User-Centered Design Reality-Check: Der Relaunch von eresult.de

Wer kennt sie nicht, die Ausrede vom Schuster, der die schlechtesten Schuhe trägt. Nach langer Zeit haben wir uns bei eResult ein Herz gefasst und sind unsere eigene Website angegangen, statt immer nur die unserer Kunden zu verbessern. Die Ansprüche und Erwartungen an ein solches Projekt sind natürlich hoch – sowohl intern als auch extern. Und es soll logischerweise nach User-Centered Design  […]

» Weiterlesen

Eindrücke von der UP14 / Mensch und Computer

„Interaktiv unterwegs“ – unter diesem Motto fand vom 31.8. bis zum 3.9.2014 die Konferenz Mensch und Computer in München statt. Mit dabei ist traditionell die Usability Professionals-Konferenz (UP14) mit zwei parallelen Tracks. Diese jährliche Veranstaltung ist eine tolle Chance, Kollegen zu treffen, sich auszutauschen und einige spannende Vorträge zu hören. Hier eine kurze Auswahl, von solchen, die mir gefallen haben.

» Weiterlesen

Off-Canvas-Navigation mit Axure

Inzwischen kommen auf mobilen Websites bzw. bei der mobilen Darstellung von Responsive Webdesigns häufig so genannte Off-Canvas-Menüs zum Einsatz. Bei dieser Art der Navigation wird der gesamte Seiteninhalt auf Knopfdruck nach rechts verschoben, außerhalb des sichtbaren Bereiches, und das Menü rutscht von links ins Bild. Somit muss eine solche Navigation natürlich auch für einen Prototypen umgesetzt werden können, um etwa  […]

» Weiterlesen

User Centered Design zur Verbesserung der Nutzung von Geräten

Seit kurzem nutze ich ein Armband, das mir täglich rückmeldet, wie es um meinen Schlaf und meine Bewegung steht. Die Synchronisierung erfolgt über eine App, das Gerät selbst verfügt nur über einen einzigen Knopf, der Wechsel zwischen Tag- und Nachtmodus. Um ein solches Gerät aus der Familie der Wearables zur Marktreife zu führen und den langfristigen Verkaufs- und Nutzungserfolg sicherzustellen,  […]

» Weiterlesen

Fallbeispiel Website-Konzeption: Von der Idee bis zum fertigen Design

Die Entwicklung digitaler Anwendungen muss nicht nach Schema F erfolgen. Individuelle Anforderungen und Gegebenheiten müssen mit einer individuellen Vorgehensweise bedient werden. Aus der Vielzahl von UX-Methoden sollten daher genau diejenigen ausgewählt werden, die das jeweilige Vorhaben zielführend unterstützen. Im Folgenden möchte ich anhand eines Fallbeispiels verdeutlichen, wie ein sehr schlanker Konzeptionsprozess aussehen kann und welche Schritte und Fallstricke es hierbei  […]

» Weiterlesen

Eigene Domains für AxShare verwenden – Axure Branding Teil 1/3

AxShare, der Online-Dienst der Prototyping-Software Axure, bietet inzwischen die Möglichkeit, eigene Domains zu verwenden. So sind wir bei der Bereitstellung eines Prototypen nicht mehr auf die Verwendung der Domain share.axure.com angewiesen und können einen professionelleren Auftritt realisieren, der die eigene Marke besser transportiert. Ich zeige heute die beiden unterstützten Varianten: Zum einen eine zentrale Domain, die share.axure.com in den URLs  […]

» Weiterlesen

IA Konferenz 2014 am 23./24. Mai in Berlin

Im letzten Jahr war ich zum ersten Mal bei der IA Konferenz und direkt begeistert – spannende Themen, interessante Leute, eine fantastische Location mit sonniger Dachterrasse und super Stimmung. Das Programm der Neuauflage ist seit kurzem online und hat direkt meine Vorfreude geweckt. Auch dieses Jahr findet die Konferenz in Berlin statt, diesmal unter dem Titelthema „Brand Experience“. Heute möchte  […]

» Weiterlesen

Wireframes für responsive Websites – Praxistipps für Konzepter

Ob eine Website mobil funktionieren soll, ist heute nicht mehr die Frage. Die Frage ist, wie konzipiere ich die für die verschiedenen Geräteklassen? Wie soll die Site auf Smartphone, Tablet und Desktop-Monitor aussehen? Für uns Konzepter bedeuten responsive Sites mehr Arbeit. Teilweise die zigfache Arbeit. Wie ich diese im Wireframing-Tool Axure am besten angehe und wie ich vermeide, alles in  […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 9