Verhalten verstehen und lenken – das können Psychologen!

… und daher sind sie auch so tolle User Experience Consultants, Site-Optimierer, Marketer und Marktforscher. Sie verstehen wann welches Erhebungsverfahren zum Einsatz kommen muss, um Verhalten zu analysieren. Sie wissen wann ein Eye-Tracking sinnvoll ist – und wann es nur wegen der schönen bunten Bilder gemacht werden muss. Und (vielleicht) noch viel wichtiger: Sie kennen die grundsätzlichen Prinzipien hinter gemessenem  […]

» weiterlesen

Gute Gründe Usability-Heuristiken zu verletzen – gibt es solche überhaupt?

Ja klar! Voraussetzung ist jedoch, dass die „guten Gründe“ aus „empirisch gesicherten Erkenntnissen“ abgeleitet werden. Erkenntnisse aus Wissenschaftsbereichen die etablierter und älter sind als die Usability-Forschung. Beispielsweise Erkenntnisse der Psychologie, einem Wissenschaftszweig, der sich zeitlich weit vor der Usability-Forschung mit dem Verhalten von Menschen beschäftigt hat und dies auch noch heute sehr erfolgreich tut. Wie kaum ein anderer Wissenschaftsbereich hat  […]

» weiterlesen