Ich will kein Hotel, ich will ein Zimmer buchen!

Mit 50 Hotelübernachtungen pro Jahr bin ich sicher ein guter Kunde der Hotellerie und Gastronomie Branche. Ich buche kundenfreundliche Hotels gern wieder, reise spät an und bin vor 9h meistens am nächsten Tag wieder weg, antworte fast immer ehrlich auf die Frage „Hatten Sie etwas aus der Minibar?“ und empfehle gute Hotels gern weiter. Persona: Anspruchsloser Geschäftsreisender mit Potenzial. Ich  […]

» weiterlesen

Schnelles Nutzerfeedback in frühen Entwicklungsphasen

Jahresanfang – das ist ja üblicherweise die Zeit für Visionen und Trendartikel. Davon gibt es auch 2016 einige, darunter auch richtig gute (UX Predictions for 2016). Ich möchte Sie daher nicht mit einem weiteren Trendbeitrag langweilen, stattdessen einen Wunsch an Sie richten: Holen Sie bitte in frühen Entwicklungsphasen Nutzerfeedback ein!

» weiterlesen

Die User Experience der Chef-Überzeugung

Zwei Unterhaltungen haben mich auf dem ux congress 2015 sehr beeindruckt. Aber erst jetzt, drei Wochen später, wurde mir klar, dass sie sich eigentlich ums selbe Thema drehen. Bei der einen Unterhaltung fragte mich ein Kunde/Kollege, ob es Gesetze gibt, die Firmen verpflichten, benutzerfreundliche Software einzusetzen. Er meinte, wenn man das ordentlich belegen könnte, dann könnte man Chefs, Auftraggeber und  […]

» weiterlesen

Agile UX: Die Zusammenarbeit von UX-Agentur und Kunde muss sich ändern

Das letzte halbe Jahr hat mich zum Nachdenken gebracht – zum einen durch bestimmte Projekte, zum anderen durch Talks auf der UXLX-Konferenz und vor kurzem der MobX in Berlin. Ich würde von meinen Kollegen und mir behaupten, dass wir einen guten Job machen, in Projekten immer unser Bestes geben und dass auch die Ergebnisse stimmen. Aber leider hat unsere Arbeit als  […]

» weiterlesen

Rekrutierung von Testpersonen für internationale Usability-Studien

Bei einem Usability-Test oder einer Fokusgruppe im Ausland gilt es im Vorfeld einiges zu beachten. Zum Beispiel bei der Auswahl der Länder, in denen getestet werden oder in Bezug auf die Einweisung der Partner im jeweiligen Land. Ein besonders entscheidender Punkt ist aber auch die Auswahl und Rekrutierung der Testpersonen für die Studie – hier gibt es im internationalen Kontext  […]

» weiterlesen

Rückblick auf die IA Konferenz 2013 in Berlin

Anfang Mai hatte ich das Glück, an der IA Konferenz in Berlin teilzunehmen. Unter dem Motto „Prozess.Dialog.Qualität.“ gab es in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften 2 Tage lang zahlreiche Vorträge rund um die Themen Konzeption, User Centered Design und agiles Projektmanagement.  Anbei ein kurzer Rückblick auf Vorträge rund um die Frage: Wie kombiniert man eigentlich idealerweise den User Centered Design  […]

» weiterlesen

Entwicklung eines Projekt-Canvas; Kundenfeedback aufnehmen und richtig nutzen; App oder mobile Seite – Linktipps zur Optimierung des Tagesgeschäfts

Bunt gemischte Linktipps heute wieder einmal von mir, Fokus liegt auf der Erleichterung der täglichen Arbeit – auch unter Einbeziehung Ihrer Kunden und Partner. Viel Spaß beim Lesen und inspirieren lassen. Visueller Überblick über ein Projekt schärft das Verständnis bei allen Beteiligten Ein Canvas (engl. für Leinwand) gibt es z.B. für Business Models. Von Useeds wurde dieses Model nur übertragen  […]

» weiterlesen

Wege aus der „Featureitis“ – Anforderungen agil analysieren!

Egal ob Website, App oder Software – jede erfolgreiche Anwendung fängt doch damit an, seine Entwickler erst mal alle Funktionalitäten und Features umzusetzen, von denen man glaubt, der Nutzer könne sie irgendwann mal gebrauchen. Reduzieren kann man ja immer noch. Und Geld für die Umsetzung sinnloser Funktionen inklusive Anpassungen ist ja meist auch genug da. Oder wie sehen Sie das?  […]

» weiterlesen

Agile Optmierung der User Experience – (K)eine Definitionssache?

Alle reden von agiler Usability, von agilem User Centered Design oder von agilen Designprozessen. Warum ist das eigentlich so? Und noch viel wichtiger: Was ist eigentlich „agile Usability“? Und: Gibt es ein Gegenteil von agiler Usability? Grund genug, sich dieser Thematik einmal in einer Beitragreihe zu widmen. In diesem ersten Teil geht es dabei zunächst darum, was agile Usabiltiy-Methoden eigentlich  […]

» weiterlesen

User Centered Design mit und für Kinder, Projektmanagement und Paypal Expansion – Linktipps von Thorsten Wilhelm

Nutzerfreundliche Anwendungen für Zielgruppen zu erstellen, die 18 Jahre und älter sind, ist schon eine Herausforderung. Stellen Sie sich aber doch einmal vor, sie müssten eine Anwendung für die Altersgruppe 6-13 Jahre erstellen, z.B. eine Website. Catalina Naranjo-Bock nimmt diese Herausforderung an und stellt in ihrem Beitrag: Approaches to User Research When Designing for Children zahlreiche, wertvolle Tipps bereit.Sie geht  […]

» weiterlesen
1 2