Weniger ist mehr: Psychologische Erkenntnisse für ein überzeugenderes Webdesign (Teil 6)

Erst kürzlich konnte ich es wieder bei einer Probandin in einem Usability-Test beobachten: „Oh, hier wird mir gerade angezeigt, dass nur noch zwei Plätze verfügbar sind. Dann würde ich jetzt wahrscheinlich zu Hause schneller buchen. Also natürlich nur, wenn ich davon ausgehen könnte, dass es wirklich so ist.“ Dieses Zitat beschreibt sowohl das psychologische Phänomen des Knappheitsirrtums als auch die  […]

» weiterlesen

Besitz schafft Wert: Psychologische Erkenntnisse für ein überzeugenderes Webdesign (Teil 5)

Zwei identische Artikel liegen vor Ihnen auf einem Tisch. Sie schätzen ihren Wert ein und kommen zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen. Wie kann das sein? Nun das eine Ding besitzen Sie und das andere eben nicht. Dieses Phänomen, bekannt aus der Verhaltensökonomie und klassischen psychologischen Experimenten, besagt schlichtweg: Besitz schafft Wert. Wenn wir etwas verkaufen, verlangen wir mehr Geld, als wir  […]

» weiterlesen

Der Halo-Effekt: Psychologische Erkenntnisse für ein überzeugenderes Webdesign (Teil 4)

Wer kennt das nicht? Man lernt eine Person kennen und ganz automatisch versucht man sich ein erstes schnelles Urteil über diese Person zu bilden. Dieser erste Eindruck kann und wird den späteren Umgang mit dieser Person maßgeblich beeinflussen. Da man für den ersten Eindruck allerdings meist wenig Zeit hat, greift man dabei unbewusst auf einen in der menschlichen Informationsverarbeitung weit  […]

» weiterlesen

Die Qual der Wahl: Psychologische Erkenntnisse für ein überzeugenderes Webdesign (Teil 1)

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind auf dem Weg zu einem spontanen Abendessen mit Freunden und möchten auf dem Weg dorthin noch ein paar Kleinigkeiten im Supermarkt einkaufen – Wein, Käse, Senf und Aprikosenmarmelade. Eigentlich eine schnelle Angelegenheit. Doch im Supermarkt stellen Sie plötzlich fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich zu entscheiden. 8 Aprikosenmarmeladen, 15  […]

» weiterlesen

Bitte bewerten Sie jetzt! Wie Online-Shops zur Abgabe von Produktbewertungen motivieren

Aus vielen Nutzerstudien weiß ich, dass viele Kunden in Online-Shops explizit auf Bewertung anderer Kunden achten. Sei es beim Kauf von Kleidung, Büchern oder Technik – die Meinung anderer ist oftmals ein Kriterium, dass bei der Kaufentscheidung unterstützt. Wie aber bringen Online-Shops Ihre Nutzer eigentlich dazu, ein Produkt zu bewerten? Besonders effektiv funktioniert dies meistens via E-Mail. Da wird der  […]

» weiterlesen

User Experience: 5 Tipps für die digitale Erlebniswelt

Eine positive User Experience ist meist das Ergebnis verschiedenster Aspekte und komplexer Vorgänge im Webdesign. Um ein optimales Nutzererlebnis hervorzurufen, spielen vor allem Ästhetik und Emotionalität eine Schlüsselrolle. Faktoren wie das Oberflächendesign, das Interaktionsde-sign oder die Online-Strategie sind für das Erlebnis von großer Bedeutung. Alle relevanten Bestandteile zu erfassen, stellt Entscheider jedoch immer wieder vor große Herausforderungen. Während Usability eine  […]

» weiterlesen

Monatsrückblick – Top-Themen im März

Die Usability-Themen im März 2013: Diese Themen wurden am häufigsten aufgerufen und gelesen. Die meisten Webseiten wollen beim Betrachter eine Handlung auslösen. Dazu müssen sie nicht nur gut ausschauen, sondern auch „überzeugen“, fesseln und den Nutzer zur gewünschten Handlung führen. Hans J. Even verdeutlicht wie das gelingen kann. Auf Basis von insgesamt 7 Prinzipien des menschlichen Verhaltens und ebenso vielen  […]

» weiterlesen

Persuasive Design: Webdesign mit Überzeugungskraft

Das Handeln eines Webseiten-Nutzers wird durch das Design entscheidend beeinflusst. Wenn sich der User inhaltlich und optisch abgeholt fühlt, bleibt er länger auf der Internetseite und wechselt seltener zur Konkurrenz. Persuasive-Design-Elemente in der Online-Strategie zu integrieren, fördert die Verweildauer der Nutzer und steigert die Conversion-Rate. Der spezielle Design-Ansatz des persuasiven, also überzeugenden, Designs fokussiert auf die Zielausrichtung einer Website. Vorab  […]

» weiterlesen

„Nur noch 1 Zimmer verfügbar“ – Persuasive Design bei Buchungsportalen

Vielleicht kennen Sie das: Eigentlich wollten Sie nur mal gerade gucken, welches Hotel für den Wochenendausflug in 5 Wochen in Fragen kommt. Und am Ende des Tages haben Sie neben dem Hotel auch noch das Musical-Paket und den Mietwagen gebucht. Falls Ihnen das bekannt vorkommt, erkennen Sie vielleicht auch einige der Persuasive-Design-Beispiele von verschiedenen Buchungsportalen wieder, die ich Ihnen in  […]

» weiterlesen