Wording-Studie 3.0 – Web 2.0 und E-Commerce

Mit dem Begriff „Web 2.0“ können ca. 30 % der befragten Internetnutzer nichts anfangen. Insgesamt wurden hierzu 400 deutsche Internetnutzer (Quotiert nach AGOF) befragt. Mit der Entwicklung des Web 2.0 sind zudem viele neue Begriffe aufgetaucht, wie z.B. „Tagwolke“, „Trackback“ oder „Social Bookmarking“ . Diese Web 2.0 -Spezialbegriffe waren auffällig vielen Studienteilnehmern unbekannt: für ca. 60% von ihnen waren sie  […]

» Weiterlesen

Kreditkartenzahlung im Internet

Unglaublich – 50,2 % der befragten Nicht-Kreditkartenbenutzer konnten nicht bestellen – wegen fehlender alternativer Zahlungsmöglichkeit! Man liest es immer wieder: Deutsche kaufen immer mehr online ein! Besonders zur Weihnachtszeit schätzten Internetnutzer das bequeme Einkaufen und die Vergleichs- möglichkeiten auf Online-Shops. Muss man sich hier nicht durch volle Geschäfte quälen und kann zu jeder Tageszeit und auch am Wochenende online einkaufen.  […]

» Weiterlesen

Startseiten-Gestaltung bei Online-Shops

Wie viele und welche Produkte abbilden? Antwort: Die Produkte abbilden, die den Shop-Besucher im Moment des Startseitenaufrufes interessieren! Dabei darauf achten, dass die Startseite übersichtlich und nicht überladen wirkt. Eine ganz einfache Antwort, deren Umsetzung jedoch alles andere als einfach erscheint.       Schauen wir uns zwei Beispiele etwas genauer an: Die Startseiten von neckermann.de und Tchibo.de. 

» Weiterlesen

Usability-Test 2.0: Konkurrenten im Lab analysieren!

Wird ein klassischer, szenariobasierten Nutzertest im Usability-Lab durchgeführt, dann wird in der Regel nur das eigene Internetangebot im Detail analysiert. Solche Tests sind sehr hilfreich, liefern Sie doch wertvoll Ergebnisse zur (Detail-) Optimierung eines Internetangebots. Was bisher aber kaum gemacht wird: Eine vergleichbare Analyse für die Internetangeboten direkter Konkurrenten. Im Sinne einer „Wettbewerbsanalyse“ und mit dem Ansatz: Von den Stärken  […]

» Weiterlesen
1 12 13 14