Bitte bleiben Sie dran – auch wenn Ergebnisse (zuerst) in eine andere Richtung zeigen

Als Projektleiter vieler Tracking-Studien beobachte ich regelmäßig ein Phänomen, welches Auftraggeber und Stakeholder im ersten Moment frustriert und (leider) häufig zu falschen Schlussfolgerungen führt. Es tritt nämlich recht häufig der Fall auf, dass Relaunches oder Updates im ersten Moment zu einer Verschlechterung der Nutzerbewertung führt. Warum dies der Fall ist und wie Sie sich dagegen schützen können, verrät mein kurzer  […]

» weiterlesen

Intranet-Trends 2015: Agiler, mobiler und komfortabler

Intranets wurden lange etwas stiefmütterlich behandelt. Während die Anwendungen für Endkunden oft modern und gut bedienbar anmuten und viel in die Optimierung investiert wird, wurde die Leidensfähigkeit der eigenen Mitarbeiter hier und da arg auf die Probe gestellt. Ob das firmeneigene Internet besonders hübsch daherkommt oder ob die gesuchten Informationen schnell zugänglich sind, war zweitrangig. Doch wer sich die jährlichen  […]

» weiterlesen

Nutzerzentrierte Intranet-Optimierung für mehr Effizienz und Zufriedenheit

Intranets sind heute mehr als passive Informationssysteme. Immer mehr Anforderungen und Funktionen müssen die neuen „Digital Workplaces“ erfüllen. Da der Informationsumfang gleichzeitig tendenziell steigt, werden Vorbereitung und Konzeption immer wichtigere Erfolgsfaktoren. Wir möchten daher eine beispielhafte Vorgehensweise eines systematischen ReLaunch-Prozesses für ein Intranet vorstellen.

» weiterlesen

Usabilityblog.de im neuen Gewand

Nach einer stetigen Weiterentwicklung der Optik und der Funktionen auf Usabilityblog.de seit dem Jahr  2008 „im Detail“ haben wir in den letzten Wochen an einem etwas größeren Facelift gearbeitet. Wir – das waren vor allem Jens Jacobsen, unterstützt durch das eResult Redaktionsteam, Jan Pohlmann und Sebastian Feige. Zentrales Ziel: Wir wollten die Nutzung des Blogs über mobile Endgeräte nutzerfreundlicher gestalten.  […]

» weiterlesen

Design im Wandel: Online-Shops für Unterhaltungselektronik setzen auf schlichtere Farben

Betrachtet man die Entwicklung von Websites verschiedener Online-Shops für Unterhaltungselektronik, lassen sich viele Trends ablesen. Teilweise handelt es sich hier auch um allgemeine Trends, die sich auch in anderen Branchen abzeichnen. Ein wesentlicher Trend ist der vermehrte Einsatz von schlichten Farben, da häufig die Vielzahl dargestellter Produkte schon recht voll wirken kann. Conrad relaunched seine Seite 2009. Das Layout in  […]

» weiterlesen

Relaunch reBuy.de: ReCommerce einfach und komfortabel

Der ReCommerce-Händler reBuy.de hat seine Website einem Relaunch unterzogen. Dabei wurde nicht nur das Design überarbeitet, sondern auch einige neue Funktionen hinzugefügt, die das Verkaufen bzw. Kaufen von gebrauchten Produkten deutlich vereinfachen. Modernes und zeitgemäßes Design Das neue Design wirkt insgesamt sehr stimmig und aufgeräumt. Auf den jeweiligen Seiten ist dank einer klaren optischen Führung eine schnelle Orientierung möglich. Über  […]

» weiterlesen

Partielles Redesign des Lebensmittel-Shops saymo.de: sinnvolle Ergänzungen und weiteres Optimierungspotential

Der Lebensmittel Online-Shop saymo.de wurde vor wenigen Wochen einem kleinen Facelift unterzogen. Das Design selbst – Farbgebung und grundsätzliches Layout der einzelnen Seiten – blieb weitestgehend erhalten. Die größten und sofort sichtbaren Veränderungen wurden im Kopfbereich (Header) der Seite vorgenommen. Die Bedienung des Shops ist grundsätzlich recht einfach. Es gibt allerdings noch ein paar Schwachstellen, deren Optimierung die Nutzung noch  […]

» weiterlesen

Relaunch wwf.de: modernes Design ja, aber Schwächen in der Nutzerführung

Vor wenigen Tagen wurde der Webauftritt von WWF Deutschland relauncht. Die neue Website ist deutlich freundlicher und ansprechender als die bisherige aus dem Jahre 2006. Die Farbkom-position wirkt stimmig und passt zum Thema Umwelt- und Naturschutz. Dieser Meinung ist auch Achim Schaffrinna vom Designtagebuch. Er geht in seinem Beitrag näher auf das Design ein und spricht bereits ein paar Schwachstellen  […]

» weiterlesen
1 2