Shopping Convenience – So können Sie Bequemlichkeit & Annehmlichkeit beim Online-Shopping steigern

Immer mehr Menschen bestellen Online. Inzwischen selbst Lebensmittel. Doch was hindert einige, trotzdem nicht vermehrt online einzukaufen? Ist es zu unsicher? Oder dauert die Suche nach Artikeln zu lange und ist der Bestellprozess zu umständlich? Dem will die Convenience entgegenwirken. Sie verbessert das Einkaufserlebnis der Kunden durch Bequemlichkeit. Aber was zeichnet eine gute Convenience aus?

» weiterlesen

Von Männern und Frauen in Online-Shops…

Dass Männer und Frauen in einigen Punkten verschieden sind, ist längst jedem klar, dass sie sich auch in ihrem Online-Shopping-Verhalten und Erwartungen an einen perfekten Online-Shop unterscheiden, wäre damit eigentlich eine logische Konsequenz, oder nicht? Aber wie weit reichen diese Unterschiede und was haben beide Geschlechter gemeinsam? Anhand der Studie „KauFrausch“ von der GIM (Gesellschaft für innovative Marktforschung mbh) und  […]

» weiterlesen

Läden gibt es doch nur, weil es im Mittelalter noch kein Internet gab!

So ähnlich formulierte es Oliver Samwer auf einer Präsentation vor erfolgreichen Führungskräften und Inhabern aus der Einzelhandelsbranche. Liegt er mit dieser These richtig? Zu diesem spannenden Thema haben wir mit 20 Digital Natives & Early Adoptern eine virtuelle Diskussionsrunde durchgeführt. Wir wollten damit einen Blick in die Zukunft werfen und schauen, ob diese Zielgruppe wirklich keine Alleinstellungsmerkmale und konstitutiven Vorteile  […]

» weiterlesen

Technologien der Zukunft werden alltagstauglich; Gender Commerce; Linktipps im Web

Heute umfassen meine Linktipps einen Ausblick auf die nächsten Jahrzehnte mit dem Verweis auf eine McKinsey-Studie, zudem Grundlagenwissen zum Thema Gender Commerce und eine Plattform für Fragen und Antworten, los geht’s: Technologien, die uns noch lange nachhaltig beschäftigen werden Eine aktuelle Studie der Berater von McKinsey & Company nimmt neue Technologien unter die Lupe und untersucht deren Auswirkungen auf unser  […]

» weiterlesen

Bleib doch noch… – so können Nutzer gebunden und zur Wiederkehr motiviert werden

Hat ein neuer Kunde den Weg auf die Site oder den Online-Shop gefunden, ist die erste Hürde genommen. Ob durch teure Marketing-Maßnahmen oder schlichte Weiterempfehlung, Social Media-Kanäle oder Offline-Präsenz – auf irgendeine Weise ist der Nutzer auf die Site aufmerksam geworden und schaut sich interessiert um. Doch auch beeindruckende Besucherzahlen nützen nichts, wenn der Nutzer zur „Eintagsfliege“ wird: Um die  […]

» weiterlesen

Frauen shoppen emotionaler …

.. wirklich? Oder handelt es sich eher um ein Vorurteil? Besser wir fragen da mal nach und beteiligen uns nicht auch daran ein vielleicht vorhandenes Vorurteil ungeprüft weiter zu verbreiten. Das taten wir, befragten 600 Nutzer/-innen, annähernd repräsentativ für deutsche Webnutzer/-innen, und bestätigten die Vermutung … nicht! – lediglich „in der Tendenz“:

» weiterlesen

Einkaufen „online“: Ist das ein Erlebnis?

Ja, auf jeden Fall! Die Frage ist nur: Dominieren positive Einkaufserlebnisse oder eher negative? Was bleibt an Eindrücken hängen? Wir fragten bei 600 Nutzern/-innen, annähernd repräsentativ für deutsche Webnutzer/-innen, nach. Das Ergebnis: 61,5% hatten noch nie ein besonders positives Einkaufserlebnis beim Online-Shopping. Erschreckend! Auf der anderen Seite ist da eben auch noch „viel Luft nach oben“. 31,3% hatten schon einmal  […]

» weiterlesen

Größenauswahl: Dropdowns vs. Buttons – K.O.-Sieg für die Buttons

Bevor ein Nutzer ein Produkt (Kleidungsstück) in den Warenkorb legen kann ist neben der Farbauswahl auch immer noch die Größenauswahl nötig. Diese war früher immer bzw. ist auch heutzutage noch oft über Auswahlfelder (Dropdowns) gelöst. Für Nutzer ist erst nach dem Öffnen des Auswahlfelds ersichtlich, welche Größen angeboten werden. Exakt diese Information kann durch Größenbuttons anschaulicher und gehaltvoller auf einen  […]

» weiterlesen

Kundenbindung in Online-Shops – zieht die Versandkostenflatrate?

Mit Amazon Prime hat der Online-Shop ein Instrument zur Kundenbindung geschaffen. Wie eine Umfrage der Internet World Business über den eResult Omnibus Anfang dieses Jahres zeigte, stößt dieses Angebot bei 10% der Online-Shopper auf reges Interesse (siehe Ausgabe 3/12). Sie nutzen diese Versandkostenflatrate mit Premiumversand (bedeutet: Lieferung am nächsten Tag, sowie Vergünstigungen bei Morning Express etc.) für 29 Euro im  […]

» weiterlesen

Zielgerichteter Online-Einkauf oder virtuelles „Bummeln“? – Zielgruppenunterschiede berücksichtigen

„Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus.“ Populärwissenschaftlich wurde dieses Thema vielfach erörtert. Dass es auch Einflüsse auf die Shop-Gestaltung haben kann, möchte ich heute einmal aufgreifen. Die These, die diesem zugrunde liegt ist folgende: Frauen suchen das Shopping-Erlebnis, während Männer auf den schnellen Abschluss aus sind.

» weiterlesen
1 2 3