Wann Wireframes, wann Hi-fi-Prototypen?

Wer eine gute Anwendung umsetzen will, der kommt um Prototypen nicht herum. Doch wie hoch ist der Aufwand, den man betreiben sollte? Reicht es, ein paar Wireframes zu erstellen und dann die erste programmierte Version der Website oder der App zu testen? Oder sind einfache Wireframes heute überholt, wo man doch so schnell interaktive Prototypen zusammenklicken kann, die aussehen wie  […]

» weiterlesen

Ein weiteres Prototyping-Tool: Visual Prototyper von freeinmind

Hallo, um noch ein Tool in der langen Liste an möglichen Wireframe-/Klickdummy-Tools zu ergänzen: Visual Prototyper von justinmind. Habe es noch nicht ausprobiert. Sieht mir sehr nach einer guten Kopie von AXURE aus. 🙂 Ein nettes Mitbringsel von meinem doch eher enttäuschenden Cebit-Besuch vor gut zwei Woche.

» weiterlesen

Kurzfazit IWK 2008 + Erste Ergebnisse des Scribble-Contests

So, nun ist meine erste Internet World auch schon vorbei. Es war auf jeden Fall sehr interessant in Bezug auf die Austeller und deren teilweise sehr kreativen Messeständen, aber auch in Bezug auf die Kongressvorträge und die Gespräche an unserem eigenen Stand. Was ich wieder einmal von solch einer Veranstaltung mitnehme:Usability ist immer noch auf dem Vormarsch!!!

» weiterlesen

Erfolgsfaktoren bei der Gestaltung von Startseiten – Ergebnisse der IWK Sonderaktion: 48h-Konzept-Test

So, der erste Tag ist geschafft, neben vielen interessanten Gesprächen und neuen Kontakten stand für uns natürlich an, die Ergebnisse unserer Sonderaktion zu verkünden. Gemäß der 48h-Konzept-/Designtest Methode konnten im Vorfeld verschiedene Konzepte (z.B. Startseiten) eingereicht oder auch ein Vergleich mit direkten Wettbewerbern gesucht werden. Hier sind zwei der Einreichnungen zu sehen:

» weiterlesen

Internet World Kongress und Messe 2008 – Standaufbau und Start des eResult Scribble Contest 2008

Gegen 20 Uhr war unser Stand fertig – großes Lob an Anja und Martin die den Stand aufgebaut haben, nach einer alles andere als „einfachen“ Anreise. Von Göttingen nach München – das geht in der Regel in 5 Stunden. Wenn aber die A9 dicht ist (Sperre wegen Unfall), dann dauert das schon mal 7 Stunden. 🙁 Dennoch hat alles geklappt,  […]

» weiterlesen