Shoppen, informieren und diskutieren bei Wellwide.com – Innovatives Drei-in-Eins-Konzept mit kleinen Tücken

Seit einiger Zeit gibt es mit wellwide.com ein neuartiges Gesundheitsportal. Hier werden Informationen rund um Fitness und Gesundheit mit einem Online-Shop kombiniert. Und wer genau hinschaut entdeckt noch mehr: Die Nutzer haben auch die Möglichkeit, ein eigenes Profil (wie in einem sozialen Netzwerk) anzulegen und sich untereinander und mit Experten auszutauschen. Grund genug, dieses neuartige Konzept einmal genauer hinsichtlich Aufbau  […]

» weiterlesen

Teil dich (mit)! Wie refashion.de Facebook und Freundeslisten in den Online-Shop holt

Die sich rasant entwickelnden Austausch- und Kommunikationsmöglichkeiten im Web haben in den vergangenen Jahren einen zunehmenden Einfluss auf die Strategien von Online-Shops genommen. Zum einen sind die potenziellen Kunden immer stärker vernetzt und schüren damit Hoffnungen, diese Netze über die Gewinnung eines Kontakts nutzen zu können. Da sich interessante Informationen hier sehr schnell verbreiten können, eröffnen sich vielversprechende Werbe- und  […]

» weiterlesen

With a little help from my friends – Mit dem Style-Generator und dem Rat der besten Freundin zum perfekten Abendoutfit

Im Rahmen einer eResult Omnibus-Befragung gaben im Sommer knapp 10% der Befragten an, in den vergangenen sechs Monaten eine Merk- oder Wunschliste an Freunde versendet zu haben. Wer sich nicht sicher ist, ob die favorisierte Jeans oder ein T-Shirt wirklich zum eigenen Typ passen, der kann auf diese Weise die Meinung seiner Freunde einholen. Doch das Versenden von Merkzetteln mit  […]

» weiterlesen

Shopping im Netzwerk: Vertriebskanal Facebook-Fanpage am Beispiel von Fahrrad.de

Im Rahmen verschiedener Entwicklungen rund um das Phänomen Social Commerce ist derzeit ein Trend besonders auffällig. Soziale Netzwerke scheinen immer mehr an Bedeutung zu gewinnen. Doch inzwischen wird nicht mehr nur eine Verknüpfung im Online-Shop eines Anbieters angeboten, sondern das Netzwerk – insbesondere Facebook – und der Shop scheinen immer enger verzahnt zu werden. So habe ich kürzlich im Beitrag  […]

» weiterlesen

Produktsuche auf der Fanpage: Das Shopsortiment als Brücke zwischen Netzwerk und Online-Shop

Dass der Online-Shop als einziger Internetauftritt eines Anbieters heute nicht mehr ausreicht, meinen inzwischen viele Betreiber großer und kleinerer Online-Shops. Das sich veränderte Kaufverhalten der Internetnutzer und ständig wachsende soziale Netzwerke scheinen ihnen recht zu geben. Der rasche Austausch und die Verbreitung von Informationen eröffnen vielfältige neue Möglichkeiten. Bisher war die Suche nach Produkten eines Shops jedoch in vollem Umfang  […]

» weiterlesen

Produktsuche in Facebook starten – Nutzer direkt zur Trefferliste auf Ihre Website leiten

Der Dialog mit den eigenen Kunden wird für Unternehmen immer wichtiger. Facebook Fanpages bieten hierbei die Möglichkeit in sozialen Kontakt mit den eigenen Kunden zu treten. Aktuelle Informationen, News und Trends können den eigenen Fans frühzeitig vorgestellt und diskutiert werden. Servicefunktionen für den Nutzer erleichtern den Zugang zu Ihren Produkten auf der Unternehmenswebsite direkt von Facebook aus.

» weiterlesen

Aus Facebook-Nutzern Kunden machen –
So macht „Fan sein“ Spaß

Angesichts der weiter steigenden Verbreitung von Facebook, das nun auch in Deutschland allmählich alle anderen Netzwerke überholt, fragen sich viele Shopbetreiber, wie sie Facebook für sich nutzen können. Immer mehr Shops richten eine so genannte Fanpage ein, über die sie mit Kunden und Interessenten kommunizieren. Fanpages sind Facebook-Seiten von Unternehmen, die sich nicht als Privatperson, sondern als Organisation registrieren. Einen  […]

» weiterlesen

Nachgefragt: Kaufen Sie noch oder shoppen Sie schon?

Warum das Einkaufen im Internet „Online-Shopping“ heißt, und nicht „Online-Buying“ hat sicherlich mehrere Gründe. Doch wenn es hier einen Unterschied gibt, wo liegt dieser genau? Vor einigen Jahren hat Marcus Breuer auf _notizen aus der Provinz festgestellt: „Shopping ist nicht möglichst effizientes Einkaufen sondern eine erlebnisbetonte, oft stark sozial geprägte Beschäftigung, die man am besten zusammen mit einer oder mehreren  […]

» weiterlesen

Themen im April 2010: Gemeinsam Einkaufen, (mit) Einkaufstasche oder Warenkorb, Ästhetik & Usability und Filtersysteme

Im April konnte Usabilityblog.de zum ersten Mal mehr als 1.600 Leser pro Tag erreichen, am 27.04.2010 waren es exakt 1.670 RSS-Abonnenten. Mehr als 20 Beiträge im April und insgesamt 57 Kommentare haben hierzu sicherlich beigetragen. Vielen Dank allen Lesern und Autoren für das Vertrauen und die vielen Beiträge. Top 5 Blogbeiträge im April Die folgenden Beiträge wurden im April besonders  […]

» weiterlesen

Linktipps zu Markenwebsites damals und heute, grandiose UX-Zitate sowie die Verknüpfung von Design und Maslow vorgestellt von Anja Weitemeyer

Heute einmal drei ganz verschiedene Fundstücke aus dem Web: Herausforderungen von Markenwebsites im aktuellen Web, eine vielfältige Zitatesammlung zum Thema User Experience und der Versuch einer Übertragung der Maslow’schen Bedürfnispyramide auf Design sind die Themen. Viel Spaß beim Lesen!

» weiterlesen
1 2