Anticipatory Design – the next big thing? Oder alter Wein in neuen Schläuchen?

Autoren auf fastcodesign.com beschreiben Anticipatory Design als “the next big thing in Design” und läuten eine “new era of design…” ein. Auf uxdesign.cc wird es als “the next big leap” angekündigt. Das war Grund genug für mich, dieser Thematik etwas mehr Zeit – und diesen Blogbeitrag zu widmen. Ist Anticipatory Design wirklich ein Game Changer im (UX-)Design? Oder ist Anticipatory  […]

» weiterlesen

Personalisierung in Web-Shops: Ratsuchende Kunden brauchen Empfehlungen

Die Personalisierung von Online-Shops – sei es bezüglich Inhalten oder Funktionen – wird immer wichtiger. Das richtige Maß und die richtige Darstellung sind dabei entscheidend über den Erfolg solcher Maßnahmen. Tipps zu benutzerfreundlichen Angeboten und Darstellungsweisen von Produktempfehlungen für eine mode-affine Zielgruppe, sowie eine inspirationssuchende Zielgruppe konnten Sie bereits hier auf usabilityblog.de lesen. Jetzt möchte ich diese Reihe mit meinem  […]

» weiterlesen

Personalisierung in Web-Shops: So können inspirationssuchende Kunden optimal durch Empfehlungen angesprochen werden

Wie lassen sich Empfehlungen oder Arten der Personalisierung benutzerfreundlich umsetzen? Bei dieser Frage trifft man schnell auf Aussagen wie: „Nicht alle Besucher eines Online-Shops sind gleich.“ Und so wahr solche Aussagen auch sein mögen, richtig hilfreich – im Sinne von lösungsgenerierend – sind sie nicht. Dieser Beitrag dagegen schon. Er gibt Tipps zur Umsetzung von (Produkt-)Empfehlungen für eine Zielgruppe, die  […]

» weiterlesen

Personalisierung in Web-Shops: So begeistern Sie Ihre modeaffine Zielgruppe mit Produktempfehlungen

Das Thema Personalisierung wird in der eCommerce Branche immer wichtiger. Die Personalisierungsstrategie eines Online-Shops wird zunehmend ein relevantes Differenzierungskriterium gegenüber Wettbewerbern. Neue Shop-Konzepte, die Personalisierung noch stärker in den Vordergrund rücken (z. B. ABOUT YOU) verdeutlichen die Relevanz des Themas. Empfehlungen benutzerfreundlich gestalten Als UX-Berater sind wir immer wieder gefordert unseren Kunden zu verdeutlichen, wie sie Personalisierung betreiben sollen. Oft  […]

» weiterlesen

Die Angst vor intelligenten Systemen

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf und werden von Kaffeeduft geweckt, der von Ihrer vernetzten Kaffeemaschine in Ihrer Küche her strömt. Langsam öffnen sich die Jalousien. Das Bad wurde währenddessen bereits automatisch auf Ihre Wunschtemperatur vorgewärmt. Ihr SmartHome-System kennt Sie mittlerweile gut und hat sich an Ihre Gewohnheiten angepasst. Nach dem Aufstehen schauen Sie kurz auf Ihr Smartphone,  […]

» weiterlesen

Top-Themen der UX-Welt in den letzten 30 Tagen

Click & Collect – Online bestellen und im Laden abholen. Klingt nach schlechter Usability: Umständlich, wenig nützlich und auch nicht einfach. Fans schätzen die Ersparnis bei den Versandkosten, Flexibilität, die Möglichkeit die Ware vor dem Kauf zu begutachten und die einfache Rückabwicklung – falls nötig. Dennoch: Erst 9 % haben diese Option schon mal genutzt (Konzept & Markt Studie: Black-Box  […]

» weiterlesen

Jobsuche 2.0 – was mobile Jobportale bieten (oder auch nicht)

Fach- und Führungskräftemangel und der Kampf um junge Talente sind die Dauerthemen, die aus der deutschen Unternehmenswelt zu hören sind. Auf der anderen Seite bringen uns Markt- und Medienforscher bei, dass nicht mehr nur die Digital Natives permanent mit dem Handy ins Internet gehen, sondern zwischenzeitlich auch rund jeder Zweite Ü-30 dem neuen Lebensmotto „always-on“ verfallen ist.[1] Doch wie passen  […]

» weiterlesen

Ich bin dann mal weg! Such- und Filterfunktionen mobiler Reise-Apps

Pauschalreisen stellen seit Jahren die wichtigste Reiseform für deutsche Urlauber dar – dabei wird die Suche nach solchen Reiseangeboten bereits von 45 Prozent aller Internetnutzer auch von mobilen Endgeräten aus vorgenommen. In Bezug auf den Gesamtumsatz der Tourismusbranche entspricht dies einem potenziellen Umsatzanteil von rund 2,4 Milliarden Euro – jene Nutzer, welche sich ausschließlich mobil und nicht über das stationäre  […]

» weiterlesen

Virtuelle Anprobe par excellence – Brillenkauf bei Mister Spex

Virtuelle Anproben sind sicherlich eines der Top-Themen im eCommerce und stark im Kommen. Interessanterweise ist die Brillenbranche hier ein klarer Vorreiter, wie es schon 2009 meine Kollegin festgestellt hat. Auch ich selber habe schon vor einiger Zeit nach eine Brille im Internet gesucht und damals eine 3D-Anprobe genutzt – mit Erfolg! Der Online-Shop für Brillen Mister Spex hat im letzten  […]

» weiterlesen

Erfolgsfaktoren von Shoppingclubs für die eigene Website nutzen: Exklusivität, Rabatte, Personalisierung

Das Interesse an Shopping Clubs wie brands4friends, limango oder buyvip bleibt stabil. Grund genug, sich diesem Thema einmal zu widmen. Wobei ich nicht dazu aufrufen möchte, selbst erfolgreich einen Club zu gründen, sondern zeigen welche Elemente übertragbar sind und mir erfolgversprechend für die Kundenbindung erscheinen – was allerdings insbesondere für Sie in Frage kommt, dazu sind Ihre Kunden der Schlüssel  […]

» weiterlesen
1 2