Wie realitätsnah soll’s denn sein? Warum Prototyping mehr ist als „mal eben einen Entwurf zu bauen“

Prototyping hilft dabei, bares Geld einzusparen. Denn mit ihrer Hilfe können bereits in frühen Designphasen erste Konzeptideen getestet werden – und in diesen Phasen lassen sich Probleme meistens noch ohne größeren zeitlichen Aufwand beheben. Verschiedene Prototyping-Tools ermöglichen es, bereits in kürzester Zeit klickbare Prototypen einer Anwendung (oder auch nur einen einzelnen Funktion) zu erstellen und diese im Usability-Test zu überprüfen.  […]

» weiterlesen

(Co-)Prototyping mit Hotgloo – eine Bestandsaufnahme

Prototyping ist eine sehr wichtige Methode wenn es darum geht, Ideen und Konzepte für eine Webseite oder einzelne Features zu testen, bevor diese implementiert werden. Hier im Blog wurden bereits des Öfteren verschiedene Prototyping-Tools vorgestellt, die es ermöglichen, funktionsfähige Prototypen einer Anwendung zu erstellen und diese zu testen. Besonders spannend ist dabei meiner Meinung nach die Kollaborations-Komponente, die einige dieser  […]

» weiterlesen

Prototyping-Tools: Die Qual der Wahl – auch (noch) im Jahre 2010

Beim Erstellen neuer Konzepten bzw. eines funktionsfähigen Prototypen sind Prototyping-Tools nicht wegzudenken. Hier im Blog wurden schon häufiger die Themen Prototyping bzw. Prototyping-Tools aufgegriffen und erörtert. Unter andrem im Beitrag Prototyping Tools – „Die Qual der Wahl“ von Martin Beschnitt aus dem Jahre 2008.Oder in den beiden Beiträgen: Ein weiteres Prototyping-Tool: Visual Prototyper von freeinmind Zwei interessante neue Testing-Tools (Chalkmark  […]

» weiterlesen

Möchten Sie etwas zum Thema Prototyping bzw. Prototyping-Tools wissen?
– Dann stellen Sie mir jetzt Ihre Frage.

Prototyping-Tools sind hilfreiche Werkzeuge, die aus meiner Sicht bei der Konzeption bzw. beim Re-Design einer Website oder einzelner Funktionen oder auch Software unbedingt zum Einsatz kommen sollten. Verglichen mit einer richtigen Programmierung können mit Hilfe solcher Tools vergleichsweise schnell und kostengünstig erste Entwürfe bzw. Ideen in Form von Wireframes oder Klickdummies umzusetzen und mit späteren Nutzern, z.B. im Rahmen eines  […]

» weiterlesen

Fragen an Steffen Heim zum Prototyping mit Axure – Was Sie schon immer einmal wissen wollten

Axure RP 5.6 ist wohl eines der bekanntesten und auch leistungsfähigsten Prototyping-Tools, mit dem relativ schnell Wireframes oder auch recht komplexe Klickdummies erstellt werden können. Die Bedienung ist nach kürzester Zeit in Fleisch und Blut übergegangen und der Realisierung von Klickdummies steht nichts mehr im Wege. Für Wireframes stehen dank einer recht aktiven Community zahlreiche Design Patterns bereit, oder es  […]

» weiterlesen

Wenn Google einen „großen“ Online-Shop betreiben würde: Was wäre anders?

Nehmen Sie zusammen mit mir mal an dass Google einen „großen“ am Markt etablierten Händler aufkauft. Dieser verfügt über ein breites Sortiment und nutzt einen Online-Shop, mehrere Printkataloge und Läden im stationären Einzelhandel zum Vertrieb seiner Produkte. Im ersten Schritt widmet sich Google einer Optimierung des vorhandenen Online-Shops. Wie würde Google dabei vorgehen? Meine These: Google würde einen offenen Blog  […]

» weiterlesen

Fundstücke und Lesenswertes: Wireframes, Generation Twitter und „Tabbed Boxes“

Drei Fundstücke, drei unterschiedliche Bereiche – Konzeption, Zielgruppen und Website-Gestaltung. Viel Spaß beim Lesen… Website-Projekte mit Wireframes visualisieren Autor: Oliver Annen Quelle: t3n Magazin Jedes Website-Projekt beginnt mit der Konzeptionsphase, in der Ideen, Inhalte und Funktionen entwickelt und in ersten Gestaltungskonzepten visualisiert werden. Doch wie erklärt man Kunden und dem eigenen Team das Geplante am besten? Ein bewährtes Hilfsmittel sind  […]

» weiterlesen

Fragen an Johanna Möller: Was Sie schon immer mal über das Thema Konzeption wissen wollten

Guten Tag, mein Name ist Johanna Möller. Als freiberuflicher Usability-Consultant führe ich hauptsächlich Projekte aus dem Bereich der Konzeption durch. Unter anderem bin ich dabei für die eResult GmbH tätig. Zu meinen betreuten Projekten zählen Grundlagenstudien, die erst das erforderliche Wissen über Zielgruppen und Produkte liefern, beispielsweise Nutzertagebücher. Oder Kundenblogs, mit denen Neuerungen auf einer Website permanent begleitet werden können.  […]

» weiterlesen

Themen im Oktober 2009: Prototyping, Kinder & Internet und Shop-Usability

Im Oktober 2009 gab es mehr als 30 Beiträge auf www.usabilityblog.de. Allen Autoren recht herzlichen Dank für ihr Engagement. Das Themensprektrum im Oktober war wiedermal sehr breit gestreut: Von differenzierten Zielgruppenbetrachtungen (Wie nutzen Kinder das Internet, welche Anforderungen haben sie?), über Fallstudien (Produktkonfiguratoren auf spreadshirt.de, mymuesli.de und fensterversand.de), Nutzeranalysen zum Thema „Was ist innovativ?“ bis hin zu einem Vergleich der  […]

» weiterlesen

Fragen an Steffen Heim: Was Sie schon immer mal über Prototyping-Tools wissen wollten

Guten Tag, mein Name ist Steffen Heim. Ich bin User Experience Consultant bei der eResult GmbH und beschäftige mich neben der Betreuung verschiedener Blogs hauptsächlich mit der Konzeption und Erstellung von lauffähigen Prototypen, oder auch Klick-Dummies genannt. Wir haben uns verschiedene Prototyping-Tools angesehen und verwenden aktuell Axure RP. Mit dessen Hilfe können schnell eher einfach gehaltene Prototypen erstellt werden. Aber  […]

» weiterlesen
1 2 3 4 5 6