Produktvideos sinnvoll einsetzen

Produktvideos sind ja mittlerweile schon auf vielen Online-Shops zu finden und wurden auch hier im Blog schon diskutiert (zum Beispiel im Beitrag von Martin zu verschiedenen Funktionen auf OnlineShops). Sicherlich bieten bewegten Bilder einige Vorteile gegenüber bloßer Zoom-Funktion oder 360° Ansicht: Die Bewegungen machen zum Beispiel deutlich, wie der Stoff eines Kleidungsstückes fällt oder wie der Artikel bei verändertem Lichteinfall  […]

» weiterlesen

Startseitengestaltung auf Online-Shops: Komplex oder einfach?

Hattet ihr auch schon mal den Eindruck, dass die Startseite eines von euch besuchten Online-Shops überladen wirkt, zu viele Elemente aufweist? In unseren Nutzertests im Usability-Lab bekommen wir sehr oft ein solches Feedback: Nutzer beschweren sich über zu viele „unwichtige“ Inhalte und Funktionen auf Shop Startseiten. Das gilt jedoch bei Weitem nicht für jede(n) Nutzer(in). Wir haben uns daher die  […]

» weiterlesen

Zoom, Produktvideo, 360°-Ansicht: Mit welchen Funktionen simuliert man den „realen“ Einkauf am besten?

Große Online-Shops bieten sie haufenweise an: Funktionen oder Inhalte auf der Produktdetailseite, die nur ein Ziel haben, dem Benutzer das angebotenen Produkt „näher“ zu bringen. Ihm ein bisschen davon zu geben, was er eigentlich nur im stationären Einzelhandel / Laden kann: Das Produkt von allen Seiten betrachten, es fühlen oder sogar anprobieren. Diese Kluft zwischen on- und offline gilt es  […]

» weiterlesen

Fahrradhändler im Web – Online-Fahrradbestellungen nur etwas für Cracks?

Der Spritpreis steigt und Umweltzonen werden in immer mehr Städten eingeführt. Das sind, neben gesundheitlichen Gründen, starke Argumente, einmal auf das Autofahren zu verzichten und sich auf den Drahtesel zu schwingen. Jetzt im Frühjahr stellen aber immer wieder viele fest, dass ihr altes Fahrad verrostet oder auf sonstige Weise technisch nicht mehr in Ordnung ist. Überlegungen, ein neues Fahrrad zu  […]

» weiterlesen

Mittendrin statt nur dabei – Interaktive Shoppingerlebnisse

Die Technik und immer schnellere Internetverbindungen machen den Einsatz von innovativen Interaktionselementen möglich. Dem Nutzer präsentiert sich das Internet nicht mehr als statisch wie ein Buch, sondern er kann selbst mitwirken bzw. sich seinen Inhalt selbst zusammenstellen oder anpassen. Ein schönes Beispiel gibt es wieder aus dem Bereich eCommerce.

» weiterlesen

Umfang von Artikellisten – keine Unterschiede zwischen Technik- und Modeshops!

Letzte Woche haben wir euch Ergebnisse einer eResult-Studie zum präferierten Umfang von Artikellisten auf Online-Shops präsentiert. Im Rahmen dieser Studie haben wir nicht zwischen Online-Shops verschiedener Produktbereiche bzw. Sortimente unterschieden. Es ging allgemein um Online-Shops. Diese Differenzierung haben wir in der aktuellen Studie beachtet.

» weiterlesen

Kundenbewertungen als Feature auf Produktdetailseiten– welches System eignet sich für Online-Shops?

Aktuelle Studien zeichnen ein deutliches Bild: Lediglich 2% der amerikanischen Online- Shopper lesen gar keine Produktbewertungen (PowerReviews/the e-tailing group). Auch eine Umfrage der Internet-Agentur DMC hat ergeben, dass 54,5% der deutschen Internet-Nutzern Kundenbewertungen auf Produktdetailseiten als wichtig bzw. sehr wichtig erachten.

» weiterlesen

Startseiten-Gestaltung bei Online-Shops

Wie viele und welche Produkte abbilden? Antwort: Die Produkte abbilden, die den Shop-Besucher im Moment des Startseitenaufrufes interessieren! Dabei darauf achten, dass die Startseite übersichtlich und nicht überladen wirkt. Eine ganz einfache Antwort, deren Umsetzung jedoch alles andere als einfach erscheint.       Schauen wir uns zwei Beispiele etwas genauer an: Die Startseiten von neckermann.de und Tchibo.de. 

» weiterlesen
1 2