler ist Professor für Digitale Medien und Intermediales Design an der Hochschule in Pforzheim und Managing Creative Director von SENSORY-MINDS, einem Designstudio für Innovative Technologien und Neue Medien. SENSORY-MINDS arbeitet für internationale Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Wir konzipieren, kreieren und entwickeln  […]

» Weiterlesen

Benutzen Usability-Designer zu wenig Papier?

Dass Entwurfsskizzen aus Papier auch noch einen anderen Zweck haben, als die Büros von Designern zu schmücken, ist schon schwer zu glauben, aber dass diese Papier-Kritzeleien auch im Dienste des Nutzers verwendet werden können… völliger Unsinn! – oder nicht? In der Realität könnten sich Usability-Experten mit solchen „Sketches“ sogar einiges an Kopfschmerzen sparen!

» Weiterlesen

Fragen an Martin Beschnitt: Was Sie schon immer mal über Rapid Prototyping wissen wollten…

Guten Tag, mein Name ist Martin Beschnitt. Ich bin seit Anfang 2007 bei der eResult tätig und verantworte derzeit als UX-Consultant & Managing Partner den Bereich Konzeption & Design. Dabei liegt mein Hauptaufgabenbereich – neben der Büroleitung Göttingen – in der Durchführung von Usability-Studien bzw. -Analysen in frühen Entwicklungsphasen (Labortests, div. Remote-Tests, Paper/Rapid Prototyping) sowie der Entwicklung & Konzeption von  […]

» Weiterlesen

Neues auf Websites von Flughäfen!

Vor meiner letzten Urlaubsreise, habe ich mich auf verschiedenen Websites von Flughäfen umgeschaut. Schnell wurde deutlich, dass es doch deutliche Unterschiede bezüglich der Nutzerfreundlichkeit sowie beim Angebot von Services auf Websites von Flughäfen gibt. Eigentlich wollte ich damals nur ganz „normale“ Informationen abrufen: Wann landet der Flieger? Gibt es Verspätung? Wo kann ich am besten abgeholt werden? Wie teuer ist  […]

» Weiterlesen

Buchtipp: „Design Thinking“: Kreativ, innovativ und nutzerzentriert

Kürzlich fiel mir das Buch „Design Thinking“ in die Hände, und da es Themen wie Designprozesse und Produktentwicklung versprach, habe ich es direkt gelesen. Hasso Plattner, Christoph Meinel und Ulrich Weinberg beschreiben darin, wie sie die HPI D-School in Postdam ins Leben gerufen haben, und welche Grundsätze dem dort studienbegleitend gelehrten „Design Thinking“ zugrunde liegen. Alles in Allem ein hochinteressanter  […]

» Weiterlesen

Benutzerfreundlich: Die kleinen Helfer im Alltag

Was sind eigentlich die kleinen Dinge, die uns unsere tägliche Arbeit erleichtern? Welche Funktionen und Gegenstände sind so gestaltet, dass sie tatsächlich nützlich sind und den Alltag erleichtern? Diese Frage habe ich Mitgliedern des Online-Access Panels der eResult GmbH gestellt und eine erstaunliche Bandbreite an Beispielen zurückbekommen. Einige Beispiele davon möchte ich gern mit euch teilen:

» Weiterlesen

Das besondere Produktangebot zur Kundenbindung

Beim Online-Shoppen hat man ja manchmal das Gefühl, dass die Produkte in den zahlreichen Shops austauschbar erscheinen. Viele nutzen daher Preissuchmaschinen, um für einen bestimmten Artikel den Anbieter mit dem besten Preis zu finden. Ihnen ist egal, wo sie bestellen. Der Preis und vielleicht auch die Lieferdauer sind wichtige Kriterien. Doch wie kann man erreichen, dass die Nutzer einem Shop  […]

» Weiterlesen

UPA Europe 2008 – 2. Tag: Mobile Design & Usability / Cross Cultural / Industrial Design

… das waren die zentralen Themen des 2. Tages auf der UPA Europe in Turin. Bevor ich auf die Themen des Tages eingehe, anbei vorab ein Foto zum SpotME – der mich auch wieder am zweiten Tag begleitet hat und sehr nützlich war.

» Weiterlesen
1 3 4 5 6