Stimmungsvolle und spielerische Einstiege in themenbezogene Rubriken auf Online-Shops

Die Cebit, die ich am letzten Wochenende dann doch noch besuchen konnte, hat mich auf die Idee gebracht ein wenig über Neuheiten, Trends und saisonale Angebote auf deutschsprachigen Online-Shops zu schreiben. Was mir dabei auffällt sind die unterschiedlichen Zugänge bzw. Möglichkeiten, wie man dem Nutzer solche Produkte präsentieren kann. Der Trend geht immer mehr zu großflächigen, stimmungsvollen Grafiken bzw. Fotos,  […]

» weiterlesen

Online-Shops optimieren – wo setzt man am besten an?

Online-Shops weisen immer mehr Inhalte, Funktionen und Services auf. Social Commerce, Web 2.0 und die steigenden Anforderungen von Online-Shoppern sind hierfür verantwortlich. Shop-Betreiber haben somit derzeit viele „Baustellen“, an denen sie arbeiten müssen und zum Wohle der Nutzer/Kunden Optimierungen vornehmen sollten (und natürlich auch wollen). Da stellt sich schnell die Frage: Womit soll man anfangen, was zuerst optimieren und was  […]

» weiterlesen

Preisvergleichsportale – Schnäppchenjäger in der Falle?

Online-Shopping bereitet vor allem dann Freude, wenn man weiß, dass man ein günstiges Angebot erwischt hat. Umgekehrt kann die Freude an einem online gekauften Produkt schnell vermindert werden, wenn man das Produkt nach dem Kauf bei einem anderen Online-Shop zu einem günstigeren Preis sieht – auch wenn das Produkt selbst einwandfrei und qualitativ hochwertig ist. Damit sichergestellt ist, dass man  […]

» weiterlesen

Synonyme in der Vorschlagsfunktion? Eine Potentialanalyse

Bei der Suche nach einem bestimmten Produkt können Nutzer durch eine sog. Vorschlagsfunktion unterstützt werden. Diese Funktion wird in immer mehr Online-Shops angeboten. In meinem letzten Beitrag bin ich auf die Bedeutung von Vorschlagsfunktionen und deren Relevanz in ausgewählten Branchen eingegangen.Heute geht es darum, welche Vorschläge die Kunden wirklich unterstützen?

» weiterlesen

Bedeutung von Vorschlagsfunktionen & deren Relevanz für ausgewählte Branchen

Ein potentieller Kunde „betritt“ einen Online-Shop und ist auf der Suche nach einem bestimmten Produkt. Viele Nutzer verwenden in diesem Fall die Produktsuche des Shops. Bei der Eingabe des Suchbegriffs wird der Nutzer immer häufiger durch eine sog. Vorschlagsfunktion unterstützt. Bisher werden im Rahmen der Produktsuche auf einem Online-Shop vor allem Produkte und/ oder Produktgruppen vorgeschlagen.Beispiele hierfür sind: Produktgruppen: Neckermann,  […]

» weiterlesen

Der Usability Monitor 2008: Von Google bis zur Antragsstrecke – nicht-lineare Klickstrecken von Online-Vertragsshops

Deutsche Telekommunikationsanbieter, Versicherer, Versorger und Finanzdienstleister orientieren sich bei ihren E-Commerce-Aktivitäten an den etablierten Strategien von online Katalogshops – und die wiederum orientieren sich an den Verkaufsstrategien von Kaufhäusern. Allerdings läßt sich die in Katalogshops übliche trichterförmige kurze Klickstrecke von der Produktübersicht zum Einzelprodukt, vorbei an ein oder zwei Upsellings direkt zur Kasse, nicht so einfach auf Produkte übertragen, die  […]

» weiterlesen

Prognosen für das Jahr 2009

Moritz Habermann vom blogzwonull.de wagt einen – meiner Meinung nach – sehr gelungenen Ausblick auf das Jahr 2009 im eCommerce bzw. Online-Shop-Bereich. Hier einmal ein kleiner Auszug seiner Prognosen – inkl. eigener Überlegungen (um eine blogübergreifende Diskussion zu starten)…

» weiterlesen

Umfang von Artikellisten – keine Unterschiede zwischen Technik- und Modeshops!

Letzte Woche haben wir euch Ergebnisse einer eResult-Studie zum präferierten Umfang von Artikellisten auf Online-Shops präsentiert. Im Rahmen dieser Studie haben wir nicht zwischen Online-Shops verschiedener Produktbereiche bzw. Sortimente unterschieden. Es ging allgemein um Online-Shops. Diese Differenzierung haben wir in der aktuellen Studie beachtet.

» weiterlesen

Barcamp Hamburg November 2008, Tag 2

Nachdem am Samstag fast nichts in Richtung Usability / User Experience angeboten wurde – außer unsere eigene Session, gab es am Sonntag dann schon fast das Problem, dass man nicht alle interessante Sessions besuchen konnte, da sie teilweise parallel lagen (u.a. automatisierte Oberflächentests vom smatch.com, Live Usability Optimierung von Silke Berz, Rapid Prototyping Workshop von rapidrabb.it). Super Qualitätsoffensive!!! Nächstes Mal  […]

» weiterlesen
1 6 7 8 9