Kenne deinen Kunden – Ablauf eines Persona-Projektes mit Tipps und Tricks aus der Praxis

„Mir gefällt diese Funktion nicht – das wird unseren Kunden auch nicht gefallen“ „Wir müssen auch an unsere älteren Kunden denken – wenn ich zum Beispiel meine Mutter nehme…“ Solche oder ähnliche Zitate schon einmal gehört? In Diskussionen mit Entwicklern oder Designer erlebe ich es immer wieder, dass als Referenzen für die Zielgruppe gerne auf Stimmen aus dem eigenen Umfeld  […]

» weiterlesen

Personas – methodische Einordnung und Abgrenzung

Personas als typische Nutzer einer Website, die mit einem Bild und einem Lebenslauf beschrieben sind, bieten zahlreiche Vorteile, wie bereits in meinem letzten Beitrag zum Thema beschrieben. Dass Personas mehr sind als einfache Cluster oder Segmente einer Zielgruppe und zusätzlich wertvolle Informationen für die Websitegestaltung beinhalten, möchte ich nachfolgend ausführen und dazu ein paar verwandte Methoden kurz vorstellen und die  […]

» weiterlesen

Berücksichtigen Sie stets die Nutzer Ihrer Seite? oder: Macht diese neue Vergleichsfunktion für Michelle Sinn?

Setzen Sie bei der Entwicklung oder Optimierung Ihrer Seite bereits Personas ein? Falls nicht, sollten Sie nun auf jeden Fall weiterlesen, denn diese Methode bietet ein großes Potenzial mit zahlreichen positiven Nebeneffekten für die Zukunft. Ganz kurz möchte ich die Definition heranziehen, um zu erklären, was Personas eigentlich sind: Es handelt sich um prototypische Nutzer, die stellvertretend für eine ganze  […]

» weiterlesen

A/B-Tests sind wertlos…
wenn sie ohne Nutzerbefragung durchgeführt werden!

Gleich vorab: A/B-Tests sollten zur Toolbox von Shop-Betreibern und Usability-Consultants genauso dazugehören wie z.B. Labtests – keine Frage. Ich möchte an dieser Stelle die Grundproblematik jeder Art von Erhebung aufzeigen, bei der keine Segementierung und differenzierte Gruppenanalyse in Bezug auf gemessene Daten vorgenommen wird (und einfach „über alle Untersuchungsteilnehmer“ Daten ausgewiesen werden).

» weiterlesen