Blickdatenmessung: Wie viele Untersuchungsteilnehmer sind nötig?

10, 20, 30 oder gar 60? Schwierig da eine Antwort zu finden? Fangen wir erst einmal einfach an. Welche Faktoren bestimmen den Blickverlauf, also die Bewegung der Augen beim Betrachten z.B. einer Webseite oder mobilen Applikation?

» weiterlesen

Hilfe und FAQs – Wo wird nach Hilfe gesucht?

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich auf der Startseite eines Internetangebots und plötzlich tritt ein Problem auf – die Suchfunktion funktioniert nicht richtig oder ein Download kann nicht gestartet werden etc. Wo suchen Sie nach der Hilfe? Oder schauen doch eher danach, ob Ihnen hier FAQs angeboten werden? Die Fragen nach der Positionierungserwartung und inwiefern es sich um typische  […]

» weiterlesen

Imagery III – Teil 3 Wo sollte Werbung nicht stehen

In diesem dritten und letzten Teil der Serie werden die Ergebnisse der Imagery III-Studie zum Element Werbung dargestellt. Die Erwartung von Werbung auf Internetauftritten hat sich im Gegensatz zu 2003 und 2005 im Jahre 2009 deutlich verändert. So gaben 2003 noch 44,9 % an, Werbung gehöre zu einem Internetauftritt. 2005 war dies mit einer Zustimmung von 44,4 % nahezu gleich.  […]

» weiterlesen

Webcontrolling zur Messung der Web-Usability

Sie haben 1.000 Besucher auf Ihrer Website, erhalten aber keine Anfragen? Dann überprüfen Sie die Wege, die ein Besucher auf Ihrer Website gehen muss. So genannte Funnels (auch bekannt unter den Bezeichnungen Konversionspfade oder richteranalysen) sind von Ihnen festgelegte Seitenpfade, die ein Besucher durchlaufen soll, bis er eine von Ihnen gewünschte Aktion durchführen kann. Wo Besucher Ihre Website verlassen, zeigt  […]

» weiterlesen

Heise.de mit überarbeitetem Layout und Rabatte für Werbekunden – WIESO denn so was?

50% Werberabatte auf gängige Online-Werbemittel. Begründung:Gewöhnungseffekte der Nutzer von Heise.de. Im Prinzip ist dieser Ansatz eigentlich vollkommen verkehrt, müssten die Werbekunden doch eigentlich 50% mehr zahlen! Wieso denn das nun? Weil sich durch einen Relaunch die „gelernten“ Blickpfade auf einer Webseite verändern. Das belegen zahlreiche Studien zur so genannten Scanpath Theory.

» weiterlesen

Video-Ads – Werbeform mit Zukunft?

Möglich, aber nicht sicher! Entscheidend ist, dass die Werbetreibenden, Sitebetreiber, Agenturen und Vermarkter die Interessen und Wünsche der Nutzer beachten. Und hieran scheitert ja leider allzu oft die Einführung und vor allem Etablierung neuer Online-Werbeformen.            Mehr als drei Viertel der deutschen Internetnutzer (76 Prozent der Befragten) möchten selbst darüber bestimmen können, wann und ob sie im Internet ein Video-Ad  […]

» weiterlesen