„Bequem“, „hochwertiger Stoff“, „riecht komisch“ – Produkte durch Vergabe von Schlagworten bewerten

Warum liest man eigentlich Kundenbewertung? Völlig klar: Um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie andere Käufer die Eigenschaften und Vor- und Nachteile eines Produktes bewerten, für das man sich selbst auch interessiert. Leider gestaltet sich die Sache mit dem „Überblick“ jedoch oft schwierig, denn hierfür muss man meistens viele Kommentare durcharbeiten, die ungefähr so aussehen: „Super Produkt! Bin total  […]

» weiterlesen

Nachgefragt: Kaufen Sie noch oder shoppen Sie schon?

Warum das Einkaufen im Internet „Online-Shopping“ heißt, und nicht „Online-Buying“ hat sicherlich mehrere Gründe. Doch wenn es hier einen Unterschied gibt, wo liegt dieser genau? Vor einigen Jahren hat Marcus Breuer auf _notizen aus der Provinz festgestellt: „Shopping ist nicht möglichst effizientes Einkaufen sondern eine erlebnisbetonte, oft stark sozial geprägte Beschäftigung, die man am besten zusammen mit einer oder mehreren  […]

» weiterlesen

Nie mehr allein: Wie Social Commerce den Online-Shopping-Trip verändern kann

Produkte und Dienstleistungen im Internet zu kaufen ist für eine Mehrheit der deutschen Onliner eine bekannte Erfahrung. Von den knapp 45 Millionen deutschen Internetnutzern haben über 37 Millionen im letzten Jahr online eingekauft (Quelle: agof.de). Electronic Commerce ist also wichtiger als je zuvor – gerade weil sich dieser Markt extrem schnell entwickelt. Längst haben sich weitere Ausprägungen des (Ver-)Kaufens im  […]

» weiterlesen

Konsumenten sind die besseren Experten

Lange galt die Annahme, dass die Massenmedien zur „vierten Macht“ im Staat avancierten. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit wirkte bedrohlich, dass die Medien nicht nur Themen auf die Agenda stellen, sondern auch Timing und Relevanz kontrollieren und somit aktiv die Meinungsbildung beeinflussen könnten. In den letzten Jahren musste sich allerdings auch die vermeintlich übermächtige Print-Medienmaschinerie einem Wandel unterziehen  […]

» weiterlesen

Die Macht der Kundenmeinungen

Dass Kundenmeinungen heutzutage aus einem seriösen Online Shop nicht mehr wegzudenken sind, ist einfach Fakt. Viele Kunden verlassen einen Shop gleich wieder, wenn Ihnen diese Option der Informationssuche fehlt. Andere wiederum verlassen den Shop, weil es Ihnen wichtig ist, Feedback über die Erfahrungen mit dem Shop abgeben zu können. Und verlorene Kunden, sind mit das schlimmste, was einem in der  […]

» weiterlesen

Kundenmeinungen im Online Shop – Pflichtprogramm?

In Zeiten von stetig steigender Onlinekrimminalität sind Surfer beim Einkaufen im Internet vorsichtiger geworden. Viele Online-Shopper, die einen Online Shop zum ersten Mal besuchen, fragen sich; „Wem vertraue ich da meine Bankdaten an?“, „Bei wem kaufe ich da gerade überhaupt ein?“, oder „Kann ich sicher sein, dass ich die bestellte Ware auch erhalte?“. Anders sieht das natürlich bei Online Shops  […]

» weiterlesen

Es gibt sie, die Nutzer von Social Commerce Anwendungen…

Die Stuttgarter Agentur Digital Media Center (kurz dmc) hat in einer aktuellen Studie festgestellt, dass 36% der Webnutzer in Deutschland Online-Shops vermissen, die sich individuell konfigurieren lassen. 20% wünschen ein Produktangebot, dass stärker auf die eigenen Vorlieben und Interessen eingeht. Daneben steigt auch das Interesse am Thema „inspirierende“ Online-Shopgestaltung: Knapp 30 Prozent der insgesamt 600 befragten Webnutzer/-innen (Erhebung fand über  […]

» weiterlesen