Der aufgemotzte BMW steht in Österreich

Freude am Fahren. So lautet der Slogan von BMW. Und wie steht es um die Freude am Surfen? Welche Emotionen transportiert die Internetpräsenz des Autobauers? Das wollten wir herausfinden, und zeigten dafür 20 Testpersonen die deutsche und österreichische Startseite des Internetauftritts von BMW (www.bmw.at und www.bmw.de). Mittels Eyetracking sollten zudem Unterschiede in der Wahrnehmung von Elementen aufgezeigt werden. Das Resultat:  […]

» weiterlesen

Relaunch wwf.de: modernes Design ja, aber Schwächen in der Nutzerführung

Vor wenigen Tagen wurde der Webauftritt von WWF Deutschland relauncht. Die neue Website ist deutlich freundlicher und ansprechender als die bisherige aus dem Jahre 2006. Die Farbkom-position wirkt stimmig und passt zum Thema Umwelt- und Naturschutz. Dieser Meinung ist auch Achim Schaffrinna vom Designtagebuch. Er geht in seinem Beitrag näher auf das Design ein und spricht bereits ein paar Schwachstellen  […]

» weiterlesen

Design im Wandel: Websites aus der Versicherungsbranche

Das Internet ist ein schnelllebiges Medium, das sich ständig verändert. Das fängt bereits mit der Hard- und Software an, mit der wir das Internet nutzen: So hat ein Großteil der Internetnutzer heutzutage einen größeren Monitor, leistungsfähigeren Rechner (und Browser) sowie eine schnellere Internetverbindung als noch vor einigen Jahren. Innerhalb weniger Jahre verändert sich jedoch nicht nur die technische Ausstattung, sondern  […]

» weiterlesen

Stimmungsvolle und spielerische Einstiege in themenbezogene Rubriken auf Online-Shops

Die Cebit, die ich am letzten Wochenende dann doch noch besuchen konnte, hat mich auf die Idee gebracht ein wenig über Neuheiten, Trends und saisonale Angebote auf deutschsprachigen Online-Shops zu schreiben. Was mir dabei auffällt sind die unterschiedlichen Zugänge bzw. Möglichkeiten, wie man dem Nutzer solche Produkte präsentieren kann. Der Trend geht immer mehr zu großflächigen, stimmungsvollen Grafiken bzw. Fotos,  […]

» weiterlesen