Digital Natives Studie: Facebook sorgt für schnelle Kommunikationswege

Aktuell wächst eine Generation heran, für die der Umgang mit digitalen Medien ganz selbstverständlich ist – die Digital Natives. Welche Besonderheiten diese Gruppe zwischen 12 und 25 bei der Mediennutzung im Vergleich zu heute 35- bis 45jährigen auszeichnet ist Gegenstand der eResult Digital Natives Studie. Nach dem bevorzugten Surfrevier und den Beurteilungskriterien für Webangebote geht es in diesem Beitrag um  […]

» weiterlesen

Shopping auf Facebook erleben: Produktpräsentation zwischen Netzwerk und Online-Shop

Die Verknüpfung mit Facebook ist für viele Online-Shops noch eine Herausforderung. An der Vielzahl von verschiedenen Konzepten ist zu erkennen, dass es die ideale Umsetzung noch nicht gibt. Es wird immer noch viel ausprobiert, neue Shops werden eingebunden, andere verschwinden wieder. Vor einiger Zeit hatten wir über den Facebook-Shop von fahrrad.de berichtet. Heute möchten wir aktuelle Beispiele zeigen, wobei der  […]

» weiterlesen

Die Zukunft von Facebook & Co? Wie sich das Gesicht sozialer Netzwerke an neue Kommunikationsformen anpasst

Studien belegen, dass die Nutzung von Communities im Internet stark verbreitet ist. In der JIM-Studie 2010 beispielsweise wurden Zahlen veröffentlicht, nach denen 71% der Jugendlichen (12-19Jahre) mindestens mehrmals pro Woche entsprechende Plattformen aufsuchen, 84% zumindest gelegentlich. Der wichtigste Nutzungsanlass ist dabei die Kommunikation untereinander. Immer mehr wird dabei die Selbstdarstellung zur Kommunikationsform und die Zahl der Freunde zum Statussymbol. Wie  […]

» weiterlesen

Kommunikation ist wichtig – Aber wie macht’s Ihre Zielgruppe?

Stellen Sie sich vor, sie möchten sich in ein paar Tagen mit einem Freund oder einer Freundin verabreden. Welchen Weg wählen Sie am liebsten, um sie oder ihn zu kontaktieren und sich zu verabreden? Diese Frage wurde jeweils 18-25jährigen und 38-45jährigen Ende 2010 über den eResult-Omnibus gestellt. Dabei sind überraschend eindeutige Unterschiede zwischen diesen beiden Gruppen festgestellt worden.

» weiterlesen

With a little help from my friends – Mit dem Style-Generator und dem Rat der besten Freundin zum perfekten Abendoutfit

Im Rahmen einer eResult Omnibus-Befragung gaben im Sommer knapp 10% der Befragten an, in den vergangenen sechs Monaten eine Merk- oder Wunschliste an Freunde versendet zu haben. Wer sich nicht sicher ist, ob die favorisierte Jeans oder ein T-Shirt wirklich zum eigenen Typ passen, der kann auf diese Weise die Meinung seiner Freunde einholen. Doch das Versenden von Merkzetteln mit  […]

» weiterlesen

Linktipps von Thorsten Wilhelm zu den Themen: Blackberry 6, mCommerce, Facebook, Markenbildung und SEO-Tools

Vier Linktipps sind es diesmal geworden – davon zwei interessante Videos: Ein Interview mit Heike Scholze (mobile zeitgeist) zu mCommerce Themen und die Vorstellung des User Interface des neuen Blackberry 6 OS. Viel Spaß beim Lesen und Schauen! Hoffe meine Auswahl ist für Sie von Interesse.

» weiterlesen

Location-based Gaming: Ortsbezogene Dienste erobern Social Media

2009 war die Fragestellung „Was machst Du gerade?“ (Twitter) von zentraler Bedeutung für Nutzer des mobilen Web 2.0. Im Jahr 2010 lautet die Frage dagegen „Wo bist Du gerade?“. Und darauf werden die User künftig stets eine Antwort erhalten. Der Grund: Spannende Dienste wie die location-based social Networks Gowalla und Foursquare auf den mobilen Plattformen Apple iPhone und Google Android  […]

» weiterlesen

Social Commerce & Usability auf dem Usability Kongress 2009 am 05.-06.10.2009 in Frankfurt am Main

Frank Puscher, bekannter Buchautor („Das Usability-Prinzip“) und Journalist wird auf dem diesjährigen Usability Kongress einen Vortrag zum Thema Social Usability halten. Social Networks wie Xing, Facebook & Co. sind hoch interaktive Web-Anwendungen und bieten ganz neue Interaktionsfunktionen wie z. B. Inline-Editing oder Live-Filtering an. Der amüsante Vortrag zeigt Usability-Stolperfallen in der Ausgestaltung solcher Web-Anwendungen. Zum Hintergrund des Vortrags:

» weiterlesen

Interview with Wim van Zijl about trends in online-shopping, inspiration and methods for usability-testing

Wim van Zijl has over 8 years experience in online retail and marketing. He started his career directly following a study communication systems with graphical user interface design. This experience is still used in everyday decisions regarding front end design and usability of Mexx. At Mexx he is as head of online shops and website design responsible for last year’s  […]

» weiterlesen