Weniger Arbeit & bessere Ergebnisse mit guten Notizen

Als User Researcher ist eine unserer Hauptaufgaben die Beobachtung. Und kein Mensch hat ein so gutes Gedächtnis, dass er alle Beobachtungen im Kopf behalten kann. Daher sind Notizen unerlässlich – ob es um Usability-Tests, Contextual Inquiry, Fokusgruppen oder Interviews geht. Aber Notizen können noch viel mehr leisten. Wer richtig Notizen macht, der strukturiert die Informationen bereits vor. Der merkt sich  […]

» weiterlesen

Mit dem Notizblock im Labor: Interviewer = Protokollant – funktioniert das?

Die Idee entstand wie so viele gute Ideen: bei einem Feierabendbier mit Kollegen. Wir sprachen über vergangene Projekte und interessante Tests, die wir erlebt hatten. Irgendwann kam auch das Thema Protokollieren zur Sprache. Ich trat dabei auf als Verfechterin einer klaren Trennung der einzelnen Rollen: der Interviewer soll sich rein auf die Testaufgaben und Antworten des Probanden konzentrieren können und  […]

» weiterlesen