Top-Shopping Portale in D: Amazon.de, Otto.de und Weltbild.de rücken auf!

Erstmals ist Amazon.de der Webshop mit den meisten Online-Käufern (16,7 Mio.), gefolgt von eBay.de (16,3 Mio.), Otto.de (6,7 Mio.), Quelle.de (6,1 Mio.) und Weltbild (5,2 Mio.). So das Ergebnis des GFK Shopping Online-Survey 2009.Otto.de (ehemals Rang 4) und Quelle.de (bisher 3. Platz, nun 4.) haben damit die Plätze getauscht. Ein wenig überraschend ist der 1. Platz von Amazon.de schon, wenn  […]

» weiterlesen

Hat die Standardsortierung von Produkten einen Einfluss auf das Kaufverhalten von Nutzern?

Die Antwort ist: Selbstverständlich! Interessant ist natürlich eher, mit welcher standardmäßigen Sortierung, die ich meinem Nutzer auf einer Trefferliste oder Artikelübersichtsseite anbiete, erziele ich den Umsatz? Im Endeffekt natürlich durch den Verkauf des „teuersten“ oder des qualitativ „hochwertigsten“ Produktes:-) Cai und Xu zeigen in ihrem Artikel “Designing Product Lists for E-commerce: The Effects of Sorting on Consumer Decision Making, Intl.  […]

» weiterlesen

Lesenswertes – Thorsten Wilhelm präsentiert 5 Linktipps aus anderen Blogs

Um euch weitere Blogs und interessante Themen vorzustellen, habe ich in diesem Beitrag meine persönlichen Top-Beiträge aus anderen Blogs rund um die Themen E-Commerce, Usability und Web-Design zusammengestellt. Hoffe ihr findet wertvolle Anregungen und lernt vielleicht auch den ein oder anderen Blogs kennen.

» weiterlesen

Online-Vertrieb in der Hotellerie – von Kissenmenüs, Kundenbewertungen und Hotel 2.0

Nachdem ich die letzten Jahre fast ausschließlich auf Internet-Veranstaltungen ohne Branchenbezug war (z. B. Internet-World, Mensch und Computer, Usability-Kongress), habe ich mich entschieden am 27. und 28. April 2009 an den Leaders Day „Online-Vertrieb in der Hotellerie“ teilzunehmen. Wollte mich schlau machen, was es im Bereich des Vertriebs von Hotelzimmern übers Web so an Neuerungen und Trends gibt. Eine klasse  […]

» weiterlesen

Elektronik bei Conrad.at: einfach finden, einfach vergleichen

Auf der Suche nach einem bestimmten Elektronik-Artikel habe ich nach dem deutschen auch einmal den österreichischen Online-Shop des Elektronik-Versands Conrad (www.conrad.at) besucht. Was mir zuerst auffiel war die mit Symbolen versehene Hauptnavigation. Gerade in diesem Fall, wo ausschließlich Elektronik-Artikel angeboten werden, finde ich diese Variante sehr hilfreich um sich schnell orientieren zu können. Die gut gewählten Symbole und ihr gleichmäßige  […]

» weiterlesen

ein weiterer 3D-Shop

Ein Super-Fundstück vom konSensmilch.de-Blog. Zumindest zum „Rumspielen“ wäre ein solcher  Online-Shop genial. Auf lee.com findet man ja zumindest einen ähnlichen Ansatz… Next Generation E-Commerce: Nau Concept Demo from Artefact on Vimeo. Ich bin gespannt, ob solche Konzepte in ferner Zukunft wirklich einen „Abverkauf“ generieren werden. Derzeit sieht es nur „schön“ aus. Amazon sieht dagegen nicht schön aus, ist aber höchst  […]

» weiterlesen

Fahrradhändler im Web – Online-Fahrradbestellungen nur etwas für Cracks?

Der Spritpreis steigt und Umweltzonen werden in immer mehr Städten eingeführt. Das sind, neben gesundheitlichen Gründen, starke Argumente, einmal auf das Autofahren zu verzichten und sich auf den Drahtesel zu schwingen. Jetzt im Frühjahr stellen aber immer wieder viele fest, dass ihr altes Fahrad verrostet oder auf sonstige Weise technisch nicht mehr in Ordnung ist. Überlegungen, ein neues Fahrrad zu  […]

» weiterlesen

Mittendrin statt nur dabei – Interaktive Shoppingerlebnisse

Die Technik und immer schnellere Internetverbindungen machen den Einsatz von innovativen Interaktionselementen möglich. Dem Nutzer präsentiert sich das Internet nicht mehr als statisch wie ein Buch, sondern er kann selbst mitwirken bzw. sich seinen Inhalt selbst zusammenstellen oder anpassen. Ein schönes Beispiel gibt es wieder aus dem Bereich eCommerce. Statt alle Produkte in einer scheinbar endlosen Liste zu präsentieren, kann  […]

» weiterlesen

Neue Forrester Studie zeigt Wert von Web Analytics bei eMail Marketing auf – Segmentierung wird zu wenig genutzt

Nedstat und Forrester haben gemeinsam die Studie „Integration von Web Analytics in E-Mail-Marketing zur Verbesserung der Kampagnenleistung“ erarbeitet. Basierend auf einer kürzlich von Forrester realisierten Marktbefragung zeigt die Studie, dass Marketingverantwortliche durch die Integration von Webanalyse-Daten in eMail Marketing-Applikationen einen fast viermal so hohen Umsatz und einen 18-fach höheren Gewinn realisieren können im Vergleich zu einfachen, nicht zielgerichteten Mailings.

» weiterlesen

Interview mit Thomas Reitstetter zu Trends & Entwicklungen im Web-Design und im Rahmen der Serviceangebote von Online-Versandhändlern

Thomas Reitstetter (Abteilungsleiter für Self-Service bei der BAUR Versand GmbH & Co KG hat uns in einem Interview drei Fragen zum Thema Trends und Entwicklungen bei Online-Shops (mit Fokus auf den Versandhandel) beantwortet. In diesem Interview erläutert Herr Reitstetter die Besonderheiten und Konsequenzen, die sich für Online-Versandhändler aufgrund ihrer Bindung an Printmedien (Kataloge) ergeben. Er geht ein auf die Bedeutung  […]

» weiterlesen
1 5 6 7 8 9