Der Usability Monitor 2008: Von Google bis zur Antragsstrecke – nicht-lineare Klickstrecken von Online-Vertragsshops

Deutsche Telekommunikationsanbieter, Versicherer, Versorger und Finanzdienstleister orientieren sich bei ihren E-Commerce-Aktivitäten an den etablierten Strategien von online Katalogshops – und die wiederum orientieren sich an den Verkaufsstrategien von Kaufhäusern. Allerdings läßt sich die in Katalogshops übliche trichterförmige kurze Klickstrecke von der Produktübersicht zum Einzelprodukt, vorbei an ein oder zwei Upsellings direkt zur Kasse, nicht so einfach auf Produkte übertragen, die  […]

» weiterlesen