Top-Themen der UX-Welt in den letzten 30 Tagen

Die Logistikbranche bietet uns nun schon seit vielen Wochen stetig neue Themen und Produktideen. Ein toller Markt, der sich eindeutig zum Käufermarkt entwickelt: Die Wünsche und Anforderungen von Online-Shoppern treiben die Unternehmen dieser Branche zu immer neuen Lösungen. Nicht zuletzt die DHL Paket wagt derzeit viel Neues, um Online-Shoppern das Empfangen von Paketen so einfach wie möglich (=hohe Usability) zu  […]

» weiterlesen

Andere Länder andere Sitten? Mental Maps von Online-Shops in Deutschland und UK (UPA 2014, München)

Für alldiejenigen, die Anfang der Woche nicht auf der Mensch & Computer bzw. UPA 2014 in München sein konnten, anbei die Folien meines spannenden Vortrags zum Thema Intercultural UX, den ich dort am 03.09.2014 hielt. Die Folien enthalten ausgewählte Studienergebnisse unserer Mental Maps 2014-Studie bei der wir 1.200 Internetnutzer in Deutschland und Großbritannien nach Ihren Anforderungen & Erwartungen an die  […]

» weiterlesen

Mensch und Computer 2012 – Erfahrungsbericht zur Tagung der Usability Professionals

Zusammen mit der Mensch und Computer fand vom 9. bis 12.9. erneut die Fachtagung unserer German UPA in Konstanz statt. Die Organisation war doch sehr gelungen, auch wenn die angepriesene Usability an einigen Stellen zu wünschen übrig lies. So musste Giles Colborne seinen erhaltenen Präsentkorb entweder schnell aufessen oder am Flughafen teuer als extra Gepäckstück aufgeben. Spaß beiseite: Besonders interessant  […]

» weiterlesen

Symbole, Icons und Typografie auf der MUC09

Eine interessante Session habe ich am Dienstag auf der Praxistagung Usability Professionals 2009 im Rahmen der Mensch und Computer 2009 in Berlin besucht. Das Schreiben mit Symbolen, Typografie und Usability als auch ein Methodenansatz zur Entwicklung nicht-standardisierter Icons wurden von den Referenten vorgestellt.

» weiterlesen

Zur Gestaltung und Effektivität von Prototypen

Der gestrige Montag auf der Mensch & Computer 2009 bot schon eine Vielzahl von unterschiedlichen Themen, wobei ich heute bei den Vorträgen zum Prototyping „hängengeblieben“ bin. Herr Hamborg stellte zunächst eine Studie vor, die sich mit den Unterschieden von high und low fidelity Prototypen beschäftigte. Auch wenn es hierzu ja schon Untersuchungen gab, war ich gespannt auf die Ergebnisse.

» weiterlesen

MUC 2008 / UP 2008… ein erstes Fazit!

Heute gegen 13h war alles vorbei, schade eigentlich. 🙁 Aus unserer Sicht eine sehr gelungene Veranstaltung, mit vielen Besuchern und zahlreichen Ideen und Anregungen aus interessanten Vorträgen. Im Vordergrund stand auch in Lübeck der Austausch unter den Usability Professionals und das so genannten „netzwerken“. Viel Raum und Zeit gab es diesmal zum Kennenlernen neuer Leute. Wir freuen uns schon jetzt  […]

» weiterlesen

Vortragsbericht zur MUC 2008 / UP 08 – wie konzipiert, analysiert und optimiert man eigentlich Corporate Websites?

Eine spannendes Thema, das Martin heute im Rahmen seines Vortrags präsentiert hat. Thema und Referent konnten 40 interessierte Zuhörer „begeistern“. Ausgangspunkt war die Fragestellung:Wie gelingt es nutzergerechte Corporate Websites (=Internet-Angebote von Unternehmen bzw. Unternehmensauftritte) zu gestalten?

» weiterlesen

MUC 2008: Der 2. Tag – Benutzerfreundlichkeit ist geil!

Der zweite Tag beginnt so langsam. Ab 11h geht’s dann richtig los mit vielen interessanten Vorträgen und Workshops. Martin ist um 11h mit seinem Vortrag zum Thema „Usability Engineering bei Corporate Websites“ dran. Er stellt die Vorgehensweise bei der Konzeption eines Prozessmodells für die Entwicklung und Optimierung von Corporate Websites dar. Die ruhige Zeit bis zum Start der Vorträge haben  […]

» weiterlesen

UP08 – Der erste Tag

Ok, eigentlich ist es ja bereits der zweite Tag. Aber den gestrigen Sonntag wollte ich nicht unbedingt opfern. Was kann ich über den ersten Tag berichten: Ich bin positiv überrascht. Der Standaufbau heute Morgen lief reibungsloser als gedacht. Es sind wieder einmal viele bekannte/vertraute Gesichter dabei – sowohl von Seiten unserer Kunden als auch von befreundeten Agenturen, etc. Nachdem ich  […]

» weiterlesen
1 2