Was hat der Usability-Test im Labor, was das UX Activation Lab nicht hat – und umgekehrt?

Aktuell gibt es unterschiedlichste Ausprägungen von nutzerbasierten Usability-Tests: Es gibt zum einen den klassischen Usability-Test im Labor, der sich seit den 90er Jahren einer andauernden Beliebtheit erfreut und zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit dient. Zum anderen gibt es den thesengenerierende Usability-Test, dessen Fokus nicht auf der Identifizierung und Behebung funktionaler Usability-Probleme, sondern auf der Beobachtung und Generierung von neuen Ideenpotentialen liegt.  […]

» weiterlesen

Systeme zur Messung emotionaler Aktivierung

Für die Untersuchung der User Experience einer multimedialen Anwendung ist die Messung der Aktivierung des Nutzers ein wichtiger Bestandteil der Studie. In wenigen Millisekunden nach der ersten Betrachtung entscheidet ein Nutzer anhand verschiedener Faktoren, ob ihn eine Anwendung anspricht und er sich zum Verweilen motiviert fühlt oder nicht. Kombiniert mit anderen Methoden und Verfahren setzen wir die Aktivierungsmessung in Rahmen  […]

» weiterlesen

UX Activation Lab: Steigern Sie Ihre Conversion durch Messung der Aktivierungsleistung!

Eine benutzerfreundliche Website reicht heutzutage längst nicht aus, um Nutzer zu begeistern und sie als Kunden zu gewinnen. Die meisten Seitenabbrüche passieren bereits bevor ein Nutzer eine Detailseite gesehen oder gar ein Produkt in den Warenkorb gelegt hat. Erfahren Sie, welche Faktoren diese Abbrüche bedingen, wie man diese misst und sie zu Ihrem Vorteil verwenden kann.

» weiterlesen

Kreuzfahrten „online“ anbieten – was wünscht sich die Zielgruppe?

Keine Frage: Die Websites der Anbieter von Kreuzfahrten müssen im Vergleich zu Online-Shops unbedingt … Ja, was denn? Worin sollten sich die Internet-Angebote der Kreuzfahrt-Anbieter von solchen unterscheiden, auf denen Kleidung, Unterhaltungselektronik oder Versicherungen angeboten werden? Wir wissen es nicht und haben daher die Zielgruppe(n) solcher Sites befragt.

» weiterlesen