Daten haben ist gut – gute Daten haben ist besser!

Zahlen und Statistiken wird eine hohe Bedeutung zugemessen, insbesondere in den höheren Management-Ebenen ist quantitatives Zahlenmaterial Entscheidungsunterstützer Nummer 1. Natürlich gibt es auch Fälle, bei denen qualitative Ansätze Sinn machen (Anforderungen an die Website mittels Fokusgruppen erfahren), oftmals ist aber auch hier im Anschluss eine Quantifizierung notwendig, um die Prioritäten für die interne Einplanung/Umsetzung einschätzen zu können (welche Anforderung hat  […]

» Weiterlesen

Blickdatenmessung: Wie viele Untersuchungsteilnehmer sind nötig?

10, 20, 30 oder gar 60? Schwierig da eine Antwort zu finden? Fangen wir erst einmal einfach an. Welche Faktoren bestimmen den Blickverlauf, also die Bewegung der Augen beim Betrachten z. B. einer Webseite oder mobilen Applikation? Dieser Frage bin ich im Jahr 1998 – lang ist es nun schon her – am Institut für Marketing und Handel der Universität  […]

» Weiterlesen

Interview mit Thorsten Wilhelm – Usability-Forschung Status Quo & Trends

In den letzten Tagen hat das Redaktionsteam von usabilityblog.de ein Interview mit Thorsten Wilhelm (Geschäftsführer der eResult GmbH) zum Thema „Usability Forschung“ geführt. In diesem spricht er über aktuelle Trends, ungenutzte Potentiale und Einsatzbereiche der Usability Forschung, sowie über gängige Methoden. Wir wünschen allen Interessierten viel Spaß beim Lesen des ersten Interviews in der Reihe „Interviews mit Experten“!

» Weiterlesen