BITKOM-Studie: Video im Web boomt

Im Rahmen einer Recherche zur Verbreitung und Nutzung von Bewegtbildern im Web bin ich auf ein paar ganz interessante Daten in eine Studie gestoßen. Der Hightech-Verband BITKOM gab Ende des Jahres 2008 auf der Basis einer Erhebung des Marktforschungsinstitutes Comscore bekannt, dass sich durchschnittlich 25,6 Millionen Internetnutzer in den ersten neun Monaten des Jahres Videos online angesehen haben. Die Anzahl  […]

» Weiterlesen

Auf der Suche nach Gestaltungsfreiheit in Online-Shops

Das Thema Personalisierung in Online-Shops wird momentan intensiv diskutiert. Anscheinend aber reden alle nur darüber. Analog zu iGoogle oder Xing war ich auf der Suche nach einem Online-Shop, der mir die Möglichkeit bietet, mir meinen persönlichen Bereich selbst zu gestalten. Die Inhalte sollten mir als so genannte Informationsboxen angeboten werden und über die Auswahl und Anordnung kann ich selbst entschieden,  […]

» Weiterlesen

Bilder & Videos auf Produktdetailseite in einem „Player“ integriert

Auf der Suche nach einem neuen Fahrrad hab ich mir so einige Online-Shops angesehen, auch die die Carsten Anfang April in seinem Beitrag zu Fahrradhändlern im Web positiv erwähnt hat. Man findet recht schnell sehr viele Online-Shops, die sich auf Fahrräder und Zubehör spezialisiert haben. Aber, da man als Usability Consultant das „Usability-Auge“ nie komplett abstellen kann, muss ich sagen,  […]

» Weiterlesen

Messen ist nicht gleich Optimieren! So steigern Sie Ihre Conversion-Rate

Auch am zweite Tag auf dem Internet World Kongress gab es wieder einige interessante Sessions. Erwähnenswert finde ich zum Einen den Beitrag zur Studie „Konversionsraten deutscher Online-Shops“ (in Zusammenarbeit mit iBusiness), die von André Morys (Web Arts AG) vorgestellt wurde. Die 120 untersuchten Online-Shops wiesen im Mittel eine CR von 3,3 % auf. Das Maximum über alle 120 Shops lag bei  […]

» Weiterlesen

Internet World: E-Commerce trotz Wirtschaftskrise im Aufschwung

Gerade eben habe ich einen spannenden Vortrag zur aktuellen Lage des deutschen E-Commerce auf dem Kongress gehört: Frau Dr. Sabine Graumann präsentierte die Ergebnisse einer TNS Infratest Studie in Sachen E-Commerce-Umsatz 2008 im B2C-Bereich. Laut den Zahlen liegen die Deutschen an der Spitze in Sachen Brutto-Jahresausgaben pro Jahr mit 913 Euro, dicht gefolgt von den Amrikanern mit 906 Euros. Die  […]

» Weiterlesen

Marken – online eine hohe Bedeutung?

Marken begegnen uns an jeder Ecke – selbstverständlich auch auf Online-Shops. Heute möchte ich einmal Alternativen vorstellen, wie der Zugang gestaltet sein kann. Bekannt ist: Es gibt auf der einen Seite markenaffine Käufer, deren das Logo besonders wichtig ist (sei es nun Technik oder Mode) und Personen, denen der Preis deutlich wichtiger ist als die Marke. Für letztgenannte Gruppe gibt  […]

» Weiterlesen

Konversion passiert im Kopf des Konsumenten – Hirnforschung, Usability und multivariates Testing

Wer heute im E-Commerce erfolgreich sein will, der kommt an der Web-Analyse nicht vorbei. Die meisten Versandhändler ersticken fast in ihren Zahlen. Sie versuchen, aus einer riesigen Datenflut Rückschlüsse auf Schwachstellen zu ziehen. Je mehr Daten gesammelt werden, desto mehr erinnert das Ganze an Kaffeesatz-Leserei. Multivariates Testing erleichtert dabei den Kaffeesatz-Lese-Aufwand und liefert mehr Erkenntnisse in kürzerer Zeit. Die Ergebnisse  […]

» Weiterlesen

Top-Shopping Portale in D: Amazon.de, Otto.de und Weltbild.de rücken auf!

Erstmals ist Amazon.de der Webshop mit den meisten Online-Käufern (16,7 Mio.), gefolgt von eBay.de (16,3 Mio.), Otto.de (6,7 Mio.), Quelle.de (6,1 Mio.) und Weltbild (5,2 Mio.). So das Ergebnis des GFK Shopping Online-Survey 2009.Otto.de (ehemals Rang 4) und Quelle.de (bisher 3. Platz, nun 4.) haben damit die Plätze getauscht.Ein wenig überraschend ist der 1. Platz von Amazon.de schon, wenn man  […]

» Weiterlesen

Hat die Standardsortierung von Produkten einen Einfluss auf das Kaufverhalten von Nutzern?

Die Antwort ist: Selbstverständlich! Interessant ist natürlich eher, mit welcher standardmäßigen Sortierung, die ich meinem Nutzer auf einer Trefferliste oder Artikelübersichtsseite anbiete, erziele ich den Umsatz? Im Endeffekt natürlich durch den Verkauf des „teuersten“ oder des qualitativ „hochwertigsten“ Produktes:-) Cai und Xu zeigen in ihrem Artikel “Designing Product Lists for E-commerce: The Effects of Sorting on Consumer Decision Making, Intl.  […]

» Weiterlesen

Produktvideos sinnvoll einsetzen

Produktvideos sind ja mittlerweile schon auf vielen Online-Shops zu finden und wurden auch hier im Blog schon diskutiert (zum Beispiel im Beitrag von Martin zu verschiedenen Funktionen auf Online-Shops). Sicherlich bieten bewegte Bilder einige Vorteile gegenüber bloßer Zoom-Funktion oder 360° Ansicht: Die Bewegungen machen zum Beispiel deutlich, wie der Stoff eines Kleidungsstückes fällt oder wie der Artikel bei verändertem Lichteinfall  […]

» Weiterlesen
1 7 8 9 10 11 14