Tagebuchmethode: Sorgfältige Auswahl des Mediums als Schlüssel zum Erfolg

Vor kurzem habe ich hier Fragestellungen aufgezeigt, die den Einsatz einer Tagebuchmethode sinnvoll werden lassen. Dokumentation des Nutzungsverhaltens einer Person im gewohnten Kontext und über einen längeren Zeitraum ist –grob gesagt- die Hauptaufgabe dieser Methode. Damit dient sie als Ergänzung anderer Methoden im Usabilitybereich und stellt neben dem Kundenblog ein zweites Instrument zur Langzeitbeobachtung dar. Im Unterschied zu diesem erfolgt  […]

» Weiterlesen

Fragen an Anja Weitemeyer zum Methodenspektrum von Online-/ Onsite-Befragungen

Hallo, ich bin Anja Weitemeyer, UX-Consultant & Managing Partner bei eResult und dort der Ansprechpartner rund um alle Arten von Befragungen. Ich begleite Projekte vom Kick-Off, wo die Fragestellungen des Kunden aufgenommen werden, über die Fragebogenentwicklung und Datenerhebung bis zu Auswertung und Interpretation der Daten. Immer wenn eine Quantifizierung von Sachverhalten wichtig ist, geht kein Weg an einer Befragung vorbei.

» Weiterlesen

Der Kundenblog als innovatives Marktforschungsinstrument

Wir haben eine neue Methode entwickelt, um schnell und effektiv die „Stimme des Nutzers“ einzuholen bei aktuellen Projektfragestellungen. Dieser sogenannte Kundenblog lässt sich ebenso einsetzen, um Erfahrungsberichte aufzunehmen, Innovationen gemeinsam mit dem Nutzer zu entwickeln, Feedback einzuholen zur aktuellen Website uvm. Optisch unterscheidet er sich kaum von einem „normalen“ Blog. Auf die Besonderheiten, die ihn neu und einzigartig machen, komme  […]

» Weiterlesen

Mirjam van Heek über die Herausforderungen einer Corporate Website

Mirjam van Heek, ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin und Fachwirtin für Online Marketing, ist seit über sieben Jahren als Content Managerin beim Logistik-Dienstleister DKV Euro Service in Düsseldorf tätig. Sie ist alleinverantwortlich für Internetstrategie, Content, Usability, SEM und SEO der Unternehmenswebsite www.dkv-euroservice.com. Sie hat uns drei Fragen zu den Besonderheiten und damit einhergehenden Schwierigkeiten beim Aufbau bzw. bei der Betreuung einer Corporate Website  […]

» Weiterlesen

Interview mit Theresa Hering zu Methoden und Verfahren zur Analyse der Usability und Trends im Web-Design

Theresa Hering arbeitet als Online Producerin bei der Exclusive & Living Digital GmbH, eine Tochtergesellschaft des Druck- und Verlagshauses Gruner + Jahr in Hamburg. In dieser Tätigkeit ist sie für die Frontend-Entwicklung der Websites (livingathome.de, essen-und-trinken.de, schoener-wohnen.de, wiewohnstdu.de, dogs-magazin.de) zuständig. Gleichzeitig überwacht sie die Usability des Webangebotes. Dazu gehören sowohl die Ausarbeitung und Konzeption von Maßnahmen zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit  […]

» Weiterlesen

2. Interview mit Thomas Reitstetter zu den Begriffen Usability & User Experience und der drängenden Frage nach geeigneten Messinstrumenten

Thomas Reitstetter (Abteilungsleiter für Self-Service bei der BAUR Versand GmbH & Co KG hat uns in einem zweiten Interview (zum ersten Interview) einige Fragen zur Abgrenzung der Begriffe Usability, User Experience und Customer Experience beantwortet. Außerdem haben wir mit ihm über die Messinstrumente zur Ermittlung der Nutzungsfreundlichkeit von Internet-Angeboten gesprochen. In diesem Interview erläutert Herr Reitstetter an einem sehr anschaulichen  […]

» Weiterlesen

Ein weiteres Prototyping-Tool: Visual Prototyper von freeinmind

Hallo, um noch ein Tool in der langen Liste an möglichen Wireframe-/Klickdummy-Tools zu ergänzen: Visual Prototyper von justinmind. Habe es noch nicht ausprobiert. Sieht mir sehr nach einer guten Kopie von AXURE aus. 🙂 Ein nettes Mitbringsel von meinem doch eher enttäuschenden Cebit-Besuch vor gut zwei Woche.

» Weiterlesen

Usability-Tests selber durchführen

Manuel Diwosch hat auf drweb.de einen netten Artikel zum Thema „Usability-Tests selbstgemacht“ geschrieben, der sehr anschaulich beschreibt, wie man in kleinerem Rahmen bzw. mit geringem Budget durchaus „inhouse“ testen kann, um die zentralen Schwachstellen seiner Website zu identifizieren.

» Weiterlesen

Asynchroner Remote Test – Erfahrungen der eResult GmbH

Der asynchrone Remote Test wurde im Frühjahr diesen Jahres zum ersten Mal von der eResult GmbH durchgeführt. Hierfür wurde das Tool WebEffective, das von der amerikanischen Firma Keynote entwickelt und vertrieben wird, verwendet. Diese erste Anwendung des asynchronen Remote Tests verlief eingebettet in einen Vergleich der Testmethoden Labortest, synchroner Remote Test und asynchroner Remote Test.

» Weiterlesen

Interessante Online-Umfrage zu UI-Prototypen in der Software- und Webentwicklung

Vor kurzem hat Herr Stephen Huy mit uns Kontakt aufgenommen.Er bat uns, eine Umfrage zu seiner Studienarbeit mit dem Thema „Projektorganisation und Einsatz von UI-Prototypen in der Software- und Webentwicklung“ etwas zu promoten. Diesem Wunsch kommen wir natürlich sehr gerne nach und hoffen auf eine rege Beteiligung unserer Leser!

» Weiterlesen
1 2 3 4 5